Topfblumen Butcher

Butcher so genannt, weil diese Anlage ist komplett mit dornenlose Nadeln bedeckt. Dies ist ein kleiner Strauch zu den Evergreens stehen. Auch Butcher — es ist auch ein Stauden und Sträuchern. Die Anlage hat eine recht interessante Optik. Nach außen, wenn der Metzger wächst, kann es ein «Kissen» ähneln. So können diese «Kissen» aus der Entfernung der Draht an dem aufgereiht sind rot und orange Perlen und Kugeln getroffen werden.


Ich muss sagen, dass das, was erscheint uns beim Metzger es lässt — Kladodien, die abgeflacht Zweige. Das gleiche lässt Metzger — es durchscheinendes Aussehen plenochki, sie blühen Blumen mit violetten Staubgefäßen (es kann sein, 3 und 6) im Ei Rohr, das am Ende der Staubbeutel befindet fusioniert. Samen lässt viel verringert, sie sind klein, dreieck pfriemlich.

Flowers unisexual Metzger. Sie können die Reste der reduzierten Androeceum oder gynoecium finden. Die Blüten können bisexuell sein, aber sie funktionieren als Homosexuell. Blütenhülle oft grünlich. Sie shestirazdelnye mit Fraktionen abgelehnt, interne schon draußen. Stempel von Staubgefäß umgeben Filamente selbst pistils kurze Schnauze ist bauchige Form.

Im Herbst reifen Beeren auf dem Metzger, in jeder — 2 oder 3 kugelige Samen. Sie wachsen in erster Linie in ein paar Jahren. In kurzen Stamm fleischigen Beeren.

Die Anlage melkoborozdchaty Stamm und Rhizom beim Metzger — Kriechen.

Ziemlich interessant Bestäubung Metzger. Es tritt auf, wenn der Tau Tropfen, regen oder Schnee schmilzt. Waschen mit Wasser «Männer» über die Funktionsweise der Blumen, Pollen erfasst und überträgt sie auf die «weibliche» stapeln.

Butcher kam, um uns aus der Zeit der Eiszeit. Derzeit ist die Gattung dieser Anlage bietet mehrere Arten:

  • Mäusedorn, Kaktus;
  • Butcher Kolchis;
  • Sublingual Metzger;
  • Butcher podlistnaya;
  • Butcher Girkan und andere.

Distribution.

Butcher ist in Afrika weit verbreitet (in den Bereichen Tunesien, Marokko, Algerien), in Asien (in den Bereichen der Iran, der Türkei, Algerien), in Europa (Ungarn, der Tschechoslowakei, Schweden, Frankreich, Spanien, Portugal, Italien, Albanien, Griechenland in Rumänien, Jugoslawien und andere.), in Makaronesien (auf dem Asowschen Inseln, Madeira und die Kanarischen Inseln). Dank seiner ursprünglichen Ansicht wurde Metzger in Hausgärten beliebt.

Applikation.

Oft verwendet, um alles Bordsteinkanten Metzger. Da die Pflanze immergrün, Bordsteine ​​oder andere Hindernisse sehen toll das ganze Jahr über in Parks und Gärten. Sprouts Metzger mit Blättern und Beeren werden für Dekorationen, Blumensträuße verwendet.

Im Laufe des Jahres können die Pflanzen mit nur etwa 30% der Triebe oder Metzger geschnitten wird nicht wieder gutzumachenden Schaden erleiden werden.

Beim Metzger essbare jungen Triebe. Die Frucht wird häufig als Ersatz für Kaffee verwendet. Die hellen Beeren machen Verzierungen wie Perlen.

Große Zweige von Pflanzen für die Dekoration von Blumensträußen verwendet. Es ist geeignet für die Zusammensetzungen der getrockneten Blüten und Blumensträuße für eine VIP-Klasse, vor allem, wenn auf der Zweige hell Frucht gehalten.

Butcher Kolchis verwendet als Viehfutter. An der Mäusedorn, in Bezug auf Zierpflanzen, gibt es immer noch wichtig und Bodenschutz-Effekt. Es wird auch verwendet, um Sträuße zu machen. Englisch Metzger verwenden Sie es für die Herstellung von Besen, nebenbei bemerkt, und es heißt «Besen Metzger.» Sein viel und oft zu verwenden, so dass es zu einer verschwindenden Art gehört. Als gefährdet, und solche Arten von Metzger Metzger Kolchis (R. colchicus), sublingual (R. hypoglossum), Hirkan.

Medizinischen Eigenschaften.

