Warum virtuelle Männer Flirt


In unserer Zeit, eine Vielzahl von Social-Networking-und spezielle Dating-Sites, wo man leicht, nicht nur mit einem virtuellen Gesprächspartner kommunizieren, aber auch, um mit ihm zu flirten. Manchmal könnte dies Flirt in eine echte Romanze mit Liebe und Sexualität zu drehen, und manchmal an der gleichen Stelle zu bleiben. In solchen Flirt gleichwertige beteiligten Frauen und Männer. Aber wenn der Zweck der ersten — auf ihr Selbstwertgefühl zu verstehen, und zeigen einmal mehr, sich die Grundlagen Fähigkeiten, um «Liebesspiel» (auch wenn virtuelle) zu führen, während immer noch eine virtuelle, warum Männer flirten?

Der Mann und die virtuelle Welt

Die meisten des starken Geschlechts bei der Beantwortung der Frage: «Warum sollte ein Mann virtuellen Flirt» Sie reagieren, dass sie nicht über echte Kommunikation. Die meisten dieser Männer hätte niemals zugestimmt, nirgends Sex Freundschaft nicht verpflichtet im wirklichen Leben, für selbstverständlich virtuelle Beziehung. Im Übrigen kann eine solche flirt leicht sowohl einen Bachelor- und einen verheirateten Mann. Dies ist vor allem aufgrund der Tatsache, dass diese Form der flirten Männer halten es nicht ein Verrat, denn man kann nur am Computer und mit einem Kopf tauchen Sie ein in die virtuelle Welt zu drehen, über all die Mühen und Sorgen zu vergessen. Aber trotz solcher Vorwürfe die Männer und Psychologen sind sehr besorgt über diese Tatsache. Nach ihnen, können virtuelle Flirten vollständig ersetzen das starke Geschlecht ist nicht nur ein Live-Chat, aber die Freude der fleischlichen Liebe. Also, laut Statistik, die in Westeuropa durchgeführt wurde, stellte sich hat eine seltsame Muster liegt in der Tatsache, dass 26% der Männer in der Altersgruppe unter 30 Jahren bevorzugen anstelle eines echten flirten und mit dem Mädchen (einschließlich sexuellen Kontakt) zu kommunizieren, virtuelle Kommunikation mit Elementen der flirten und sogar virtuellen Sex. Aber die Situation in den USA sieht noch bemitleidenswert: nach all den gleichen Statistiken, 65% der Männer bevorzugen kiberflirtu jetzt zurück.

Was gibt Männern eine virtuelle flirt?

Häufiger als Männer zu erwarten, dass die virtuelle Flirten bringen sie einfach neue, lustige Gefühle und Eindrücke. Viele Männer wie Flirten ist vorteilhaft, da es im Wesentlichen, um etwas nicht bindend und sicherlich nicht die Fortsetzung und Entwicklung der Beziehungen erfordern. Man rettet sich von der Routine und Langeweile, versucht eine neue Rolle «Verführer vom Bildschirm.»

By the way, nach eben diesen Psychologen, virtuellen Flirten — flirtet mit sich selbst. Der Mann wusste nicht, «im richtigen Leben» sein Partner, um ihre Fantasien und Erwartungen, die, seiner Meinung nach, sollte mit einer echten Frau ausgestattet sein zu investieren. By the way, diese Art von Frauen zu Männern fehlt im realen Leben, daher den Schluss, dass die Vertreter des starken Geschlechts immer idealisieren ihre virtuelle «Objekt der Verführung.» Solche flirten Mann versucht in der Regel, um so viel wie möglich zu straffen, zeigt sich in seiner ganzen Pracht und dem Bild des Verführers. Man wählt immer Begleiter «von Interesse», das richtige Alter, Aussehen usw. Mit einer solchen Dame, erweist er sich, die erfolgreich sein können und selbst wenn sein Plan scheitert, der Mann immer noch nicht alles, denn mir selbst beweisen, dass jedes Mädchen, das sie daran interessiert sein könnten möchten. Dies ist ein weiterer Abschluss — das Interesse und Neugier.

Schließlich ein Mann viel einfacher, mit einer Frau, die er nicht kennt «im wirklichen Leben» zu kommunizieren, mit einer Frau, die er nicht nur flirten, aber auch dringende Themen und sogar teilen Themen zu diskutieren. Ein Mann ist schwer zu sagen, dass es nichts weh tut, Blick in die Augen einer Frau, Freund, aber die Kommunikation über das Internet — ist etwas ganz anderes. Also manchmal kann es ein gewöhnlicher Flirt Gründer von, was ein Mann zu gewinnen, eine Frau nur mit ihr ausgießen seine Seele will. Aber die Hoffnung für die Fortsetzung des Romans werden wir immer noch nicht empfehlen.