Medizinische Eigenschaften von Birkensaft

Für das russische Volk habe kein Baum, Birke und süßer. Und nicht, weil es wächst überall in Russland. Aber weil die Gefühle, die sie hervorruft, im Einklang mit der Art, sympathisch und großzügige Seele des russischen Volkes. In unserem Land gibt es 120 Arten von Birke. Birch ganze Lagerhaus von nützlichen Substanzen für den Organismus, nicht nur ein schöner Baum. Birkensaft — das Blut von dem Baum und es ist wirklich lebensspendende Feuchtigkeit. Es enthält Gerbstoffe und Aromen, Säuren, Proteinen, Zucker, Vitamine, Mineralstoffe. Medizinische Eigenschaften von Birkensaft lernen wir aus dieser Veröffentlichung.
Medical Birkensaft


Früher Frühling Extrakt Saft aus Birkenstamm Schnitte, die ein Medikament ist, und eine ausgezeichnete Präventivwerkzeug für verschiedene Krankheiten.

Wie erklärt sich die heilenden Eigenschaften von Birkensaft?

Birkensaft enthält viele Vitamine, Mineralstoffe, Gerbstoffe, organische Säuren. Fruchtzucker und andere Substanzen, die der Körper braucht. Danke an alle, dies hat er Anthelminthikum und harntreibend, Tonic, hilft Sanierungsmaßnahmen zu stärken Haare, Hautreinigung, Trennung von Oxalsäure. Neben Birkensaft haben Antitumor-und antioxidative Wirkung. Birkensaft (Berezovik) in den alten Tagen nahm Geschwüre Schienbein als externe Mittel verbraucht wird, und akzeptiert, als externer Agent.

Es ist bewiesen, dass der Birkensaft ist ein Vitamin Tonic, ausgezeichnete Blut-Reinigungsmittel (reinigt das Blut und andere Stoffe aus der Harnsäure). Seine Sicht in Krankheiten, die mit hohem Fieber einhergehen, hat eine heilende Wirkung bei der Tuberkulose, Bronchitis, hat eine leichte harntreibende Wirkung. Es ist für die Stoffwechselstörungen und Skorbut, Rheuma, Arthritis, Gicht und Geschlechtskrankheiten eingesetzt.

Ekzeme, Erkrankungen der Gelenke, Gicht, Nierensteine ​​und Harnblase, bei einer Diathese und verneint unter Saft ½ Tasse oder ein Glas 3 oder 4 mal pro Tag für 3 bis 4 Wochen. Es ist nützlich, Birkensaft mit Appetitlosigkeit, Müdigkeit, zu trinken, wenn wir das Gefühl, die Frühjahrsmüdigkeit.

Als externer mittels Birkensaft ist in kutanen Herpes und Ekzeme eingesetzt. Birkensaft, um das Gesicht mit Akne waschen. Als ein Mittel zur Vitamin nützliche Saft mit Saft, Heidelbeeren, Preiselbeeren, schwarze Apfelbeere vermischt. In Birkensaft können Sie Äpfel, Vogelbeere, Cranberry-Saft, Tinktur aus Kiefernnadeln, Pfefferminze, Johanniskraut, einem Drink von Johannisbeeren, Erdbeeren, Kirschen und anderen Pflanzen hergestellt hinzuzufügen. All dies bereichert seine biologisch aktiven Substanzen, Spurenelementen, Vitaminen, gibt einen freundlichen und angenehmen Nachgeschmack.

In Russland werden nicht einmal zu treffen, wie einen Baum, wie Birke, gesungen von ihm eine Menge Songs, komponiert viele Sprichwörter, weiß, Birke jedermann. In der Welt gibt es so ein Baum mit einem solchen blendend weißen Rinde der Silber Rinde des Baumes zu seinem Namen kam. Frühling Birke, wie es in den Blättern, alle Lebenskräfte, die seit dem Speichern aller Winter hatte wirft. Nützliche biologischen Verbindungen, Mineralien und Salze im Saft gelösten eine Universalmedizin bilden. Es ist in den Vitaminen reich, 0,5 oder 2% Zucker. Die Zusammensetzung des Saftes sind Salze Glucose, Pflanzenhormone, Eisen, Kalium, Calcium. Auch, Gerbstoffe, organische Säuren, Enzyme, flüchtig.

