Medizinische Eigenschaften von Bärengalle

Bärengalle hat einen sehr bitteren Geschmack und Geruch. Es wird in der Gallenblase eines Bären entfernt. Das getrocknete Bärengalle ist eine Tasche, innerhalb dessen ist eine Gallen schwarz oder dunkelbraun, dick und glänzend. Beutel selbst besteht aus Bindegewebe. Medizinische Eigenschaften von Bärengalle wurden den alten Heiler bekannt. Auch dieses Produkt ist reich an natürlichen Enzymen und ist in der Lage, Fette abzubauen. Zu nehmen, dass Fett Ansammlung von Arzneistoffen in der Galle ist hoch, weil die bär carnivore und er hat die Notwendigkeit für den Winterspeck zu akkumulieren.


Bärengalle wird als wirksam bei Gastritis, Krebs, Magengeschwür 12 Zwölffingerdarmgeschwüren und Magen. Es hilft auch bei Arthritis, Osteoarthritis, Gicht, Rheuma, Impotenz und Prostatitis. Erleichtert Krankheiten wie Strahlenkrankheit, Diabetes und steigert die Immunität.

Leber bear — Galle wird in der größten Verdauungsdrüse gebildet. Es reichert sich in der Gallenblase. Die Forschung hat bewiesen, dass der Wert in der Substanz, die ursodioksiholievaya Säure genannt wird, abgekürzt (UDCA) liegt. Es ist in der menschlichen Galle vorhanden, aber schließlich verliert seine Eigenschaften. Um gesund zu sein, brauchen Sie nur auf die Bärengalle zu nehmen. Daher wird das Naturprodukt als Arzneimittel, t. K. Die Zusammensetzung verwendeten Tenside.

Effektiver ist die Galle der Braunbären, in anderen ist es weniger wertvollen Arten.

Die Herstellung und die Verwendung von Bärengalle

Eine der beliebtesten Möglichkeiten, um Gallen verwenden Alkoholat. Für ist es notwendig, einen halben Liter Wodka und 5 g der Galle zu nehmen. Das Beharren etwa eine Woche an einem dunklen Ort. Diese Infusion sollte ein Teelöffel verwendet werden. Wenn Sie eine konzentrierte Tinktur zu machen, dann müssen Sie in kleinen Dosen anwenden, Tropfen für Tropfen. Die Tinktur selbst, können Sie weitere Komponenten hinzufügen. Tragen Galle und kann in kleinen Stücken verwendet werden, und sogar in Form von Salben.

Medizinische Eigenschaften von Bärengalle

Der erste Nachweis der Verwendung von Bärengalle in der Medizin gehören zum sechsten Jahrhundert. Die Galle wird in der traditionellen Medizin fast aller Nationalitäten Lebensraum, der mit dem Lebensraum des Braunbären einstimmt verwendet. In der tibetischen Medizin, Bärengalle (Undan), in kleinen Dosen angenommen wird, werden die Schmerzen, die Krankheiten wie Cholelithiasis oder Erkrankung der Gallenblase begleitet helfen. Auch die Absorption von Fettaufnahme, den Gallenfluss fördert, stabilisieren den Säuregehalt des Magensaft neutralisieren Gifte.

Galle ist ein Braunbär hat entzündungshemmende Wirkung, behandelt HNO-Erkrankungen, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Bluthochdruck, hartnäckigen Abszessen und Geschwüren, shipitsy, Hämorrhoiden und Muskelkater.

Bile reinigt den Körper von Fadenwurm, Peitschenwürmer Maden, Bandwurm, Giardia und andere. Es verbessert den Fettstoffwechsel hat anthelmintische Eigenschaften und kann Cholesterin-Plaques lösen.

Galle ist eine natürliche Quelle von Verdauungssäure (UDCA). Es wird von Gallen 90 Prozent der Gesamtsäuren besteht. Verdauungssäfte in der menschlichen Galle vorhanden, aber nur vier Prozent. Personen mit einem höheren (UDCA) es erhöht die Immunität, eine gute Beständigkeit gegen Zirrhose, Gallensteinen, virale Hepatitis, Fettleber, Gallenwege Dyskinesie, und viele andere hepatobiliären Erkrankungen.

Auch wird Bärengalle in einem Komplex aus der Onkologie-Therapie und malignen Erkrankungen eingesetzt.
Stellen eine positive Wirkung auf die Verwendung von Gallen nach der Transplantation von Geweben und Organen: Herz, Leber und Knochenmark.

Bärengalle beschleunigt die Produktion von Galle und hilft er menschliche Verflüssigung. Die Galle wird verwendet, um Krankheiten bei Kindern, wie JP, t. E. Diskenezii Gallenwege zu behandeln.
Auf der Grundlage von Bärengalle Wissenschaftlern synthetisiert therapeutische Priorate. Aber richtig vorbereitet Menschen Tinkturen sind viel wirksamer als insbesondere in der Behandlung von Leberzirrhose, Hepatitis, JP HH und vielen anderen Krankheiten synthetisiert. Auch die Verwendung von Gallen effektiv mit Diabetes mellitus, Epilepsie, Tumoren, Radikulitis, Colitis, und andere. Bärengalle fördert die Wundheilung, erhöht die Immunität, reinigt das Blut, und ist für Menschen, die Infektionskrankheiten gehabt haben und diese um die Vitalität zu erhöhen empfohlen.
Die Kosten für die Bärengalle ist bis zu 2 m. Rubel pro Gramm, schwarz Bärengalle viel billiger.

Es ist notwendig, zu speichern und die Erhaltung der Galle, sonst werden die heilenden Eigenschaften der Galle ausgeblendet.