Hautirritationen nach der Rasur zu helfen

Ein recht häufiges Problem für Männer und Frauen, ist eine Hautreizung, die nach der Rasur entstanden. Bei der Rasur mit Haaren entfernt die oberste Schicht der sehr feinen Partikeln der Epidermis. Wegen der kleinen Läsionen an der Stelle der Haut erhöht die Blutversorgung besteht Entzündung und Rötung. Als Folge der Stimulierung eines Unwohlsein und Angstzuständen, wobei die Entzündung oft ziemlich starkem Juckreiz begleitet werden. In diesem Artikel werden wir über Hautirritationen nach der Rasur zu sprechen, in dieser Situation zu helfen.


Grundregeln für die Rasur

Durch Rasieren Verfahren vorbereitet werden. Bevor Sie die Beseitigung von überschüssigen Haare in der Bikinizone, Beine und Achselhöhlen zu beginnen, muss die Haut erste Dampf. Zu diesem Zweck ist ein Whirlpool perfekt. Männer können auf das Gesicht für ein paar Minuten ein Handtuch in heißem Wasser eingeweicht angewendet werden. Dampfende und reinigende Peeling vereinfacht das Verfahren zur Rasur.

Um Irritationen zu vermeiden, verwenden Sie keine Seife beim Rasieren. Lye, der in seiner Zusammensetzung sehr trockene Haut ist. Es ist besser, speziellen Cremes, Schäume und Gele für die Rasur, eine große Menge an Schaum zu verwenden.

Das Haar sollte in Richtung ihres Wachstums (rasiert) entfernt werden, wird die Gefahr einer Reizung zu reduzieren.

Erheblich verringern das Risiko von Irritationen in der Bikinizone und den häufigen Wechsel des Rasierers. Shaves Auch wird häufig durchgeführt, aber nicht täglich. Der Haut, besonders empfindlich ist, sollte Zeit zur Erholung gegeben. Mit der Hilfe von einigen traditionellen Arzneimittel können das Wachstum der Haare in der Bikinizone und die Beine zu verlangsamen.

Nach der Rasur, ist es empfehlenswert, eine spezielle feuchtigkeitsspendende und weichmachende Lotionen, Kosmetik Serum und Creme mit Extrakten aus Heilpflanzen, sollen Hautirritationen nach der Rasur zu entlasten verwenden.

Mit häufigen Entzündungen können beschädigt Hautcreme für Kinder angewandt werden, aber es wird nicht empfohlen, um die Haut zu kühlen.

Nach der Rasur Reizung entstanden: wie man traditionelle Medizin helfen

Nach dem Trocknen wird anfällig für Schälen der Haut nicht empfohlen, auf Alkoholbasis zu verwenden, ersetzen Sie sie durch Erweichung und feuchtigkeitsspendende Cremes. So aktualisieren Sie ölige und normale Haut Lotionen sind gut geeignet.

Männer sind nicht zu empfehlen, um die Haut nach der Rasur weiblichen Feuchtigkeitscremes oder öligen schmieren, weil sie eine andere Ebene der Säure. Überschüssiges Fett kann die Poren verstopfen, wodurch Entzündungen.

Mit großer Sorgfalt muss in den Prozess der Rasur mit der Haut anfällig für das Auftreten von Pusteln und Pickel ausgeübt werden. In diesem Fall ist es wünschenswert, eine bakterizide Gele und Rasierschaum verwenden. Nach der Rasur ist die Haut, wie Cremes, Aloe vera, Kamille und den Vitaminen A und E geschmiert werden, werden sie dazu beitragen, die Wundheilung zu beschleunigen und zu beseitigen Akne.

Das beste Mittel für eine schnelle und Irritationen sind die Vitamine A und E. Vitamine werden in Phiolen, gemischt mit Pfirsich- und Mandelöl, die auch in der Apotheke gekauft werden können verkauft werden. Die resultierende Mischung wird auf vorgeschädigte Haut verschmiert.

Frisch Tannenzapfen muss gut unter fließendem Wasser abgespült werden, und etwas niedergeschlagen. Dann gießen Sie kochendes Wasser über Bodenwellen und stehen lassen, bis cool. Tuch oder Handtuch sollte in der Infusions befeuchtet werden und es auf die gereizte Haut für zehn Minuten.

Für dieses Verfahren können Sie Petersilie verwenden. Infusionen und beruhigen gereizte Haut Ton, aber auch sie haben eine wunderbare Desinfektionsmittel und heilende Eigenschaften.

Entfernen Sie nach der Rasur kann Reizungen und Verwendung solcher Medikamente wie Aspirin. Dazu benötigen Sie zwei Aspirin in einem Glasbehälter zerkleinert und mit Glycerin gemischt. Die sich ergebende Werkzeug auf gereizter Haut gerieben ordentliche Massage. Nicht waschen, bedeutet, zu absorbieren.

Kamille ist auch eine hervorragende Möglichkeit, um Hautreizungen zu lindern. Ein Esslöffel von getrockneten Kamille Blumen goss ein Glas kochendes Wasser und darauf bestehen, bis cool. Von der Infusions make Kompressen für gereizte Haut. Daisy wird die Infektion zu beseitigen glättet und erweicht die Haut.

Ein effektiver Weg, eine Rasiercreme Hydrocortison (Salbe) hinzuzufügen. Es bedeutet, ziemlich schnell lindert Juckreiz, Brennen und Rötung. Aber oft ist es nicht empfehlenswert, diese Salbe anwenden, da es zu Verdünnung der Haut führen.

Die oben genannten Vorschläge helfen lindern Reizungen auf der Haut und den Prozess der Rasur zu erleichtern. Wenn die Reizung ist sehr stark, und alle Anstrengungen unternommen wurden nutzlos, sollten Sie einen Dermatologen aufzusuchen.