Birkensaft beginnt im März gehen und endet Ende April. Wenn das Wasser beginnt, in der Wurzel Birken fließen, werden die Stärkereserven, die im Kofferraum abgelegt sind und die Wurzeln in Zucker umgewandelt wird, beginnt sie, in der Wasser und bis die Holzgefäße in den Nieren zu lösen. Einen Monat vor den Blättern, wenn es schmilzt Schnee, Birkensaft scheint, ist es «die Trauerbirke» genannt. Innerhalb von 15 oder 20 Tage einen süßen Birke Birkensaft. Diese Birke, die auf den sonnigen Höhen wachsen liefern eine nützliche und schmackhafte Saft.

Birkensaft ist wirksam bei der Behandlung von Husten, Bronchitis, Skorbut, Kopfschmerzen, Gallenblase, Leber, Zwölffingerdarm, bei der Behandlung von Magengeschwüren. Birkensaft zerstört Harnsteine, ist wirksam bei Rheuma, entfernt aus dem Körper von Schadstoffen und schädlichen Ballast Infektionskrankheiten. Birkensaft nützlich bei der Entzündungsprozesse und Hauterkrankungen. Berezovytsya regt den Stoffwechsel an, und Blut hat regenerierende Wirkung, reinigt das Blut, und ist eine erfrischende und Diät-Getränke. Kürzlich entdeckte eine Besonderheit der Birkensaft, es ist ein gutes Mittel gegen Impotenz. Bei den Damen gut wirkt Birkensaft, während der Wechseljahre. Ärzte geraten, 1 Glas Saft pro Tag trinken, dann verschwinden Reizbarkeit, Müdigkeit, Benommenheit verschwindet und andere Phänomene, die den Wechseljahren zu begleiten.

Wenn angewendet systematisch Birkensaft, es hat eine stärkende und stärkende Wirkung. Birkensaft ist für Anämie, kalte, Skorbut, Skrofulose, der Blase, Nierensteine, allergischen Erkrankungen, Beriberi gemacht. Es ist nützlich, um Patienten mit Angina pectoris, pulmonaler Tuberkulose. Neben Birkensaft ist eine wertvolle kosmetische Produkte, die die Haut strafft. Finnische Ärzte festgestellt, dass der Sirup aus Birkensaft hergestellt, der Vorbeugung gegen Karies und ihre Entwicklung zu stoppen. Bonbons, Sirupen sind Saft für Kinder für die Prävention von Zahnerkrankungen empfohlen.

Birkensaft schmeckt süß, ein wenig sauer. Es kann verdampfen und zu Sirup, der 60% Zucker enthält. Der Sirup hat eine Dichte von Honig und Zitrone weiß.

Sie können auf die Zukunft vorzubereiten, zu Flasche, legte jede Flasche 2 Teelöffel Zucker und in einen dunklen und kühlen Keller. In der Industrie pro Liter Birkensaft hinzugefügt 5,5 Gramm Zitronensäure, 125 Gramm Zucker, filtriert und in Gläser zuvor pasteurisiert und drehen Sie das Glas gegossen.

Für therapeutische Zwecke ist Birkensaft frisch getrunken, im Kühlschrank aufbewahren für 2 Tage. In den Tag, um 1 Glas nehmen 20 oder 30 Minuten vor einer Mahlzeit, 3-mal pro Tag. Der Verlauf der Behandlung 2 bis 3 Wochen.

Bei Erkrankungen der Haut (Hautausschläge, Herpes, Ekzeme) und Krankheiten, die bei hohen Temperaturen auftreten, in Kindbettfieber, nehmen Sie 3 Tassen Birkensaft am Tag.

