Highlights meiner Mutter im Mutterschaftsurlaub zu tun


Mutterschaftsurlaub — emotional schwierigen Zeit für Frauen. Daher Mütter neigen dazu, eine Lektion, die Stress und «einen Atemzug nehmen» hilft zu finden. In diesem Artikel wird ein paar Optionen «Freizeit.» Sagen,

Eine Frau im Mutterschaftsurlaub

Herzlichen Glückwunsch! Wenn Sie dies lesen, bedeutet dies, mit einer Wahrscheinlichkeit von 99% werden Sie glückliche Eltern geworden. Es ist ein großes Glück, das mit nichts anderem. Sie haben gewartet dieses Baby, die Vorbereitung für seine Geburt, kauften wir alle Ihre Lieblings-Unterhemden, Kappen und Booties, lesen Sie Hunderte von Seiten verschiedener Enzyklopädien Kindererziehung, und dann, endlich, kam der lang erwartete Moment und Sie ein Mama und Papa zu werden! Dieser Artikel wird mehr Fokus auf Frauen, t. Zu. Auf dem Mutterschaftsurlaub sind sie (mit wenigen Ausnahmen). Daher wird in der Zukunft werden wir auf das, was der Mutter im Mutterschaftsurlaub zu tun zu konzentrieren.

Das erste Jahr des Lebens, wird Ihr Baby die schwierigste Zeit zu sein, werden Sie voll in der Kinderbetreuung tätig werden, und einige freie Zeit besser auf den Schlaf verbracht, entspannendes Bad oder ein Schwätzchen mit ihrem Ehemann.

Aber von Jahr zu Jahr im Ausland, wird Ihr Kind die Unabhängigkeit zu erwerben: Fuß ohne die Unterstützung von Erwachsenen, mit einem Löffel essen und trinken aus einem Becher und einige Zeit auf ihre eigenen, um mit ihrem Lieblingsspielzeug zu spielen. Growing up, wird das Kind mehr und mehr Kompetenzen zu werden. So befreien seine Mutter von der Durchführung bestimmter Aufgaben. Also für zwei Jahre in Vollzeitplan erscheint ein paar freie Stunden. Über die Verwendung dieser Zeit und diskutiert.

Was tun, meine Mutter zu diesem Zeitpunkt? Einige Leute bevorzugen einen gesunden Schlaf, jemand, der in einer Zeitschrift oder Zeitung Flip mag, na ja, jemand nur im Internet zu sitzen oder fernsehen. Alle diese Optionen haben einen Ort zu sein. Aber einige Mütter gehen Sie vor und verbringen Sie Zeit so viel wie möglich hilfreich.

