, Wie man mit Menschen mit Schizophrenie um?

Jede Krankheit — es ist eine Tragödie für die Menschen und für seine Lieben. In unserer Gesellschaft, zu viel schadet, so dass manchmal die wir nicht verstehen, wie man mit dem Patienten zu verhalten, vor allem, wenn die Krankheit ist die psychische Gesundheit. Zum Beispiel, wie man mit Schizophrenie verhalten geliebten Menschen, wie um ihm zu helfen und zu entwickeln, in ihm einen Minderwertigkeitskomplex? Einige Leute glauben, dass in der Nähe von Menschen mit Schizophrenie dumm und gefährlich sein. Das ist die Wahrheit, aber Sie können nicht aufgeben den Mann nur, weil er krank war. Menschen mit Schizophrenie sind nicht für die Tatsache, dass sie diese Krankheit begriffen schuld. Also, anstatt sich zu fürchten, müssen Sie wissen, wie man mit Patienten mit Schizophrenie behandeln.

Um zu verstehen, wie man mit Schizophrenie zu verhalten, müssen Sie die Natur dieser Krankheit zu verstehen. Dann werden Sie in der Lage, ordnungsgemäß zu behandeln die Kranken und ihm helfen, zu erholen. Also, zuerst, psychische Erkrankungen — ist nicht ungewöhnlich in unserer Welt. Schizophrenie ist schlecht ein Prozent der Weltbevölkerung, und wenn Sie sich erinnern, wie viele Milliarden von Leben hier ist nicht klein die erhaltene Figur. Sie sollten sich nicht behandeln Patienten, als ob es sein Karma oder ein Vergehen. Solche Krankheiten sind ihre Opfer Wahl einfach so, in einer chaotischen Weise, ohne Rücksicht auf ihre Verdienste oder Mängel auf.


Die Ursache der Krankheit verändert das Gleichgewicht der Chemikalien im Gehirn. Außerdem entwickelt sich die Krankheit bei Personen, die eine genetische Veranlagung, die oft Stress ausgesetzt ist oder in Medikamenten interessiert haben. Einzahlungen Krankheit ist sehr heterogen. Meistens ist es in der plötzlichen Angriff, der stark von der Lebensdauer eines an Schizophrenie beeinflussen manifestiert. Leider bis heute Ärzte haben nicht bestimmt, wie man vollständig von Schizophrenie zu erholen. Aber glücklicherweise gibt es viele Medikamente, durch regelmäßige Aufnahme, die Leute können ein ganz normales Leben zu führen. Diese Medikamente schwächen psychischen Erkrankungen sind sehr effektiv und leicht verdaulich. Aber wenn eine Person nicht ständig von einem Arzt beobachtet möchten, kann es führen, um die Krankheit in eine chronische Form hinauswachsen und dann müssen wir über die Krankenhaus denken.

Daher sollte in der Nähe Menschen für Menschen mit Schizophrenie aufpassen und ihm zu helfen. Je nachdem, wie es in der menschlichen Schizophrenie-Attacken manifestiert, müssen Sie sich entsprechend zu verhalten. Manche Menschen wissen nicht, dass krank und versuchte, mich unter Kontrolle zu erkennen. Aber manchmal ist die Krankheit manifestiert und dann müssen Sie das Richtige zu tun und nicht böse mit einem Mann nicht auf seinen Zustand verschlimmern zu sein.

