Welche Übungen zu tun, von Rückenschmerzen loszuwerden

Eine gesunde Wirbelsäule — ist die Grundlage für eine gute Gesundheit und eine normale Funktion der inneren Organe und Systeme. Heilgymnastik, in erster Linie an der Prävention von Erkrankungen der Wirbelsäule ausgerichtet, ebenso wie für seine Wiederherstellung. Welche Übungen zu tun, von Rückenschmerzen loszuwerden, lernen wir aus dieser Veröffentlichung. Wenn Sie trainieren nicht nur Zuflucht zu hoher Last, sonst wird es die Tatsache, dass unsere Gesundheit verschlechtern führen. Nach allem, Rückenprobleme im Laufe der Jahre angesammelt, so müssen sie gelöst werden, die schrittweise Erhöhung der Last.
Von dem, was es Rückenschmerzen?
Rückenschmerzen stören mehr als 60% der Bevölkerung. Bereits in jungen Jahren wird empfohlen, die Übungen für die Wirbelsäule in der täglichen Menge von Last enthalten.
Das Auftreten von Schmerzen im Zusammenhang mit einer sitzenden Lebensweise verbunden. All dies führt zu der Tatsache, dass die verringerte Aktivität der Muskeln, die die Wirbelsäule in die gewünschte Position zu unterstützen. Dies führt zu einer Verringerung der Stoffwechsel und schlechte Durchblutung in den Rücken. Verkümmerten Muskeln und Bänder nicht richtig unterstützen die Wirbelsäule, das Ergebnis ist Schmerz im Rücken und es gibt einen eingeklemmten Nerv.
Wie eine Reihe von Übungen für den Rücken zu schaffen?
Um eine Reihe von Übungen für die Wirbelsäule richtig zu machen, ist es notwendig, jede Person einzeln zu nähern. Es ist notwendig zu berücksichtigen, die den Zustand der Rückenmuskulatur und einer bestimmten Person sowie den Grad der Vorbereitung zu nehmen. Durchführung von Übungen für die Wirbelsäule, einem nicht das Gefühl, sollte keine Schmerzen. Wenn danach Schmerzen anhalten, dann haben Sie die falsche Bewegung abgeholt oder führen sie falsch.
Eine Reihe von Übungen durchgeführt, so dass die erste Stärkung der Muskeln für die richtige Position der Wirbelsäule verantwortlich, und nur dann fahren Sie mit Übungen, die die Beweglichkeit der Gelenke erhöhen können.
Eine Reihe von Übungen für die Wirbelsäule
Eine Reihe von Übungen für den Rücken muss von einem Fachmann physikalische Therapie gezogen werden. Er wird Ihnen empfehlen, verschiedene komplexe Übung durchzuführen, da die ernste Probleme mit der Wirbelsäule. Fangen Sie nicht an, um auf ihre eigenen ausüben. Bevor Sie mit dem Training sollten Sie mit Ihrem Arzt zu konsultieren, kann beginnen einige Übungen für den Rücken wird unerwünscht sein oder sollten Sie die Belastung der Wirbelsäule zu reduzieren.
Beginn einer Übung für die Wirbelsäule brauchen, um sich aufzuwärmen. Es ermöglicht Ihnen, Aufwärmen der Muskeln des Rückens und eine schrittweise Erhöhung der Belastung der Wirbelsäule. Der nächste Schritt ist, die Wirbelsäule zu verstärken und das Durchführen Dehnungsübungen. Alle Übungen sollten glatt durchgeführt werden, keine plötzlichen Zuckungen zu machen. Dehnt die Wirbelsäule sollte im Beweglichkeit der Gelenke zu sein.
Die Aufmerksamkeit auf die Beweglichkeit der Wirbelsäule, müssen Sie auf dem Weg zu Übungen zur Verbesserung der Körperhaltung. Mit diesen Übungen stärken die Muskeln, die die Rückseite in der richtigen Position zu unterstützen. Somit ist die richtige und produzierte eine schöne Haltung, die in jedem Alter schön und attraktiv aussehen lässt.
Wirkung von Bewegung auf die Wirbelsäule
Versuchen Sie, jeden Tag, um für 10-15 Minuten Übungen für die Wirbelsäule zu zahlen. Wenn Sie regelmäßig diese Übungen durchzuführen, die Clips werden entfernt Nerven, stärken Muskeln der Wirbelsäule, die Erhöhung der Flexibilität geht Rückenschmerzen, und Bewegungen erscheinen Mobilität und Leichtigkeit.
Aufgrund der normalen Funktion von Muskeln und Bändern, beschleunigen Metabolismus und das Wachstum von Knorpel und Knochen in der Wirbelsäule, aktiviert die Durchblutung.