Birkensaft straffend, erfrischend, angenehm zu trinken, es Blaubeersaft, Preiselbeeren, schwarze Apfelbeere hinzugefügt wird. Birkensaft können sich auf der Hüfte, Lindenblüten, Thymian, Kamille, Thymian zu bestehen. Um dies zu Saft Johannisbeere, Apfel, Kirsche, Extrakte aus Kiefernnadeln, Melisse, Minze, Johanniskraut und andere hinzugefügt werden.

Aus Birkensaft möglich, einen Drink in der belarussischen vorzubereiten. Juice gießen Sie in eine große Flasche, legte 2 oder 3 Tage in einem kühlen, dunklen Ort. Dann fügen Sie die gerösteten Semmelbrösel, Braugerste. Auf 5 Liter Birkensaft benötigen 30 Gramm Cracker oder Gerstenmalz.

Von der Vorbereitung der Balsam der Birkensaft. Ein Eimer Saft sollte 4 fein gehackte Zitrone, 2 Liter Wein, 3 Kilo Zucker. All dies wird gesetzt, um im Keller für zwei Monate zu fermentieren, wird dann in Flaschen gießen und ertragen weitere 3 Wochen.

Nicht schlecht, der Birkensaft Nektar zu machen. Nehmen Sie für jede 400 Gramm von Melasse 12 Tassen Birkensaft kochen und 1 Stunde mit einer niedrigen Hitze, dann abkühlen, gießen Sie in ein Fass und fügen Sie die Hefe. Wenn Gärung stoppt, wird in Flaschen zu gießen.

Einen Gebräu aus Birkensaft. Der Lauf der Birkensaft, eine kleine Tasche mit einem String verkohlte Kruste von Roggenbrot fallen zu lassen. Nach 2 Tagen von Krusten übergeben Sie die Hefe in den Saft und die Gärung beginnt. Dann streuen Sie ein Barrel Eimer mit Eichenrinde, als Gerbstoff und für den Geschmack von Fenchel Stiel und Blättern und Kirschen. Nach 2 Wochen ist Kwas bereit, den ganzen Winter über gelagert werden.

In der alten Birkensaft gesammelt tuesochki aus Birkenrinde, glaubten sie, dass in ihnen, er ist besser behält seine Eigenschaften. Jedoch ist es möglich, den Saft in Kunststoff-Flaschen, Glasgefäße zu sammeln. Haben Sie das Recht, nicht schaden den Baum braucht. Der Saft sollte aus den Bäumen mit einem Durchmesser von 20 oder 30 Zentimetern entnommen werden, ist es besser, die alten und die jungen Bäume nicht zu berühren. Ein Baum kann nicht mehr als 1 Liter pro 2 oder 3 Tage. Saft ist das am reichlichsten 12-18 Stunden. Sie können durch die Rinde mit einem Messer oder Meißel zu brechen ist nicht sehr tief. Schlitznut Einsatz aus Kunststoff oder dünnem Aluminium, darauf Saft in den Behälter laufen. Wenn der Saft aufgefangen, vergessen Sie nicht, mit Wachs schließen das Loch, um ein Stück Moos stecken oder beschönigen den Garten Spielfeld.

Es ist eine sanfte Art und Weise zu Ast Birke abgeschnitten allein auf einem Ast, auf dem Stumpf hängen eine Flasche.
Mit dieser Technik können Sie ein paar Kunststoff- oder Glasflaschen hängen. Speck, abgeschnittenen Weise ein wenig nach unten abgesenkt werden. Wenn die Sonne wärmt der Saft läuft schnell, benötigen Sie Zeit, um Belegung Verpackungen zu überprüfen. Auf diese Weise wird für die professionelle Anwendung. Sie sammeln den Saft an der gleichen Stelle für Jahre und behalten einen gesunden Baum. Sie sahen aus Teil der Birken Knoten, hängen an einer Plastiktüte. Wenn sie mit Saft gefüllt, in Dosen gegossen sie.

Birkensaft Banken ist ähnlich dem natürlichen Saft, aber Salzsäure zur Konservierung verwendet wird, neutralisiert die vorteilhaften Eigenschaften des Produkts.

Nun wissen wir über die heilenden Eigenschaften von Birkensaft unter Birkensaft, können Sie erheblich verbessern Ihre Gesundheit.