Biographie der Schauspielerin Valentina Talyzina

Valentina Talyzina haben eine Menge von großen Rollen. Biografie Talyzina voll von interessanten Episoden und Charaktere. Biographie der Schauspielerin immer daran interessiert, viele, denn diese Frau ist eine der beliebtesten Menschen von denen, die in der sowjetischen Raum lebten. Biographie der Schauspielerin Valentina Talyzina enthält eine Reihe von interessanten Fakten. Natürlich, nicht jeder weiß, die Biographie der Schauspielerin Valentina Talyzina.


Also, wo soll man anfangen? Vielleicht sollten wir mit der Geschichte von Valentina ihren Geburtstag starten. Geburtsdatum Talyzina — 22. Januar 1935. Biografie dieser Frau begann in der Stadt Omsk. Es war dort, und fasste die ersten Lebensjahre, Valentina. Wie alle Menschen jener Zeit in meinem Leben war eine dunkle Seite Talyzina, die mit den Jahren nach dem Zweiten Weltkrieg zusammenfällt. Als sie fünf Jahre alt war, der Vater der Schauspielerin ging an die Stadt Baranowitschi. Es war dort, dass das Mädchen war, als der Krieg begann. Bleibt für immer die Erinnerung an Bombardierungen, Zerstörung von Gebäuden und die Angst, dass die Menschen erfahren, wenn sie in den Himmel Nazi Flugzeuge sahen. Aber die Familie der Schauspielerin war sehr glücklich. Die Tatsache, dass sie, um den Tag zu räumen hatte, bevor von den deutschen Truppen in die Stadt. Doch trotz der Tatsache, dass Vale war erst fünf Jahre alt, sie ist so gut erinnerte sich an den Horror und Angst, dass Krieg für den einzelnen, die immer ist nicht nur in seinem persönlichen Leben, aber in seinen Beruf zum Ausdruck gebracht hat, eine negative Einstellung dazu.

Wenn die Feindseligkeiten beendet und begann ein friedliches Leben, begann eine kleine kleine Walja auf über das, was sie im Leben will denken. Zum Beispiel, fast von der ersten Klasse Mädchen, das er ist sehr lieb von Geschichte. Überraschenderweise ist die talentierte Schauspielerin und nicht der, um im Theater ankommen denken. Wenn der Satz von bekannten Schauspielern der zukünftigen Eltern sind gezwungen, zu erfahren, wo sie unerwünscht sind, träumte von einem historischen Fakultät Valentina. Aber dazu war es nicht möglich. Obwohl dies wahrscheinlich das Beste. Es ist nicht bekannt, wir würden es auf dem Bildschirm gesehen haben, um es in seinen Jugendtraum Leben verkörpern. Sie entschied sich, im Bereich der Wirtschaft zu studieren, aber zwei Jahre später wurde mir klar, dass es, Geisteswissenschaften, ist diese Spezialität völlig uninteressant. Aber das ist, wo Valya begann Teilnahme an Drama-Studio und sehr schnell wurde Interesse an Theater. Sie entschied. Was, wenn es versäumt, ein Historiker zu werden, es muss unbedingt Schauspielerin werden. In Talyzina öffnete die Talente, die sie seit Jahren nicht mehr gesehen und sie in der Lage, leicht in die GITIS war. Sie verließ die gebürtig aus Omsk und Moskau begann ihr neues Leben.

Wenn das Training vorbei ist, und es im Jahr 1958 passiert ist, erhalten Valentine einen Platz im Theater der Moskauer Stadtverwaltung. Es war dort, dass sie die großartigste Erfahrung im Berufsleben erhalten. Allerdings ist es nicht verwunderlich, denn das Mädchen hatte das Glück, auf der gleichen Bühne mit so glänzenden Frauen wie sie selbst Faina Ranevskaya und Valentin Serow, Vera Marecki, Serafim Birman, Barbara Soshalskaya sein. Diese werden gelehrt Schauspielerin Talyzina wirklich wirkt, und die Möglichkeit, Charaktere zu spielen, so dass alle in ihrer Aufrichtigkeit und Wirklichkeit geglaubt. Im Laufe seines Lebens, bis heute, Talyzina immer mit großer Anerkennung und Bewunderung, erinnert sie sich, dass in der Tat, gab ihr einen Start ins Leben. Auch Talyzina immer dankbar, dass der Kopf des Theaters Yuri Zavadsky. Dank dieser Mann, war Valentine in der Lage, seine beste Rolle spielen und entfesseln die unglaubliche Talent des Theaterschauspielerin. Aber dann gab es eine Tragödie, Zawadzki und Walja starb einige Zeit bekommen Rollen verdient ihr Talent. Odnakeo als alles schlecht es gibt immer etwas Gutes, so seltsam es klingen mag. Es war dann, wegen der Stillstandszeit im Theater begann Valentine in dem Film zu versuchen. Vielleicht gerade deshalb ist es zu einem Lieblingsschauspielerin von Millionen von sowjetischen Zuschauer.

Die erste Probe Talyzina im Film kann gut genug bezeichnet werden. Nach Dreharbeiten zu «Zigzag von Luck» es schon ziemlich populär geworden. Darüber hinaus ist es auf diese Reihe von schönen Schauspielerin hat Freunde im Gesicht und Evstigneeva Burkova gefunden. Sie gingen immer so, erzählte lustige Geschichten und aufrichtig, fröhlich wie sich selbst und andere. Dann gab es noch Rollen in «Big Change», «Sie ist Taimyr» und «old-Räuber.» Valentine war mit meiner Karriere glücklich und ich konnte nicht einmal denken, dass es ein echter Star zu erstellen ist nicht die Hauptrolle und episodischen.

Diese Rolle war die Freundin Nadi von allen «Twist of Fate» so liebte. Aber wie wir alle wissen, nicht nur gespielt Talyzina selbst, sie auch overdubbed ist Barbara Brylska. Die Schauspielerin war zu viel Gewicht auf die Russen Nadia, einem Lehrer der russischen Literatur. Talyzina hat mit der Rolle getan, obwohl Barbara nicht einmal danken ihr für die geleistete Arbeit, wenn auch gewann den Staatspreis.

Übrigens Talyzina pereozvuchivala und die Hauptfigur der Malerei «Weiter Weg zu den Dünen». Aber Liddita Ozonina dessen Stimme wurde Talyzina war sehr dankbar, im Gegensatz zu Brylska und sogar gesagt, dass Talyzina sagen manchmal mehr pathetisch, als sie gespielt.

Im Allgemeinen pereozvuchivala Talyzina viele Schauspielerinnen. Aber es ist auch sehr oft auf dem Bildschirm gesehen werden. Valentina geliebt Heldinnen, wie sie immer aufrichtig, tiefe und echte gewesen. Valentine immer die Hauptrolle in einem Film. Heute ist es auch in vielen Soaps sehen. Weiter geht es auf dem Bildschirm leuchten, und wo immer sie erschien, ihre Heldin zu gewinnen Zuschauer und fällt für sie selbst.

Wie für sein persönliches Leben Talyzina wurde sie in Künstler Oleg Forgetful verheiratet. Und auch wenn ihre Ehe nicht funktioniert hat, blieb Valentina geliebte Tochter Xenia. Sie, wie die berühmte Mutter, ebenfalls Schauspielerin und spielt derzeit am Theater der russischen Armee. So können wir sagen, das Leben dieser schöne Frau hat sich gut entwickelt und bleibt nur ihr gute Gesundheit und neue interessante Rollen möchten.