Kälte im ersten Trimester der Schwangerschaft

Während der Schwangerschaft haben viele Frauen, vor allem in kalten und nassen Wetter, Erkältungen. Bei Eintritt einer Schwangerschaft wird in der Zukunft Mutter Immunität verringert und erhöht das Risiko, selbst in milden kalten Verschlimmerung von verschiedenen chronischen Krankheiten. Die gefährlichsten Grippe im ersten Trimester der Schwangerschaft, wenn es ein Lesezeichen der inneren Organe des Kindes und der Plazenta. Wenn fetale Infektion leiden, inneren Organe, das Gehirn und das Nervensystem.


Das Risiko von Erkältungen in der frühen Schwangerschaft

Der Prozess der Bildung der Placenta im dritten Monat beendet eine interessante Situation. Es ist bekannt, dass mütterlichen Blut mit dem Blut des Babys ist nicht gemischt, weil der fetoplazentaren Barriere. Diese Barriere verhindert das Eindringen von schädlichen Substanzen im Blut des Babys. Aber leider ist diese Barriere kein Hindernis für die Medikamente, bestimmte Medikamente, und so weiter. D. Das Wohlbefinden der künftigen Mutter wirkt sich der Zustand des Kindes. Toxische Substanzen, die das Immunsystem zur Bekämpfung von Infektionen, Durchdringen der fetoplazentaren Barriere, können sich negativ auf den Fötus. Um sich vor der Kälte in den ersten drei Monaten der Schwangerschaft zu schützen, ist besonders wichtig. Weil die Barriere nicht erzeugt worden ist und der Körper des Kindes entwickeln, ohne die notwendige Schutz gelassen wird.

In den meisten Fällen ist mild Erkältungen besonderes Risiko für Mutter und Kind in der frühen Schwangerschaft nicht. Aber mit langfristigen Verlauf der Erkrankung oder unbehandelt, kann die Krankheit zu Komplikationen und den schwersten Folgen führen. Hohe Körpertemperatur, die ein paar Tage gehalten wird, können angeborene Herzfehler in der Baby verursachen. Gesucht Schwangerschaftsalter von drei bis sieben-Wochen. Wenn die Krankheit nasalen und Rachen (vor allem langfristige) Infektion kann über die Plazenta auf das Kind zu durchdringen. Außerdem können Komplikationen von Erkältungen im ersten Trimester verursachen fetale Wachstumsverzögerung, seine inneren Organe. Fetale Hypoxie zu entwickeln, die eine Änderung des zentralen Nervensystems und des Gehirns aufgrund unzureichender Sauerstoffpermeation impliziert.

Im Falle der Erkältung in der Übergangs können einfach Sinusitis Echt Bronchitis, Lungenentzündung, auch zu beginnen. Dies bringt das Trinken von großen Mengen an Wirkstoffen, die sehr nachteilig für das Kind. Erkältungen, die sich in den ersten Wochen der Schwangerschaft begann, als die werdende Mutter nicht über ihre Situation kennen, können fetalen Tod, bevor die Verzögerung des Menstruationszyklus verursachen. In den frühen Tagen der Schwangerschaft der Embryo ist besonders gestochen.

Für die meisten schwangeren fortgeschrittener Krankheit gegenüberstellen können: Spontanabort, Polyhydramnion. Beachten Sie auch, dass, wenn Erkältungen gestört psychologischen Zustand der Frau. Es ist eine Schwäche, Reizbarkeit, Schwindel, Depression, Verlust des Appetits, der direkt in den Fötus widerspiegelt. Bei den ersten Anzeichen einer Erkältung, vor allem in den frühen Stadien der Schwangerschaft, eine Frau sollte sofort einen Arzt aufsuchen, um sich und Ihr Baby vor den negativen Folgen zu schützen.

Die Behandlung von Kälte in den ersten Monat der Schwangerschaft

Die Behandlung von Kälte in den ersten Monaten der Schwangerschaft sollte mit äußerster Vorsicht durchgeführt werden. Selbstmedikation in jedem Fall können sich nicht selbst zu ernennen — sie können sich negativ auf den Embryo. Dies gilt insbesondere für Antibiotika. Achten Sie darauf, im Haus von seinem Therapeuten nennen. Zögern Sie rufen einen Arzt nicht, müssen Sie einen Kalt seit seiner Gründung einmal behandeln. Achten Sie darauf, während der Behandlung mit Bettruhe einzuhalten. Folgen Ratte Alle Arztes streng. Es ist notwendig, um zu trinken, um Giftstoffe aus dem Körper, viel Flüssigkeit zu entfernen. Bei der Behandlung von Erkältungen müssen eine bestimmte Diät, die einen Arzt auf Basis der Schwangerschaft empfohlen werden folgen. Achten Sie darauf, den Raum zu lüften und zu befeuchten die Luft, so dass einen schnellen Ausstieg aus dem Körper Schleim. Beachten Sie, dass die Behandlung der Erkältung in der frühen Schwangerschaft sollte strikt den Anweisungen eines Spezialisten erfüllen.