Gefährlich, wenn Myome während der Schwangerschaft

Normalerweise während der Schwangerschaft Myome sind nicht allzu besorgt über die Frau, aber doch mal es kann immer noch den Verlauf der Schwangerschaft beeinflussen. Betrachten Sie diese Situation ist gefährlich, wenn Myome während der Schwangerschaft, im Detail.


Das Risiko von Uterusmyomen im ersten Trimenon der Schwangerschaft.

Komplikationen in der ersten Trimester der Schwangerschaft erscheinen in Kontakt Myom-Knoten und der Plazenta. Zunächst gibt es das Risiko der Mangel an Sauerstoff und Nährstoffen in das Kind. Dies kann erhebliche Auswirkungen auf das Wachstum und die Entwicklung, bis zur Fehlgeburt oder Abort.

Gefährlich, wenn ein Myom in der zweiten und dritten Trimester der Schwangerschaft.

In der zweiten und dritten Trimester das Risiko von Frühgeburten und Fehlgeburt erhöht sich sogar noch mehr. Da der Tumor reduziert den Platzbedarf in der Gebärmutter, für die volle Entwicklung des Kindes notwendig ist. Wenn Myome groß, ist es wahrscheinlich die Geburt von Kindern mit niedrigem Geburtsgewicht.

Jedes Stadium der Schwangerschaft.

In jedem Stadium der Schwangerschaft, unabhängig von der Trimester, gibt es ein gewisses Risiko der Abtreibung bedroht. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass die Kontraktilität des Uterus wird in Gegenwart von Myomen erhöht.

Das war die Situation um etwa 20% der Frauen mit Uterusmyomen konfrontiert. Wenn die Wartezeit für ein Kind Myome zerstört werden Prostaglandine aus der Veröffentlichung — insbesondere die Hormone, die keine Verringerung der glatten Muskulatur verursachen, einschließlich der Mutter. In diesem Fall ist es für schwangere Frauen empfohlen, unter Beruhigungsmitteln zu verhindern machte auf natürlichen Inhaltsstoffen (Herzgespann, Baldrian), Vitamin B6, Magnesium Zubereitungen bezogen. Darüber hinaus während der Schwangerschaft brauchen, um körperliche Aktivität zu begrenzen und psychologischen Komfort Frau zu schaffen.

Geburt.

In den Prozess der Lieferung Myomen selten beeinflusst. Aber es wird angenommen, dass jede zweite Frau mit Uterus Geburten längere Zeit beanspruchen. Normalerweise ist dies der Grund für die medizinische Geburtseinleitung. Es gibt Fälle, wenn große Myome Knoten, die im Bereich der Zervix befindet, sind ein Hindernis für den Durchgang des Babys durch den Geburtskanal. Dies dient als Hinweis für Kaiserschnitt. Manchmal Myomen kann mit einer Querlage des Fötus kombiniert werden, Gesichts- oder Beckenendlage, wo natürliche Geburt ist nicht empfehlenswert.

Die Zerstörung von Uterusmyomen.

Es passiert, dass der Schwangerschaft, im Gegenteil, zu einer signifikanten Reduzierung der Größe von Myomen, und manchmal, um sein Verschwinden zu vervollständigen. Dies ist aufgrund der Übersetzungsverhältnisse und Konzentrationen der Hormone im Blut während der Schwangerschaft. Aber dieses Verfahren ist typisch für kleine Tumoren (weniger als 15-20 mm). Und doch, nach dem Arbeitsprozess, die Beendigung der Stillzeit und die Wiederaufnahme des Menstruationszyklus Myomen kann wieder zu wachsen. Im Hinblick auf die vollständige Zerstörung von Myomen kann dieses Phänomen nicht positiv bewertet werden. Die Tatsache, dass ein solches Verfahren beinhaltet Gewebetod, und dies führt oft zu Blutungen und Entzündungen. Der Grund für die Zerstörung von Myomen kann eine Verletzung seiner Macht und erhöhen Progesteron-Spiegel im Blut. Die Symptome dieser Erkrankung sind Schmerzen im Unterbauch, Fieber und uterine Ton. Genauere Diagnose hilft Ultraschall. In der Regel in diesem Fall für ein — zwei Wochen wird die konservative Behandlung. Bei anhaltenden Beschwerden schwanger wird ins Krankenhaus gebracht.

Myome und Konzeption eines Kindes.

Wenn eine Frau regelmäßig den Besuch einer Frauenärztin und weiß, dass ihr Myom ist immer noch da stellt sich die Frage — wie man für eine Empfängnis und Schwangerschaft vorzubereiten. In diesem Fall wird alles über die Lage und Größe der Myome ab. Wenn ihre Größe kleiner als 2 cm, und sie werden in das Innere der Muskelschicht der Gebärmutter befindet, ist es möglich, um eine Schwangerschaft zu planen, die die üblichen Erhebung. Allerdings, wenn das Myom ist groß genug, oder nicht erfolgreich ist, dann ist die Schwangerschaft ist besser zu warten, da Sie der Operation benötigen. Die gefährlichste sind die Tumor «am Schenkel», weil es in ihnen häufig gestörte Ernährung, die als Quelle von Entzündungsreaktionen dienen können.

Auch erhöhen das Risiko einer Fehlgeburt Myomen unter der Schleimhaut der Gebärmutter entfernt. Moderne Verfahren der chirurgischen Behandlung von Uterus Sparing so viel wie möglich. Die Operation wird endoskopisch durchgeführt wird, das heißt, ohne einen Bauchschnitt. Wenn der Durchmesser der Knoten mehr als 5 cm, in der Regel vor einer Operation nicht vorbehandeltem, können die Größe des Tumors zu verringern. Nach Entfernung des Tumors kann Adhäsionen und Schwangerschaft zu bilden ist am besten, drei bis sechs Monate zu planen.