Was macht man mit Freizeit des Kindes zu tun

Die meisten Kinder in jungen Jahren nicht mit dem Wort «Partner» zu identifizieren. Eltern ihre eigenen Entscheidungen treffen, was mit dem Kind zu tun. Um immer der Feind des Kindes zu vermeiden, zu hören, was er sagt und was er will. Dies ist eine große Wahrheit, die Ihnen helfen, nicht nur kompetent organisieren Freizeit ihrer Kinder, sondern auch, um Harmonie und Verständnis mit ihnen erreichen wird. Für jeden Elternteil, ist es wichtig, die Freizeit ihrer Kinder zu organisieren. Wie das geht, wird in dem Artikel diskutiert werden «, wie man Freizeit des Kindes zu nehmen.»


Was ist der richtige Partner, Kind? Natürlich wollen Eltern ihre Kinder in die voll entwickelt werden. Heute gibt es viele verschiedene Lernspiele in der Schule erscheinen allerlei moderne Einzelteile.

Ihr Kind in der Grundschule.

1. Gehen Sie nach Hause. Einige Eltern ziehen es vor, ihr Kind gleich nach der Schule nach Hause ging, aßen dort, rief sie haben. Natürlich schmecken Hause Abendessen meiner Mutter besser als die Schulspeisung. Und gut für einige Zeit, um das Kind in Ruhe zu halten. Aber dies das Problem, wie zu verfolgen, das Kind zu halten, um sich auszuruhen erhöht, war er nicht im Leerlauf. Und das Kommen der Eltern, das Kind, der Überarbeitung alle Programme im Fernsehen, oder nach dem am Computer sitzen die ganze Zeit müde gerade erst an den Lektionen beginnen. Willenskraft ist, nicht jeder Student. Und es hilft nicht, wenn Sie jede Minute anrufen und herausfinden, ob er die Mathematik sind? In diesem Fall empfiehlt es sich, im Voraus zu welchem ​​Zeitpunkt Unterricht genommen werden sollte zustimmen. Und nicht schaden, Strafen für die Nichteinhaltung festgelegt. Darüber hinaus muss das Kind im Haushalt helfen. Sprechen Sie im Voraus — in den Laden gehen, die Kartoffeln schälen, waschen Sie die Teller, und so weiter D..

2. prodlenki. Wenn das Haus hat Großeltern, die das Kind kontrollieren können, dann ist es super. Und wenn nicht? Wenn Eltern bei der Arbeit den ganzen Tag, und es gibt niemanden, um das Kind zu kümmern, dann bleiben Sie in prodlenki student — nur ein Ventil für Eltern. Vor seiner Tätigkeit bei den Eltern das Kind nicht die Schule verlassen. Unter Aufsicht der Lehrer-Tutor ein Kind Hausaufgaben machen. Wenn nötig, wird der Lehrer ihre Hausaufgaben machen. Vom Lehrer abhängig Machbarkeit einer Zeit hier. Prodlenki Regel auf dem Prinzip der Mittagessen zu arbeiten, ging auf der Straße, ihre Hausaufgaben in der Klasse. Die Gruppe afterschool nehmen alle Ankömmlinge. Die meisten Schulen unterrichten Klassen von Interesse. Es kann Musik Kreisen, Zeichnung und so weiter. D. Wenn Sie die Kinder in prodlenki er entbehren kann Zeit zu solchen Kreisen teilnehmen zu schreiben. So wird es unter Kontrolle und in Rechnung zu stellen.

3. Außerschulische Aktivitäten Der Zweck der Tätigkeiten in den Abschnitten oder Studiengruppen -. Die Freizeit Studenten besetzen, interessiert sie. In der Regel in den Monat September Waisen Kreativität Tage der offenen Tür. Sie und Ihr Kind können auf diesen Sitzungen sitzen, schauen. Es kommt vor, dass ein Kind zur gleichen Zeit entschieden, fast 10 Kreise auf einmal einschreiben. Nehmen wir an, dass Sie keine Angst haben. Lassen aufgezeichnet und beginnt zu besuchen. Nur einen Monat wird er in der Lage, zu entscheiden. Irgendwo ist es nicht so angenehm. Irgendwo wird es nicht funktionieren, oder planen Sie einen Besuch in der Kreis Sie nicht zufrieden sind. Das Ergebnis wird ein Kreis oder Abschnitt 3.2 sein. Wenn Sie feststellen, dass Ihr Baby jeden Tag von Minute zu Minute gemalt, lassen Sie sich nicht abschrecken. Eine ähnliche Belastung nur Disziplinen, wird dazu beitragen, Ihre Zeit zu organisieren. Es ist die Zeit, um besser lernen die Kursteilnehmer, der die ganze Woche von der Schule und außerschulische Aktivitäten gemalt hat bekannt.

