Die Behandlung von Nasenverstopfung Volksmedizin

Verstopfte Nase — ein Problem von allen gegenüber. Unabhängig von den Gründen, die die Krankheit verursacht, verursacht sie Unbehagen und reduziert die Lebensqualität für eine Anzahl von subjektiven Gründen: es können Kopfschmerzen kann schwierig Nasenatmung zu sein, und aus dieser Schlafstörungen. Als ein Ergebnis der Verletzung der Nasenatmung kann Symptome wie Müdigkeit, Schwäche, verminderte Leistung. Dies zeigt Erhalt unzureichende Sauerstoffversorgung des Gehirns.


Methoden der Behandlung dieser Krankheit in unseren Tagen gibt es zuhauf. Beispielsweise kann eine wirksame Behandlung für nasale Ansammlung Volksmedizin sein. Doch vor dem Beginn der Behandlung sollte, um herauszufinden, die Ursache des Staus.

Gründe, verstopfte Nase

Die Gründe für die Schwierigkeiten bei der Nasenatmung kann sehr verschieden von der einfachen Erkältung bis zur Bösartigkeit sein. Darüber hinaus kann es inhärenten Eigenschaften förderlich verstopfte Nase sein.

Verstopfte Nase kann fünf Tage, wenn die Diagnose — akute Atemwegserkrankung. Und nach der Behandlung erfolgt unabhängig. Wenn eine virale Atemwegserkrankungen assoziierten Infektionen durch Bakterien verursacht, kann die Krankheit zu erfassen und Nasennebenhöhlen. Die Symptome der Sinusitis kann eine verstopfte Nase und eitriger Ausfluss aus der Nase sein. Wenn die Krankheit chronisch wird, ist die Nase ständig vorhanden. Oft gibt es keinen offensichtlichen Grund für den Fall der Verstopfung der Nase, aber bei näherer Betrachtung kann festgestellt werden, dass dies durch Symptome wie Husten, Niesen, Jucken der Haut vorangestellt werden, Halsschmerzen — all dies kann bedeuten, dass eine verstopfte Nase wird durch eine allergische Reaktion hervorgerufen.

Während der Schwangerschaft, können Frauen erleben Nasenverstopfung durch die Schwellung der Nasenschleimhaut, die ein gemeinsames Auftreten in der Schwangerschaft verursacht. Während dieser Periode bei Frauen produziert das Hormon Progesteron, das in den normalen Verlauf der Schwangerschaft beiträgt, und es kann Schwellung verursachen.

Chronischen Formen der Verstopfung der Nase können auch hormonelle Störungen. Studien haben gezeigt, dass 80% der Frauen, die eine polypoid Rhino haben auch hyperestrogenia — weibliche Hormone in großen Mengen sekretiert wird. Verletzungen, posttraumatischen Hämatomen Naht in der Nasenhöhle, einem Abszess — Darüber hinaus kann eine verstopfte Nase aufgrund körperlicher Mängel.

Es kann auch Nasenerkrankungen wie Rhinitis atrophicans Ozaena, Polypen, die zu Staus Nasen führt zu beachten.

Enzephalozele verschiedenen Arten, angeborene Enge der Nasengänge, Choanalatresie — die Kategorien von Krankheiten sind angeboren und können auch verstopfte Nase verursachen.

Behinderung der Nasengänge und führen verstopfte Nase kann dazu beitragen, Polypen, bösartige Tumore und Fremdkörper Nasen.

Der Missbrauch von Nasentropfen bei Selbstmedikation kann auch zu chronischen Nasenverstopfung führen. Das Problem ist, dass die Wirkung dieser Tröpfchen ist zeitlich begrenzt, 4-6 Stunden. Wenn Sie häufig diese Medikamente für eine lange Zeit, kann der Patient iatrogene Rhinitis zu entwickeln. Wenn die Krankheit schwillt die Schleimhaut der Nase, so dass es schwierig zu atmen und Kranken wieder den Rückgriff auf die gleichen Medikamente. Längerem Gebrauch dieser Tröpfchen Notwendigkeit für sie erhöht, und der Patient benutzt es öfter. Langfristige Nutzung der vasokonstriktorischen Tropfen führt zu einer Atrophie der Gefäße, wie sie ständig in einem Zustand der Verjüngung gibt es eine schlechte Durchblutung in der Nasenschleimhaut mit der Zeit verloren Flimmerepithel, welche die Hauptbarriere gegen das Eindringen von Mikroben in die Nasengänge ist. Langfristige Nutzung solcher Medikamente können süchtig machen.

Allerdings gibt es viele wirksame Volksmedizin zur Behandlung von Nasenverstopfung.

Ausgezeichnetes Werkzeug, die Entzündung reduziert — eine Pflanze Kalanchoe. Drücken Sie den Saft aus dem Blatt und mit einer Pipette Tropfnase. Dies wird intensiver Niesen verursachen und bringen die Infektion der Nase. Etwa 5 Tagen — die Zapf Verfahren sollte nicht weniger als drei Mal pro Tag, die Dauer der Anwendung sein.

Mischen Sie eine halbe Tasse Sonnenblumenöl, oder besser Olivenöle mit einem Esslöffel Baldrianwurzel, lassen Sie 7 Tage lang an einen kühlen Ort, dann durch Gaze belasten und ein paar Tropfen tropft in die Nase in der Nacht. Im Durchschnitt genug für eine vollständige Heilung 7 Tage. Jedoch kann diese Beschwerden verursachen, wird dies ein wenig Geduld.

Ein weiteres wirksames Hausmittel kann Hammelfett zu werden. Es ist dieses Fett Tauchen Sie ein Wattestäbchen und Abstrich der Nasenschleimhaut. Tun Sie dies in der Nacht.

Traditionelle Experten empfehlen die Verwendung in der Behandlung von Nasenverstopfung gekochten Kartoffeln oder Eier. Ei zu kochen, bis sie warm und, auf die Nase auf beiden Seiten aufgebracht sind, können etwa 20 Minuten, oder bis kühl zu halten. Wärme kann helfen, Schwellungen. Im Fall von Kartoffeln zu kochen und atmen Sie die Dämpfe unter die Decke. Zur gleichen Zeit müssen Sie Nase, Mund atmen und ausatmen.

Bei der Behandlung von Sinusitis kann helfen, das folgende Rezept: Rüben Rost, den Saft, fügen Sie drei Teelöffel Wasser, einen Löffel Honig, alle gründlich und tropfen in die Nase gemischt.

Sorrel ist gut bei der Behandlung von Sinusitis. Nehmen Sie einen halben Teelöffel der Wurzel der Pflanze, mit kochendem Wasser, eine halbe Tasse, lassen für eine halbe Stunde und dann waschen die Nase erhielt eine warme Lösung.

, Um die Nase zu reinigen ist auch wirksam Meersalz. Sollte waschen seine Nase ist nicht sehr konzentrierte Lösung. Darüber hinaus können Sie Salz zu verwenden, um sich aufzuwärmen. Für dieses Verfahren, erhitzen das Salz in der Pfanne, wickeln Sie sie in einem Tuch oder einem sauberen Socke gute Passform, und drücken Sie die Nase auf beiden Seiten für 10 Minuten.

Darüber hinaus empfehlen Experten tun Massage in kreisenden Bewegungen der Nasenscheidewand und Nasenlöchern.