Gymnastik für die Wirbelsäule Pilates-System


Gymnastik Pilates-System, vor allem für Menschen, die Probleme mit der Wirbelsäule und Bewegungsapparat (Osteochondrose, Verletzungen, Fehlhaltungen, Bandscheibenbruch, etc.) haben. Schmerzen im Rücken — ist die ersten Anzeichen der Wirbelsäule. Wenn nichts unternommen wird, kann eine Vielzahl von schweren Krankheiten zu entwickeln. Gymnastik für die Wirbelsäule des Pilates-System — Training ist «Muskelkorsett».

Wirkung von Bewegung auf dem Pilates-System der Wirbelsäule

Sitzende unseres Lebens können Erkrankungen der Wirbelsäule wie Bandscheibenvorfall, Skoliose, Rückenschmerzen, Haltungsschäden und andere zu führen. Das System des Ladens Pilates stärkt die Muskeln des Rückens, Halswirbel-Abteilung, stärkt die Bauchmuskeln, die erforderlich sind, um die Wirbelsäule zu unterstützen und hilft sich zu erholen nach Rückenmarksverletzung Abteilung. Und trainierten Muskeln tragen zur Gesundheit der Wirbelsäule. Mit dieser Gymnastik verringert das Verletzungsrisiko. Übungen können in einem speziellen Club und Hause durchgeführt werden. Sie können verschiedene Menschen führen körperliche Fitness. Für jede Person sollte einen Spezialisten zu konsultieren. Je nach Ziel, das Sie erreichen wollen, dank der Fitness-Studio für Pilates-System, jede Person eine Reihe von Übungen zugeordnet. Dies gilt insbesondere für diejenigen, die von Verletzungen der Wirbelsäule erholen.

Anwendung der Lehren aus diesem System ist es möglich, zur Wiederherstellung und Stärkung der Körperhaltung, erhöhen die Beweglichkeit der Gelenke und Beweglichkeit der Wirbelsäule.

Wie dies geschieht, Gymnastik

Für die korrekte Ausführung von Pilates-Übungen sollte die Kontrolle über die Umsetzung der Technologie und Koordination der Bewegungen, Atemübung. Die Übungen werden langsam und gleichmäßig durchgeführt, gerade die Körperhaltung und Atmung. Diese Übungen helfen, um mit der richtigen Körperhaltung zu erfüllen, nicht nur im Unterricht, sondern auch im Leben.

Die Grundlage dieses System von Übungen ist es, die Muskeln, die die Körperkraft und Flexibilität zu stärken. Auf «Rahmen Stärke» sind die Muskeln des Unterleibs und zurück, mit anderen Worten, die Stützmuskulatur. Mit den richtigen Übungen (vorsichtig und langsam) überforderte Muskeln und Bänder, so dass der Schmerz in seinem Rücken.

Wir müssen das Muskelkorsett, um die Unterstützung für die Bauchmuskeln des Brustkorsett, um intra-abdominalen Druck zu erhöhen erstellen zu stärken. Dadurch wird die Belastung auf die Lendenwirbelsäule zu reduzieren. Gesperrt Öffnung unteren Rücken macht eine enge, was zum Auftreten von Schmerzen beiträgt. Es ist notwendig, sie mit Hilfe von Küsten und Bauchatmung in einen Zustand der Flexibilität bringen.

Die Technik-Übungen in der Pilates-System von mehr als 500 verschiedenen Übungen, die auf Stretching, Muskelzerrung zu konzentrieren. Anfänger sollten zuerst lernen, wie man die Übungen ohne den Einsatz von Werkzeugen zu tun, für die Fixierung Ausrüstung. Bei der Durchführung von Übungen müssen lernen, die richtige Atmung zu kontrollieren. Alle Übungen sollten ohne Unterbrechung durchgeführt werden kann, bewegen reibungslos von einem zum anderen, die nicht die Last auf diese oder andere Muskeln daran hinderte. Das Ziel — zu lernen, nicht auf die Arbeit der Muskeln, die die Bewegungen nicht teilnehmen und erreichen die richtige bewusste Entspannung verbunden werden.

Um positive Ergebnisse aus dem System von Pilates zu erreichen, müssen Sie regelmäßig drei bis vier Mal pro Woche umzugehen. Training beginnen sollte unter der Aufsicht eines erfahrenen Trainer zu sein, richtig verteilen die Last auf die Muskeln der Wirbelsäule. Nach dem Erlernen der Technik-Übungen im System kann die Übungen zu Hause selbst durchzuführen. Es gibt drei Arten von Gymnastik über das System der Pilates: Übung auf dem Boden, auf spezielle Simulatoren und Trainings mit dem Einsatz von Spezialgeräten. Um die gewünschten Ergebnisse bei der Stärkung der Wirbelsäule zu erreichen ist erforderlich, um die Einführungsschulung unter der Anleitung von einem Instruktor geben.