Wie man einen Schwangerschaftstest zu verwenden


Schwangerschaftstest — eine kleine biochemische System entwickelt, um eine Schwangerschaft zu Hause zu erkennen, so dass der Test ist sehr einfach und leicht zu bedienen. Bestimmung der Schwangerschaft auf die Erkennung von Hormon im Urin insbesondere Frauen, nämlich humanes Choriongonadotropin basiert, abgekürzt hCG. Die Genauigkeit solcher Tests beträgt 98%, jedoch ausschließlich nach den Regeln der mit einem Schwangerschaftstest. Daher lesen Sie die Anweisungen auf der Verpackung oder im Ordner gedruckt.

Ein Schwangerschaftstest wird empfohlen, eine Woche später nach der Verzögerungszeit durchzuführen. Um Vertrauen in die Ergebnisse des Tests sollte es eine Woche später zu wiederholen.

Das Funktionsprinzip der meisten Schwangerschaftstests verwenden die gleiche — es ist Kontakt mit Urin. Bei einigen Tests müssen Urin in einem Behälter zu sammeln und sie in der Prüfung selbst zu einer gewissen Höhe, die vom Hersteller angegeben. Andere genug Tropfen Urin, der angewendet wird, um eine spezielle Pipette in das Paket eingebettet testen. Zeit Detektion der Anwesenheit oder Abwesenheit von hCG in der Urinprobe ist für Frauen verschiedener Hersteller und kann 0,5-3 Minuten. Nach der Zeit in der Anleitung angegeben, können Sie leicht die Ergebnisse anzuzeigen.

Die meisten Schwangerschaftstests Ergebnis wird in Form von Streifen-Indikator angezeigt. Der erste Streifen ist eine Kontrollleuchte auf dem Sie, ob der Test überhaupt abschließen kann. Der zweite Streifen — ein Indikator für die Schwangerschaft, ihre Präsenz bedeutet, dass hCG im Urin und eine Frau schwanger ist. Das Fehlen eines zweiten Streifens, so dass keine Schwangerschaft. Beachten Sie, dass die Farbintensität des zweiten Streifens (Indikator der Schwangerschaft) keine Bedeutung. Die Anwesenheit von sogar sehr bleich Streifen bestätigen die Schwangerschaft. Hersteller empfehlen, Tests wieder führt das Verfahren zur Erfassung hCG ein paar Tage später, trotz der ersten Folge. Dies wird durch die Tatsache gerechtfertigt, dass jeden Tag der Schwangerschaft hCG-Konzentration nach und nach erhöht und damit die Empfindlichkeit des Testsystems, auch.

Können wir darauf vertrauen die Ergebnisse eines Schwangerschaftstest? Es gibt keinen Grund, die Ergebnisse des Tests zu bezweifeln, ob er in Übereinstimmung mit den Anweisungen des Herstellers hergestellt. Zuverlässige Ergebnisse indem man die folgenden Regeln für die Verwendung des Tests erreicht werden kann:

  • Eine klare Umsetzung der in der Anleitung beschriebenen Handlungen.
  • Morgenurin hCG-Konzentration am höchsten ist, empfiehlt es sich, den Test am Morgen durchgeführt.
  • Eine hastige Lesung des Testergebnisses. Es wird gezeigt, dass nach dem Kontakt mit dem Urin-Test sollte 10 Minuten zu unterziehen.
  • Tag Nutzung des Test. Der Pegel des hCG im Blut und im Urin von Frauen steigt allmählich mit jedem Tag der Schwangerschaft. Und in den ersten Tagen nach der Menstruation verzögern ihre Höhe ist noch nicht hoch genug ist, um durch den Test identifiziert werden.

Die Anweisungen in einigen Testsysteme sprechen über die Ergebnisse mit einer Genauigkeit von 99% in den ersten Tagen der Verzögerung. Es wird jedoch gezeigt, dass in der Tat in diesem frühen Stadium der Schwangerschaft kann nicht mit Haupttests identifiziert werden. Daher folgen dem Rat von Experten — um einen Schwangerschaftstest, nachdem mindestens eine Woche nach der Verzögerungszeit zu tun.

Und schließlich gibt es keinen Sinn, einen Schwangerschaftstest vor dem ersten Tag der Menstruation Verzögerung durchzuführen, weil das Niveau der hCG ist unzureichend, so dass es Test kann erkannt werden. Daher wahrscheinlich, werden Sie ein negatives Ergebnis, die Zuverlässigkeit, von denen wir nicht sprechen können zu bekommen. Diese Situation ist auf der Tatsache, dass die beginnt HCG hergestellt nach der befruchteten Eizelle wird in die Gebärmutterwand eingebettet basiert. Dieses Ereignis wird nicht immer mit der Zeit des Eisprungs Menstruationszyklus zusammenfallen. Daher machen die Test sehr frühen Schwangerschaft, erhalten Sie ein negatives Ergebnis für hCG, aber nicht detektiruete Vorhandensein oder Fehlen einer befruchteten Eizelle.

Wenn das Re-Test ergibt eine Woche später sagen, dass Sie nicht schwanger sind und Sie fühlen und glauben, sonst sollte einen Arzt aufsuchen.