Einige Ideen der freien Zeit für Mütter

  1. Handarbeiten. Dieser Näh- und Strick und Modellieren und Zeichnen Ikebana und sogar schnitzen im Allgemeinen, die als genug Phantasie. Solche Aktivitäten gibt große Menge, sie sind interessant, auch faszinierend, Phantasie und gezwungen, die Hände arbeiten, große Investitionen, aber, und Gewinne, die Sie kaum bekommen nicht erforderlich. Wenn Sie nicht über Fachkenntnisse in dieser Lektion haben, dann ist es Ihr Hobby, was bedeutet, dass materiellen Nutzen kann nicht warten. Zum Beispiel, wenn Sie nicht über spezielle Ausbildung Schneiderin, dann sind Sie wahrscheinlich nicht in der Lage, qualitativ hochwertige Sachen zu nähen, um mehr Ihrer Produkte bestellen, ist für Ihr Kind, für Sie oder für zu Hause zu sein.
  2. Kochen. Einige verfügen über Kochbereich Handarbeit, nach dem Prinzip der «machen Sie Ihre eigenen Händen.» Es ist jedoch grundsätzlich nicht der Fall. Wir freuen uns über das Kochen nicht als menschliches Bedürfnis, ihre Nahrung gerecht zu reden, sondern eher als eine Kunst. Sie können lernen, ganz andere Welt Küche kochen, vom Osten bis zum Mexikaner, aus dem Italienischen ins Ukrainische. Auch hier ist der Haupt Fantasie! Dies wird sicherlich zu schätzen Sie Ihre Begeisterung für Familie und Freunde, und vor allem Ihren Mann. Der Weg zum Herzen eines Mannes, wie sie sagen, geht durch den Magen. Volksweisheit, und wir werden nicht mit ihr streiten. Allerdings ist diese Freizeitbeschäftigung, es ist eine sehr bedeutende ABER! Das ist Ihre Figur! Nach der Geburt, die Frauen oft sehr schwierig, seine frühere Form zurück. Deshalb, wenn Sie übergewichtig sind und wollen, um es loszuwerden, vergessen diese Lektion. Speziell für Sie im nächsten Abschnitt.
  3. Sports. Ja, ja, es ist! Große, wenn nicht — — Wenn Sie in die Turnhalle, Fitnesscenter oder Pool zu gehen ist es kein Problem. Es gibt viele Übungen, die zu Hause durchgeführt werden können, ohne Trainer. Laufen — Ein weiteres wirksames Mittel, um die Figur, um zu pumpen Muskeln, Verbesserung der Stimmung, Stress zu bringen. Es ist erwähnenswert, im Sport gibt es einen Nachteil — es ist notwendig, um den Prozess zu lieben und überzeugen Sie sich, dass das Ergebnis sicher zu sein, und es wird Ihre Erwartungen übertreffen. Andernfalls wird Ihre Willenskraft nicht lange dauern, und nach ein paar Wochen beim Sport ist durch das Sitzen auf der Couch vor dem Fernseher ersetzt.
  4. Zu Hause und in Teilzeit. Natürlich ist es Unterhaltung oder Zeitvertreib unwahrscheinlich bezeichnet werden, aber es macht Geld, das nie überflüssig ist. Abhängig von der Art Ihrer Tätigkeiten mit Ausbildung und Berufserfahrung, können Sie eine Teilzeit zu wählen. Dies kann eine Buchhaltung zu Hause, Arbeit in der Telefon-Betreiber, Übersetzung, das Schreiben von Artikeln am wichtigsten zu sein, und so weiter .. Aber, dass diese Aktivität nicht gereizt, und im Idealfall sogar Spaß machen. Jede Mutter ist eine Menge Verantwortung, körperlichen und emotionalen Stress, so dass freie Zeit auf jeden Fall unmöglich, unangenehme Arbeit.
  5. Berufliche Fortbildung, Sprach, Aktualisierung Wissen. Wenn Sie lieben, zu lesen, und Sie immer das Gefühl, dass der Mangel an Wissen in einigen Bereichen, go for it! Natürlich, wie ich im vorigen Absatz heißt, es soll Spaß machen. Einige sind im Internet alle Arten von Online-Kursen, können sie zu Ihrer beruflichen Tätigkeit, Privatleben oder sogar mit nichts verbunden verknüpft werden. Jemand in der Welt der Bücher eingetaucht und zieht alle notwendigen Informationen. Es ist alles an Ihnen. In Bezug auf das Sprachenlernen wird hier überflüssig Hörbücher, spezielle Computerprogramme, Lehrbücher und Literatur in der Zielsprache sein.

Wenn nach dem Lesen Sie haben noch nicht entschieden, was Sie in Ihrer Freizeit machen wollen, empfehle ich Ihnen alle vorgeschlagenen Maßnahmen Hause ausprobieren. Man kann nicht sagen: «Ich bin nicht interessiert», «Ich weiß nicht», «es ist zu schwierig», ohne zu versuchen, zu üben.

Vielleicht ist in euch, liebe Mama, verborgene Talente, die Sie nie wusste, bestand. Und Mutterschaftsurlaub — es ist Zeit, sie zu entdecken.