Behandlung und Haare färben Henna und Basma


Henna — ist ein Pulver, das aus den getrockneten Blättern der Pflanze Lawsonit erhalten.
Lawson — eine Buchse, deren Höhe zwei Meter erreicht, steigt im Osten. Weiß-rosa Blüten von Pflanzen zum Kochen Öl eingesetzt. Während der Blüte unteren Blätter wurden gesammelt, getrocknet und dann pulverisiert. Es ist aus diesem Pulverlack hergestellt wird. Basma — ein Pulver, grau-grüne Farbe, die aus den Blättern des indigo erhalten. Indigo Pflanze wächst in tropischen Klimazonen. Basma gehört zu orientalischer Lackfarben populär.

Die Behandlung von Haar mit Henna und Basma.
In den alten Tagen in den arabischen Ländern und Behandlung von Haarfarben Henna und Basma wurde immer beliebter. Tatsache ist, dass die Pflanze Lawson desinfizierenden Eigenschaften, und es wurde mit Stichen, Wunden behandelt und bei der Behandlung von verschiedenen Knochenkrankheiten und Hauterkrankungen. Wenn Abszesse und akute Entzündung der Henna gibt eine beruhigende Wirkung. Die Paste der Blätter dieser Pflanze kann an die Wunden eines Mannes, der krank mit Windpocken oder Pocken ist anzuwenden. Es fördert die schnelle Trocknung von Geschwüren. Es wird angenommen, dass der Geruch von Henna lindert Kopfschmerzen und erhöht die Potenz.
Henna — ein natürlicher Farbstoff.
Heute Henna — eine natürliche Farbstoff, der eine Reihe von positiven Eigenschaften hat. Nach der Färbung Henna Haar wird steifer und dicker. Die Wirkung der Dichte geben die Tannine in Henna gefunden. Henna stärkt nicht nur die Haare, sondern hilft auch, um das Haarwachstum zu verbessern, wird mit den Folgen zu kämpfen haben, füttert sie und gibt einen schönen und gesunden Glanz. Henna — ist ein Naturprodukt, das keine schädlich für die Haare und Kopfhaut von chemischen Verbindungen. Malen mit Henna — über Jahrhunderte eine Möglichkeit, unter Beweis gestellt. Was andere Farbe kann ähnliche Eigenschaften rühmen? A Haarausfall und Allergien gegen chemische Farbstoffe, ohne Henna einfach nicht tun kann.
Achten Sie besonders auf.
Wenn Sie sich entscheiden, um die Haare mit Henna und Basma Färben, dann achten Sie auf die Tatsache, dass:

  • gebleicht oder geschädigtes Haar intensiv gefärbt und das Ergebnis kann nicht bis in die Grüntöne vorausgesagt werden;

  • graue Haare können Karotte Farbton zu erhalten;
  • chemisch zusammengerollt, oder wenn Sie chemisch kräuseln oder verwenden chemische Farbstoffe nach dem Färben mit Henna wollen auch zu unvorhersehbaren Ergebnissen.