Wie Freischüler zu organisieren?

Um sicherzustellen, dass Ihr Kind die Liebe der Eltern fühlt, müssen mindestens ein paar Stunden, um mit ihm zu verbringen. Psychologen haben längst gemerkt, dass, wenn Eltern mit Kindern zu spielen, Fernsehen, Lieder zu hören, zusammen mit ihren Kindern kommen sie. Wenn Ihr Kind all meiner Freizeit Durchführung eines Computers, es zeigt einmal mehr, dass die Eltern nicht die Zeit oder Lust, sie auf das Baby zu verbringen. Versuchen Sie, das Kind, was einige Hobbys interessieren. Psychologen behaupten, dass die Aktivitäten, die Spaß machen, sind ein ausgezeichneter Schutz gegen jede persönliche Widrigkeiten. Deshalb ist es so wichtig, sich ernsthaft mit der Frage, was mit Ihrer Freizeit tun geben? Hier müssen wir aus der Natur der Wünsche und Interessen des Kindes stattfindet. Die nur Hobbygruppen bieten keine Zentren von außerschulischen Aktivitäten. Dieses Gemälde, Filzwolle, verschiedene Handwerke Studio, Vocal Studio, können Sie sich in der Szene versuchen, und so weiter. D.

Sport und Tänze. Warum nicht versuchen, sich selbst in jeder Sportart. Zum Beispiel, Aikido. Schöner und ungewöhnlicher Name. Aikido — ein Kampf, der perfekt für Jungen und Mädchen ist. Aikido lehrt inneren Frieden und die Fähigkeit, in jeder Situation, sich für sich selbst. Hier finden jedes Kind zu erreichen gute Ergebnisse. Es gibt viele Arten von Sport, für jeden Geschmack. Die Hauptsache mit Leidenschaft, sie zu besuchen. Schöne und nützliche Zeitvertreib — es ist ein Besuch in der Sektion Gesellschaftstanz. Gesellschaftstanz zog nicht nur Mädchen, sondern auch Jungen. Gesellschaftstanz wird das Kind nicht nur anmutig zu bewegen, um die Musik zu spüren, sondern auch auf eine gute Körperhaltung zu halten lehren. Aber die Hauptsache ist nicht, Zugang zum Pool zu erzwingen, wenn ein Kind will, um Musik zu studieren und somit im Gegenteil.

Intelligent Freizeit Kind. Was die intellektuelle Freizeit, für jedes Kind muss eine mentale Ruhe sein. Dies ist die Basis des neuen Wissens sein. Der Mensch soll gut abgerundet. Nun, wenn das Kind interessiert sich spielen Schach oder Dame. Diese Spiele sind in der Lage, mathematische Fähigkeiten eines Kindes zu entwickeln. Es gibt keinen Wunsch, Schach und Dame spielen? Versuchen Sie, sich für das Spiel des Monopols. Auch das Spiel entwickelt sich zu einem Mosaik, nicht nur Beweglichkeit der Finger, sondern auch die Aufmerksamkeit, logisches Denken.

Wir beraten Sie, die Aufmerksamkeit auf den Wechsel von verschiedenen Unterhaltungs pünktlich zu bezahlen. Jede Leidenschaft — ihre Zeit. So intellektuelle Spiele beste Zeit 3-5 Stunden des Tages. Zu diesem Zeitpunkt ist das Gehirn besten geeignet ist, zu fokussieren. Am Abend die beste Lektion mit Ihrem Kind im Sport. Trennen Sie die aktive und passive Freizeit, und dann wird das Kind gesund aufwachsen und intelligenter Mann.

Alle Clubs in ihrem eigenen Interesse, aber die Hauptsache, dass sie Freude, ein Kind zu bringen. Versuchen Sie nicht, die ganze freie Zeit des Kindes zu füllen. Denn auch er brauchen, um einen eigenen Zeit. Es war in seiner Freizeit ein Kind lernt, denkt. Alles ist gut in Maßen.