Bevor die Übungen, müssen Sie die Aufmerksamkeit auf die Umstände, in denen Sie benötigen, um sehr vorsichtig sein, zu zahlen.
Wenn Sie die Übungen nicht machen? — Nach einer Verletzung, müssen Sie einen Arzt aufsuchen.
— Bei der Durchführung von Übungen verstärkt Rückenschmerzen sollte sofort anhalten und fragen Sie Ihren Arzt.
Übungen für den Rücken
Dehnen Lenden
1. Übung basiert auf einer speziellen Teppich oder Matte durchgeführt. Legen Sie sich auf den Rücken, die Hände auseinander ziehen. Ziehen Sie Ihre Knie an die Brust und halten Sie diese Position für einige Zeit, um den unteren Rücken zu strecken. Dann langsam biegen beide Knie zur Seite, drehen Sie den Kopf in die entgegengesetzte Richtung. Die Schultern wurden auf einem Träger fixiert. Wiederholen Sie diese Übung für 4 oder 5 Mal.
2. Ausgangsposition wie der vorherigen Übung. Strecken ein Bein, biegen Sie das andere Knie. Haken Sie den Fuß über dem Knie des geradem Bein. Die Steigung der gebeugte Knie auf der Außenseite und drehen Sie den Kopf in die entgegengesetzte Richtung, ohne Erhöhung mit den Schultern. Wir fixieren Sie die Position für 20 Sekunden. Sie üben auf die andere Seite und wiederholen Sie die 4 oder 5 Mal.
3. Starten Sie eine Übung ist die gleiche. Von dieser Position aus, bringen Sie Ihre Knie an, Sie reißen nicht ab den Fuß des Trägers. Reibungslos kippe Knie in eine Richtung und dann die andere, mit dem drehen den Kopf in die entgegengesetzte Richtung. Diese Übung dehnt die Wirbelsäule in Ordnung. Hören Sie nicht auf. Führen Sie 10 Pisten für jede Seite.
Stretching für den mittleren und oberen Rücken
Ausgangsposition ist «Katzenbuckel» genannt. Geh auf die Knie, lehnen an den Handflächen, die Knie leicht auseinander. Neigen Sie den Kopf nach unten, zu sammeln in den Magen und biegen Sie die Rücklichtbogen. Dann heben Sie den Kopf und die Hocke wieder nach unten. Sie nicht viel brauchen, um an der Taille zu beugen. 5-mal wiederholen.
Die gesamte Strecke
Ausgangsposition «Katzenbuckel» Bringt ein Knie an die Brust und versuchen, das Knie der Stirn zu berühren, und richten Sie das Bein. Halten Sie es auf den Boden parallel, wissen wir nicht heben oder senken sie. Zurück zur Ausgangsposition. Wiederholen Sie in Zeitlupe 5-mal. Während der letzten Wiederholung mit dem Bein gestreckt nach vorne erstrecken der anderen Hand mit ausgestreckten Fingern. Halten Sie diese Position für 5 Sekunden. Wiederholen Sie die Übung in voller Höhe für die andere Seite. Es fördert die angemessene Verteilung der Muskeltonus und die Rückenmuskulatur zu stärken.
Stärkung der Bauch
Wenn in der unteren Rückenschmerzen scheint, müssen Sie besonderes Augenmerk auf die Muskeln des Bauches zu zahlen. Wenn eine schwache Bauchmuskeln, Bauch und Rücken wölbt voranzutreiben. Wir empfehlen einfache Übungen.
1. Legen Sie sich auf den Boden, auf dem Rücken, beugen Sie die Knie, während die Füße schulterbreit auseinander. Legen Sie Ihre Hände hinter den Kopf, Ellbogen liegen. Schieben Sie die Hüften auf den Boden, einatmen, dann beim Ausatmen heben Sie die Brust auf. Es sollte nicht zu biegen. Alles wird von der Kraft ab, wenn Sie Muskelzittern zu fühlen, um zu stoppen.
2. Legen Sie sich auf den Rücken, beugen Sie die Knie, setzte den Fuß auf den Boden. Legen Sie Ihre Hände hinter den Kopf, Ellbogen den Boden berühren. Atmen Sie ein, ziehen Sie die Knie, um die gegenüberliegende Ellenbogen, während der andere Arm auf dem Boden. Rückte seine gebeugte Knie, hat der Fuß nicht den Boden berühren gleichzeitig ziehen Sie die anderen Knie zur gegenüberliegenden Ellenbogen. Übung ähnelt Radfahren, aber ohne die kreisenden Bewegungen.