Was wird für die Färbung erforderlich.
Abhängig von der Länge der Haare benötigen Sie 1-3 Beutel von Henna oder Basma, breiten Pinsel, die zu einem gewöhnlichen Haarfärbemittel, altes Handtuch, Schüssel, Sahne, Duschhaube oder Plastikbeutel und Gummihandschuhe angewendet wird. Wir dürfen nicht vergessen, dass Henna ist auf saubere, leicht feuchte Haar. Zur Färbung der Haut auf dem Gesicht von dem Umfang der Haarwuchs zu vermeiden, gelten reichhaltige Creme.
Bereit zu malen.
In eine Schüssel gießen Sie die Henna oder basma (für mittellanges Haar ist besser, zwei Taschen zu nehmen) und gießen heißes abgekochtes Wasser ist am besten. Das erhaltene Gemisch wurde, bis der Zustand der Aufschlämmung, die Dichte Creme ähnelt gerührt. Auch flüssige Mischung wird auf das Haar zu strömen. Wenden Sie den «Brei» mit einer breiten ausbürsten Farbe. Tun Sie einfach, was Sie brauchen schnell, weil das Gemisch zu kühlen (hot Henna gibt ein intensiver Farbton) und beginnen zu bröckeln. Dann sollte eine Badekappe auf dem Kopf tragen, Dusche oder wickeln Sie einen gewöhnlichen Kunststoffbeutel und wickeln Sie ein Handtuch, damit die Wärme ging nicht weg. In der Hitze besser und schneller Henna Flecken, und zeigt seine heilenden Eigenschaften.
Zeit-Färbung.
Zeit Färbung hängt von der Struktur der Haare, Schatten, die Sie möchten, und ihre ursprüngliche Farbe.
Und eine halbe bis zwei Stunden — Blonde Haare ganz fünf bis zehn Minuten, um einen roten Farbton, dunkles Haar dreißig und vierzig Minuten und schwarz erhalten.
Wenn Sie buschiges Haar geworden, die Verbesserung ihrer Wachstums wollen, oder Sie sind mit Verlust zu kämpfen, sicher verlassen Henna Nacht. Die Farbe wird auch nur reicher und interessanter geworden.
Wie sich zu waschen Sie die Henna und Basma?
Spülen Sie mit Henna und Basma, besser ohne Shampoo. Spülen Haar sollte lang genug, um das Wasser, das aus ihnen fließt, werden vollkommen klar sein. Ansonsten bleiben die Partikel in den Haaren oder Henna Basma, der nach dem Föhnen wird aus dem Kopf fallen, bleiben auf dem Kissen oder Kleidung. Auf dem ersten Tag nach der Färbung, werden Sie feststellen, dass die Haare ist üppig und stark, wird es einen gesunden Glanz und intensive Farbe. Neben Henna bildet eine Art Schutzschicht, die das Haar von der äußeren Umgebung schützt.
Überraschungen Henna.
Als er East, ist Henna auch voller Geheimnisse und Überraschungen. Sein wahres Gesicht zeigen Sie sie erst nach drei bis zwei Tage, vor allem in der Sonne. Experiment, an den Strand gehen oder ein Solarium, wird dies das Haar zu stimmen interessante neue Farben zu ermöglichen.
Pflanzenöl, können Sie die helle Farbe zu neutralisieren. Erhitzen Sie ein wenig Öl in ein Wasserbad und vorsichtig in die Haare mit Henna gefärbt reiben. Sobald sie podsohnu, waschen Sie Ihre Haare mit Shampoo, wenn die Farbe hat sich nicht viel verändert, wiederholen Sie den Vorgang.
Henna kann verblassen, so dass die Haare einmal alle zwei Monate gemalt. Häufige Verwendung hat den gegenteiligen Effekt, wird das Haar stumpf. Aktualisieren Sie eine alte Malerei unter Verwendung der Spülung. Ein Paket in einem Liter kochendem Wasser verdünnt. Strain, dann kühlen und spülen Sie Haar.
Schattierungen von Henna.
Färben von Haar mit Henna, Sie fast alle der angesagtesten Schattierungen von feuerroten bis leuchtend braunen bekommen können.
Flammfeste rote Farbe aus prokraski Haar Henna mit Zitrone erhalten, denn in der sauren Umgebung des Henna ist am besten manifestiert. Henna, um in warmen Zitronensaft auflösen vor dem Lackieren für acht bis zehn Stunden. Nach diesem Henna wird wie üblich angewendet.
Tiefe Kastanien Schatten auf dem dunklen Haar wird durch die Zugabe von zwei Esslöffel Henna EL Instant-Kaffee erzielt.
Wenn Sie folgen der alten Hindu-Rezept: Sie in der Henna zehn Gramm gemahlene Nelken gelegt haben, ist die Farbe sehr hell und gesättigt.
Maroon Farbtöne erzielt werden, wenn nicht verwässern Henna in heißes Wasser und heiße Rüben-Saft.
Haar erwerben Mahagoni-Farbe, wenn Sie drei vor vier Esslöffel Kakao hinzuzufügen.
Starken Tee geben Sie Ihrem Haar einen leichten Gelbton.
Nur vier Teelöffel Kaffee und Ihr Haar wird eine rötliche Hellbraun oder Kastanien Farbton zu werden.
Curls mehr glänzendes Gold zu sein, wenn Sie einen Kamillentee hinzuzufügen.