Hochzeit nach der kurzfristigen Beziehungen — ob es Glück bringen?

Sie sagen, dass die Hochzeit — es ist eine Entscheidung, die nicht in Eile getroffen werden sollten. Aber woher wissen Sie, dass die Hochzeit Glück bringen? Wie lange dauert es brauchen, um zusammen zu sein, um mit Zuversicht sagen: die Ehe Glück, nicht die Schmerzen und Enttäuschung zu bringen. Oft nach einer Beziehung, die schlecht entwickelt, die Menschen nicht glauben, dass die Partner warten für eine lange Zeit, und manchmal ist es zum Bruch führt. Aber andere, im Gegenteil, in Eile und zu enttäuscht. Wie geht es Ihnen und wie viel Zeit wir brauchen, um die Person zu verstehen. Einige Frauen fragen sich: nach dem kurzfristigen ehelichen Beziehung — ob es Glück bringen?


Um die Frage, die Hochzeit nach den kurzfristigen Beziehungen zu beantworten — ob es Glück bringt, müssen Sie eine Menge von Details, die die Beziehung auswirken kennen.

Für den Anfang ist es notwendig, um festzustellen, wie alt die Menschen, die beschlossen, nach einer kurzen Beziehung heiraten. Wenn dies junge Menschen und insbesondere junge Menschen, ist es wahrscheinlich, dass eine solche Ehe nicht glücklich macht. Problem ist, dass im zarten jungen Jahren vielleicht, alle wir sehen hyperbolizing und rosa. Wir denken, dass die erste Liebe wird nur Freude bringen, und es wird nichts falsch mit dem sein. Aber in der Tat, eine Folge solcher Beziehungen sind gebrochene Herzen und Hass für einander. In seiner Jugend scheint die Ehe etwas Magisches und fabelhaft. Nach so sollte ein Ereignis der absoluten Glück und Verständnis. Natürlich träumt von Glück und Freude jedes Mädchen. Aber 1617 Jahren hat sie nicht verstehen, dass die Ehe — ist eine große Verantwortung, ständige Kompromiss und Leben. Zu wollen, in die Geschichte zu bekommen, fällt ein junges Mädchen in eine Routine. Natürlich ist es enttäuschend. Nach so langer Zeit, viele Ehen nicht an Glück glauben und meiden Ehe. Dies ist das Negativ der Ehen in jungen Jahren nach kurzer fristige Beziehung. Natürlich gibt es Ausnahmen. Gelegentlich gibt es sehr weise über seine Jahre und das Leben eines Paares zu verstehen. Sie lieben sich nicht ein Kind und ein Erwachsener, der Verantwortung bewusst, die anfallen. Diese Jungs auch nach kurzfristigen Beziehungen. kennen einander und können Routine und Irritation, die oft in der ersten Jahr der Ehe treten zu behandeln.

Im Alter von zwanzig bis dreißig Jahren haben die Menschen nicht in Eile zu heiraten war. Die Tatsache ist, dass, obwohl Mädchen und weiter zu träumen, sie nicht alles in Rosa sehen. Sie lernen, Geld zu zählen und zu verstehen, dass die Hochzeit — ist teuer, die nur einmal im Leben leisten können. Daher ist die Jugend für eine lange Zeit lebte in einem bürgerlichen Ehe, Studium einander und spart Geld für die Hochzeit. Fragen zu den kurzfristigen Beziehungen und Ehe in diesem Alter auftritt kaum. Junge Menschen fühlen sich dumm, dass Risiko und möchte nicht in etwas, das schnell zusammenbrechen könnte zu investieren.

Aber nach der ehelichen Beziehung, die ein wenig länger dauert, immer noch auftreten. Und es ist unter den Menschen eher fortgeschrittenen Alters geschieht. Warum haben sie das tun, und das macht sie die Angst, die in zwanzig Jahren hat zu überwinden? In der Tat, oft, diese Menschen zu heiraten ist nicht das erste Mal. Sie haben bittere Erfahrung Beziehungen und lernen, die Falschheit einen Blick zu erkennen. Wenn, wie sehr jung, sehen wir nur das Gute, und dann beginnen, alles mit Skepsis zu behandeln, scheint es, bereits nach dreißig praktischen Weisheit. In diesem Alter, die Frau merkte sofort, wie aufrichtig ihr Mann. Darüber hinaus Prioritäten ändern. Aussehen und Stil in den Hintergrund tritt. Sind wichtige Eigenschaften wie Zuverlässigkeit, Ausdauer, Zuverlässigkeit. Nach dreißig Menschen, die etwas erreichen könnten wir bereits getan haben. Daher haben Frauen nicht zu erraten, wie vielversprechend diese oder jene Person. All seine Aussichten ausgedrückt in Einkommen, Beschäftigung und Lebensstil. Die Damen sehen sofort, ob Kontakt mit einer solchen Person, oder es wird immer ein freier Künstler, die die am meisten brauchen, um ihren Lebensunterhalt zu verdienen und zu ernähren nicht nur sich selbst, sondern auch sein können.

Wenn die Menschen alter dreißig geht, werden sie nicht brauchen, fabelhafte Aktion. Vielmehr sind sie in ihrem Leben genommen haben, aber das Glück nicht bringen. Daher wird ein Stempel in den Pass für diese Menschen — eine Tatsache, die ihre Liebe und Zuneigung beweist, für einander, und nicht mehr.

Die Menschen in diesem Alter heiraten und schneller aus mehreren Gründen. Zum Beispiel junge Menschen immer überprüfen ihre Gefühle und Gedanken, und ob es sich um echte Liebe oder mehr wert suchen? Diejenigen, die mehr als dreißig sind, ist nicht auf der Suche nach Liebe. Sie brauchen Unterstützung und Verständnis. In solcher Paare selten gesehen sprudeln Leidenschaft und Emotionen. Umgekehrt, Ehemänner und Frauen miteinander umgehen ziemlich ruhig, aber ängstlich und respektvoll. Dies ist nicht verwunderlich, denn die Erfahrung macht es möglich, viele Konflikte zu vermeiden, Kompromisse und Skandale mit oder ohne Grund zu finden. Daher treffen und zu verstehen, dass im Prinzip sind sie zueinander passen, diese Menschen nicht mit der Registrierung der Verbindung zu ziehen. Manchmal organisieren Feiern, und manchmal — nur gemalt und beginnen, miteinander zu leben. In diesem Fall ist die wichtige Tatsache nicht mehr ein weißes Kleid und Volksfeste. Solche Ehen gehören zu den starken, weil die Menschen nicht gegenseitig steigenden Nachfrage drängen. Sie schätzen wirklich die Gelegenheit und tun es fast sofort, nachdem sie getroffen. Solche Ehen, selbst nach einer sehr kurzlebigen Beziehungen vor der Ehe bringt Glück.

Jedoch gibt es eine Kategorie von Personen. Im Grunde ist dies eine Frau, die für eine lange Zeit kann nicht heiraten und sehr beeilen, um die Beziehung zu jedem legalisieren. Auch diese werden nicht lange warten, und wann immer möglich, ziehen Sie an den Registrar verlobt. Aber solche Ehen sind nicht immer glücklich. Die Tatsache, dass Frauen oft pop up ersten heiratete, nicht wirklich zu lesen, was er vertritt. Dadurch bekommen diese Frauen unglücklichen Ehe mit unzuverlässigen, Trinken oder zu Fuß Jungs. Das ist, was Frauen sollten in jedem Fall zu beraten, keine Eile zu heiraten, denn statt des Glücks kann nur Tränen und Schmerzen.