Schützen Sie Ihren Rücken
Um die Last auf den Rücken zu verringern nach und nach bewegen sich von der Liegeposition in die aufrechte Position. Bevor Sie aus dem Bett aufstehen, drehen Sie auf der Seite, setzen Sie sich, lehnen Sie sich auf ein Knie, dann nach und richtete sich auf.
Übertreiben Sie es nicht
Neben regelmäßiger Bewegung, um in Form zu sein, um die Arbeit des ganzen Körpers zu folgen und zu pflegen ein gewünschtes Maß an Kraft und Ausdauer.
Um die physische Form zu bewerten, die Frage zu beantworten: «Atmen Sie» Sind Sie am Ende des Tages? Wenn Sie mit Ja beantwortet, dann sollten Sie Ihren Lebensstil ändern. Und dafür müssen Sie:
— Beenden Sie das Rauchen.
— Auf die Mixed, komplette Ernährung, die alle Lebensmittel enthalten sollte gehen.
— Um zu erfahren, um Stress zu überwinden.
— Limit Alkoholkonsum.
Auf der Rückseite Sie achtgeben müssen im Voraus zu nehmen
Es ist am besten, nicht zu warten, bis der Rücken weh. Wenn der Rücken ist müde, müssen Sie einfache Übungen durchzuführen. Müssen sie regelmäßig zu sein, dann werden Sie nicht in der Zahl der Menschen, die unter Rückenschmerzen leiden, zu bekommen, und 60% der Bevölkerung.
Diese Übungen helfen sich zu erholen. Sie können während einer langen Autofahrt durchgeführt werden, während der Pausen bei der Arbeit an seinem Sommerhaus. Bewegung sollte langsam und gleichmäßig durchgeführt werden, die Vermeidung von steilen Abhängen und Pausen.
Für den Hals
Setzen wir uns, Kinnlinie sollte parallel zum Boden ist. Drehen Sie den Kopf zur Seite, schauen über seiner rechten Schulter. Dann durch das linke. Wiederholen. Dann senken Sie den Kopf nach unten, heben Sie sie an, dann wieder nach oben und unten. Dann, wenn neigte seinen Kopf zu berühren das Ohr eine Schulter, dann die andere. Wiederholen.
Für Mitte zurück
1. Ausgangslage: aufstehen, ziehen Sie den Bauch, Füße schulterbreit auseinander. Beugen Sie die Ellbogen auf Schulterhöhe, und entfernen Sie vorsichtig die Ellbogen zurück. An der äußersten Spitze der Brust Arch «Rad». Wiederholen.
2. Beugen Sie die Arme an den Ellbogen auf Schulterhöhe. Rechts halten, zurück in seine ursprüngliche Position. Links halten und Darlehen an seine ursprüngliche Position. Wiederholen.
3. Hände, um die Decke zu erhöhen, richtete sich die Finger. Bitte ziehen Sie mit einer Hand, dann die andere, als wolle er die Decke zu berühren. 10-mal wiederholen.
Für Taille
Steh auf, Füße schulterbreit auseinander, die Hände auf Ihre Taille. Daumen auf beiden Seiten der Wirbelsäule gesetzt. Bogen sanft den Rücken nach hinten «zur Haltestelle», um ihre Daumen drücken. Wiederholen.
Tipps Hausfrau
Die Ursache für Rückenschmerzen bei der Durchführung von Arbeiten an der Anlage:
— Sie verbringen nicht viel Zeit wischte Fußleisten. Für einmal machen nur einen Teil der Arbeit.
— Versuchen Sie nicht, die schwere Möbel im Alleingang zu bewegen.
— Machen Sie das Bett, hockend oder kniend.
— Mit einem Staubsauger oder Mopp, nicht faul, um an der richtigen Stelle in der Nähe nicht weit strecken kommen, beugen Sie die Knie, machen Sie eine kurze Bewegung.
— Wenn Sie für eine lange Zeit zu stehen, einen Fuß ein wenig über dem anderen. Achten Sie auf, wie man richtig heben Gewichte, sitzen und stehen.


Jetzt wissen wir, welche Übungen zu tun loszuwerden Rückenschmerzen zu bekommen, müssen aber nicht, um sie durch den Schmerz durchzuführen. Haben die Krankheit beginnen nicht sehen ständig Ihre Gesundheit. In zunehmendem Maße einen Arzt zu sehen, aber er wird in der Lage sein, Ihnen zu empfehlen, welche Übungen Sie brauchen, um, um nicht den Rücken verletzt zuführen. Fragen Sie Ihren Arzt, bevor Sie den Kurs beginnen. Und das gilt für Menschen aller Altersgruppen. Durch solche Übungen entwickelten Muskeln unterstützen die Wirbelsäule in der richtigen Position und die negativen Auswirkungen auf seine tägliche Belastungen deutlich zu reduzieren.