Wie Sie Ihren Hund aus der Tabelle zu entwöhnen

Die Gastgeber viele Hunde werden oft mit dem Problem der Ausbildung Ihres Tieres konfrontiert. Insbesondere eine der Hauptprobleme ist Betteln und Stehlen Hundefutter aus der Tabelle. Dann, bevor die Gastgeber der Frage, wie man den Hund zu entwöhnen vom Tisch.


Zuerst müssen Sie die Ursachen für ein solches Verhalten Ihres Haustieres zu verstehen. Hunde, genau wie Menschen, nehmen ihre Nahrung, wenn sie hungrig sind. Allerdings haben oft Tiere den Wunsch, in der Reserve zu essen, weil für viele Jahrhunderte die Erfahrung vergangener Generationen legt nahe, dass das Essen kommt unregelmäßig und nicht notwendigerweise in diesem Moment, wenn Sie es wollen. Junge Hunde sind aktiv an Gewicht zunehmen und wächst, und Appetit, weil sie in der Regel sehr gut. Manchmal ist die Ursache für Mundraub oder hob sie vom Boden auf einen Mangel an bestimmten Nährstoffen, das heißt, der Hund muss nur immer häufiger zu füttern.

Wie Sie Ihren Hund zu entwöhnen, um zu betteln und stehlen Lebensmittel

Wenn alle möglichen Ursachen zu stehlen und zu betteln bereits berücksichtigt und Maßnahmen ergriffen, und der Hund hat bereits eine Gewohnheit, dieses gebildet, sollten Sie im Folgenden beschrieben ein paar Techniken zu versuchen.

Machen Sie es eine Regel, um Ihren Hund zu füttern, bevor Sie sich zu essen zu sitzen. Wenn der Hund zugeführt wird, ist es unwahrscheinlich, dass der Wunsch, die Sie selbst für eine sehr schmackhafte Mahlzeit zu bitten, oder versuchen, es nach rechts weg vom Tisch zu stehlen.

Es sollte nicht vergessen, dass der Hund kann und muss manchmal geben Leckereien werden. Dies ist eine sehr gute Methode der Förderung, die in den Prozess der Bildung hilft. Aber vergessen Sie nicht, dass der Hund muss wissen, dass es ein Genuss erst, nachdem Sie sich fallen und (sehr wichtig) kann nur nehmen Sie es aus seiner Schale zu bekommen. Auch lehren Sie Ihren Hund an seiner Stelle zu gehen, sobald jemand anderes in der Familie sich an den Tisch setzt. Wenn der Hund hat das Team erfüllt und alle das Essen sitzt ruhig an seinem Platz, kann es eine Belohnung für gutes Verhalten zu sein, und erhob Delikatesse aus den Händen des Host oder aus der Schüssel.

Wenn Sie Ihr Haustier wird verwendet, um aus dem Boden holen Nahrung, versuchen, ihre ablehnende Haltung zu solchen Lebensmitteln zu entwickeln. Zum Beispiel können Sie die Stücke von Lebensmitteln als jeder akuten (Pfeffer, etc.) einfetten und zerstreuen rund um das Haus.

Ein alternativer Weg, den Hund zu entwöhnen den Tisch — verwenden scharf und unangenehm es klingt. Es ist notwendig, jede laute laute, was beispielsweise in der Dose gelegt machen eine Handvoll Münzen oder Kieselsteinen und luftdicht schließen. Nun, dass die Vorbereitungen abgeschlossen sind, können Sie beginnen, um einen negativen Reflex, um Diebstahl zu bilden. Wenn Sie Ihr Haustier wird versuchen, das Stück zu stehlen — werfen Sie ein Glas daneben (in jedem Fall aber nicht drin!). Achten Sie darauf, die Bank hat immer zur Hand gewesen, und werfen Sie jedes Mal Ankündigung oder versuchten Diebstahl von Betteln. Wenn der Hund lernt, nicht in Ihrer Gegenwart zu stehlen, gehen Sie folgendermaßen vor: arrangieren auf dem Boden etwas wie Alarm (beispielsweise eine Verknüpfung eine Delikatesse auf der gleichen Bank, so dass sie fiel und donnerte, wenn Lebensmittel aus dem Thread entfernt werden). Und wenn der Hund versucht, Lebensmittel in Ihrer Abwesenheit zu stehlen, wird die Bank fallen und zagremit, otpugnuv Tier. Zur Beschleunigung der Lernprozess kann einige solche gemacht werden «pugalok.» Ein paar Tage später, wenn Ihr Haustier fest greifen, dass der Boden nicht abholen etwas — an diesen Ort zu gehen, diese Fallen auf Stühlen und Tischen. Nach und nach wird der Hund verstehen, dass man Lebensmittel aus anderen Ländern nicht stehlen, auch wenn die Menschen nicht in den Raum.

Als eine Geräuschquelle kann auch versuchen, die sogenannte Fischer Rädern, speziell für die Ausbildung gestaltet. Es ist ein Bündel von Kupferplatten, Schütteln, dass können den Ton für den hundeähnlichen Dröhnen des Führers, der mit dem Verhalten eines Mitglieds seiner Herde unzufrieden ist zu bekommen.

Sobald das Tier beginnt, richtig zu verhalten Sie brauchen, ist, dass nicht betteln, nicht versuchen, Essen von überall zu stehlen — ihn immer sofort zu fördern, ist es am besten, um den einzelnen, die sie in eine Schüssel geben, zu behandeln.

Schließlich ist es erwähnenswert, dass Ihr Hund nicht lehren, Lebensmittel zu stehlen und sie zu bitten, um viel einfacher, wenn Sie verbringen mit den grundlegenden Befehlen Hundetraining Training, vor allem wie «Das geht nicht!» «Ugh!» und «Ort».