Über die medizinischen Eigenschaften von Pflanzen in der Zeit von Virgil und Plinius bekannt. Sie nannten Metzger «Ruškus».

Butcher in der Lage, die Blutgefäße verengen und Venenwände zu stärken, reduzieren Sie die Fragilität der Blutgefäße, den Kapillaren, reduzieren Blutgerinnseln. Die Anlage trägt dazu bei, den Zellstoffwechsel zu verbessern und Giftstoffe aus Muskelgewebe zu entfernen, zu stimulieren Salz und Wasser den Stoffwechsel. Metzger verhindert die Entstehung von entzündlichen Prozessen.

Von der Pflanzenwurzeln müssen zu extrahieren, die in der Lage Normalisierung der Stoffwechselprozesse in der Haut und verbessern den Blutfluss ist. Aufgrund dieser Eigenschaften der Pflanze ist bekannt als Bestandteil von Kosmetika, ist deren Wirkung zur Bekämpfung von Cellulite gerichtet.

Topfblumen Metzger: Wachstumsbedingungen.

Location. In den Sommermonaten können Metzger fühle mich großartig auf dem Balkon oder im Garten. Pflanzen brauchen Land, in dessen Rahmen wird Humus, Blatt und Rasen Boden. Sod Land sollte 2 mal mehr, können Sie ein wenig Sand hinzufügen. Aber im Prinzip ist Metzger nicht anspruchsvoll in den Boden, wächst sie sogar in schweren Tonböden. Umgesetzten Pflanzen nach Bedarf.

Wenn Sie einen üppigen Busch Metzger erhalten möchten, wählen Sie einen Topf und lose Substrat, wo die Wurzeln zu zwingen die neuen Triebe zu erleichtern. Wenn Sie das Wachstum der Metzgerei zurückhalten wollen, ist es besser, sie in einem Topf in einem engen «schweren» Boden zu pflanzen.

Flowers Metzger bevorzugen halbschattige Stellen. Sie wachsen gut bei Raumtemperatur. Im Freien Winter Metzger kann nicht wachsen, sind sie nicht winterhart.

, Andere, auch die extremsten Bedingungen für andere Pflanzen, trägt jedoch Metzger zu bewegen. Es dauerte nicht erschrecken die Temperatur sinkt, senken die Hitze bis 15 Grad, trockene Luft und Zugluft.

Beleuchtung. Die Pflanze braucht diffuses Licht. Es verträgt Schatten. Wird die Anlage bei direkter Sonneneinstrahlung legen, können die jungen Triebe austrocknen.

Bewässerung. Bewässerung muss reichlich Pflanzen im Sommer sein, die Pflanze liebt Feuchtigkeit. Im Winter, während der Rest Metzger sparsam bewässert. Im Sommer können Sie den Metzger zu sprühen, um Bedingungen mehr Feuchtigkeit zu schaffen. Fillokladodii sollte mit einem weichen Tuch oder Schwamm von Staub gereinigt werden. Die Anlage ist bekannt, nicht anspruchsvoll. Zu Hause werden die Pflanzen häufige Trockenheit, so dass selbst wenn Sie plötzlich vergessen, die Pflanze Wasser, wird sie Ihre Vergesslichkeit leicht zu nehmen.

Reproduktion Butcher -. Blumen, Züchtungsprozess, die bei Teilung der Busch auftritt. Propagieren Pflanzen und Samen, aber es ist ein langer Prozess.

Egal. Wenn die Pflanze beginnt eine Zeit des intensiven Wachstums, ist es notwendig, einmal im Monat zu ernähren. Dies erfordert die Lösung von Mehrnährstoffdüngern. Nun, wenn man die Erde trocken Königskerze bestreuen. Wenn es eine Zeit der Ruhe, müssen diese Zimmerpflanzen nicht zu füttern. Wenn der Metzger wächst die Empfindlichkeit seiner befruchtenden reduziert. Jede Pflanze schießt sechs Jahre kann als eine ausgezeichnete Dekorelement zu dienen, dann stellt sich gelb und langsam trocknet. Dafür benötigen Sie, um zu folgen und in der Zeit, solche Triebe zu entfernen. Nicht überschüttet Metzger Zweige, ist es sehr praktisch, weil der Anlage, im Gegensatz zu beispielsweise Spargel, weniger Verschmutzung.

Die Schwierigkeiten bei der Kultivierung, die entstehen können Metzgerei -. Eine der wenigen Pflanzen, die nicht absolut keine Schwierigkeiten bei der Kultivierung verursacht.