Also, was zu tun ist, wenn eine Person erscheinen, auditive oder visuelle Halluzinationen? Zunächst sollten Sie wissen, wie diese Halluzinationen auftreten.
Oft werden Menschen beginnen, Gespräche mit sich selbst haben darüber hinaus ist nicht nur ein Begriff, wie «Wo bin ich wieder Fälle für Ihr Handy?». Man führt ein richtiges Gespräch, als ob sie sagen oder Streit mit jemandem, den wir nicht sehen. Er kann ohne Grund lachen, oder plötzlich eine Pause, als ob jemand zu denen in der Tat nicht in der Nähe zu hören. Auch während des Angriffs, verteilt sich die Aufmerksamkeit einer Person, kann er nicht auf das Problem zu konzentrieren und herauszufinden, wie man es richtig auszuführen, auch wenn in einem normalen Zustand, ist die Aufgabe für ihn sehr einfach. Eine Person kann die Musik haben, ist sehr laut, als wolle er übertönen alles, was ihn reizt. In diesem Fall haben Sie sehr ruhig und in jedem Fall nicht über ihn lachen. Denken Sie daran, dass während des Angriffs, schizophrenen scheint, dass alles, was ihm passiert ist echt. Daher ist es besser zu fragen, was er sah und hörte, was es ihn reizt. Versuchen Sie herauszufinden, wie Sie es vermeiden kann, zu sagen, dass Sie da sind und es ist nicht in Gefahr. Aber ich habe nie die Person im Detail über das, was er sieht, zu fragen. So dass Sie noch mehr davon überzeugt ist, es passiert in der Realität. Versuchen Sie, nicht Angst vor dem Verhalten eines geliebten Menschen zu sein. Überzeugt ihn nie, dass es scheint, um ihn, und er ist einfach verrückt. In diesem Zustand, werden Sie einen sehr schweren Verletzungen des Patienten verursachen, und, statt ihm zu helfen, die Bedingung weiter verschärfen.

Bei Schizophrenen häufig manifestiert Wahnvorstellungen. Es ist auch nicht schwer zu erkennen. Solche Leute anfangen, alles und jeden Verdacht, sehr geheimnisvoll, konzentriert sich auf die gewöhnlichen Dinge und ihnen eine besondere Mystik zu geben.

Menschen können das Gefühl, dass man sie zu verletzen wollen, zu verraten, zu ersetzen, auch Gift. Sie beginnen kommen mit Möglichkeiten zum Lieben, wobei in der Tatsache, dass sie es brauchen zuversichtlich zu schützen. Sie müssen nie beleidigt und wütend zu sein. Denken Sie daran, dass die Person tut dies nicht, weil er dich nicht liebt, sondern weil er krank ist und nicht versteht, was er tut. Sie sind verpflichtet, ihm zu helfen, und nicht darum, wütend zu kümmern. Auch kann eine Person Depressionen beginnen. Manchmal scheint es, als Müdigkeit, Apathie, Loslösung von allem. Sondern auch, können Depressionen von unerwartet guten Stimmung, die sogar unpassend sein kann in einigen Situationen eine sinnlose Verschwendung von Geld begleitet werden. In Menschen mit Schizophrenie, Manie jedoch anders wirken. Sie können sich von etwas zu überzeugen, manische und verhängen alle ihre Besessenheit. Wenn die Menschen nicht verstehen, so scheint es Schizophrenen, sie so weit wie Selbstmord gehen. Zu diesem müssen bereit und in der Lage, dies zu verhindern. Wenn Sie sehen, dass eine Person fühlt sich nicht notwendig, alle Stimmen zu hören, oder im Gegenteil, scharf wie erfinden etwas beginnt, alles zu beenden und zu verlassen, wahrscheinlich ist er bereit, Selbstmord zu begehen. Um das Schlimmste zu verhindern, müssen Sie auf Vorwürfe von Selbstmord sehr ernst beziehen, auch wenn es scheint, dass der Mann nicht. Versuchen Sie, von ihm scharfen Gegenständen fern zu halten, Waffen. Darüber hinaus müssen Sie versuchen, herauszufinden, wie er im Begriff war, Selbstmord zu begehen, um einen Aktionsplan zu entwickeln. Wenn Sie sehen, dass Sie sich ihm nicht helfen, und er war bereit, Selbstmord zu begehen, rufen Sie sofort einen Psychiater.

Wenn Sie einen geliebten Menschen zu schützen vor Stress, Alkohol und Drogen, um ihm zu helfen, um eine interessante und gesunde Lebensweise zu machen, wird die Möglichkeit einer Wiederholung deutlich reduziert und die Krankheit ist nicht so oft die Mühe, die Person in Ihrer Nähe.