Gründe für die nicht essen Babys


Muttertag Wunsch, das Kind um jeden Preis zu ernähren — natürlich die Natur der hypothekarisch belastet. Aber manchmal ein Kind sich weigert zu essen (was unerträglich für die Mutter ist, weil es nicht die Möglichkeit, die elterliche Pflicht zu erfüllen geben), ist der Wunsch, das Kind zu retten. Mal sehen, was sind die Gründe für die nicht zu essen Babys.

Das Kind will nicht essen oder nicht?

Dies ist die erste Frage, die notwendig ist, um vor der Suche nach der Ursache des Versagens von Kindern aus der Nahrung zu verstehen. Unwilligkeit und Unfähigkeit, dort haben — völlig andere Situation und die Gründe für die Ablehnung, so viel zu essen zu trennen.

Baby weigert zu essen, weil sie nicht wollen, zu haben.

Kinder können sich weigern, weil der Mangel an Appetit zu essen. Und der Appetit kann fehlen:

  • wegen Krankheit — diese Situation ist nicht einfach für die Eltern psychologisch, aber im Allgemeinen ist es klar, dass es temporär und wird bei der Wiederherstellung des Babys statt.
  • aufgrund der individuellen Eigenschaften des Stoffwechsels (jemand isst eine Menge, und einige klein und es genug ist).

Das Kind das Essen verweigert aufgrund der Tatsache, daß er nicht haben könnten.

Falls ein Kleinkind von seinem Verhalten veranschaulicht den Wunsch, gierig zu essen packt die Brust der Mutter, aber dann beginnt sich Sorgen zu machen, launisch, sich weigert zu essen, kann es aus den folgenden Gründen auftreten:

  • fließen Probleme Lebensmittel — «tight» Brust, flache Brustwarze, die Nippelloch ein wenig,
  • physikalischen Eigenschaften des Lebensmittels — zu heiß oder kalt,
  • der Grund für den Geschmack von Lebensmitteln — enden Mutter abweichend von der Ernährung,
  • Probleme in den Mund des Kindes (Lutschen oder Schlucken Ursachen Schmerzen) — Dieser Grund kann durch Soor, Stomatitis verursacht werden, eine Entzündung des Zahnfleisches beim Zahnen, Tonsillitis, Pharyngitis,
  • Probleme beim Atmen — Wenn das Baby verstopfte Nase, während der Säugling scheint erhebliche Beschwerden wie das Baby durch den Mund kann nicht atmen,
  • Probleme mit den Darm — bei Säuglingen häufig genug nach dem Beginn des Saugens erhöht Peristaltik. Wenn Ihr Kind hat Blähungen, eine Neigung zu Verstopfung, entzündlichen Prozessen erhöht, kann eine solche Kontraktilität des Darms verursachen Bauchschmerzen.

Die Eltern sind nicht immer in der Lage, selbständig zu bestimmen, die Ursache, weshalb ihr Baby nicht essen kann, sondern zwischen der Zurückhaltung zu unterscheiden, um Nahrung zu sich nehmen aus der Unmöglichkeit ist nicht schwer. Wenn ein Kind essen möchte, aber nicht kann — dies ist ein wichtiger Grund, um medizinische Hilfe zu suchen.