Warum lesen Sie die Kinder Geschichten


Wie viele in der Lage, dass in den letzten Jahren zu beobachten eine Vielzahl von Bücher zu lesen ist immer weniger verbreitet. Denn sicherlich, viele Eltern einfach nicht verstehen? was erfordert, Kinder, Geschichten zu lesen. Aber die Tradition der Märchen vorgelesen, um ihre Kinder nicht zu vergessen.

Zweifellos Musik statt alle Datensätze ausgewählt werden sollte konventionellen Druck, Veröffentlichungen vertraut. Also, was sind die Gründe, die Sie Gutenachtgeschichten zu lesen, um zu sagen müssen? Ja, es ist alles in der Tatsache, dass im Prinzip könnten sie und meine Mutter Helfer in vielleicht schwierig Erziehung des Kindes sein. Denn mit Hilfe von einem bestimmten Grundstück Ihre Kinder werden in der Lage, etwas zu finden interessante, neue, lernen, in einer bestimmten gut zu leben, und loszuwerden ihre Ängste. Was aber das Buch ist den Kauf wert? Es ist erwähnenswert, dass, um seine Vorliebe zu teuer Ausgaben geben, ist es nicht wert. Nach allem, um ein bestimmtes Buch zu lesen, nicht unbedingt entscheiden, neue Cover kaufen. Gerade wenn es aktiviert ist, müssen Sie die Aufmerksamkeit auf fast einen Punkt bezahlen — auf dem Cover, in einem Fall, weil dickere Abdeckung mehr in der Lage, um zu dienen. Nach allem, wie für das Kind Sie hörte aufmerksam zu, wichtige und lebendige Bilder.

Die Reihenfolge, in das Haus und Geist. Eine der ersten Kinder zum Lesen Vernunft jede skazki- das Vorlesen gerne mehr Ordnung in der Welt Ihres Kindes zu helfen. Schließlich beginnt das Baby besser und verstehen, was gut oder böse ist, und wo die Grenze zwischen ihnen. Es ist erwähnenswert, dass, auch wenn die Situation von Müttern, insbesondere in dem Buch, und scheint weit hergeholt. In der Tat, für fast jedes Kind hat keine Bedeutung der Tatsache, ob Fiction-Geschichte wahr werden. Am wichtigsten ist, diese Geschichte war voll von allen Veranstaltungen. Darüber hinaus ein Märchen — ein perfektes und schönes Alternative zu Fernsehen. Und nach der Aussage vieler Kinderpsychologen, vorhanden sind die Kinder von heute aggressiver als in früheren Generationen. Der Grund für all dies — eine lange, kontinuierliche prosizhivanie zur Verfügung, um dem Fernsehbildschirm. Nach allem, wenn die Geschichte ist auch in der Lage, in das Kind entwickeln eine positive Qualitäten, entwickelt sich dieser Bildschirm nur Apathie und sogar Grausamkeit.

Gute Manieren. Die meisten wissen, dass eine Person nicht mit guten Manieren geboren. Da sie benötigen, um in das Kind zu entwickeln. Und dies sollte den Kindern gelesen werden, um die Geschichte zu erzählen. Schließlich werden die meisten Kinder und Erwachsene neigen dazu, sich mit bestimmten Figuren aus Märchen zuzuordnen. Und die Charaktere sind ein Beispiel, um Ihr Kind, was zu tun, und das nicht zu folgen. Darüber hinaus sind die Kinder sehr gern Märchen, einige junge Mütter und Väter. Es ist besser, nur ein moderneres Märchen oder Geschichten mit solchen bekannten, vertrauten Figuren wie Harry Potter und Peter Pan, oder als Captain Jack Sparrow zu wählen. Ein Märchen «Der Bürger und die Bürger eines kleinen Affen», ein Autor: Kim Fuchs Okesona der Lage sein, der die Ausstellung einer Nicht-Standard-Kinder zu erziehen. Insbesondere in einer Familie mit großer freut sich auf ihr Kind, sondern das Licht irgendwie gab es ein Affe. Und Eltern zur Verfügung gestellt einige Gelegenheit, dieses Kind zu ändern. Während sie zu verstehen, dass alle Kinder die teuerste Nicht-Standard, oder zumindest kann so zu werden.

Teach Mütter. Solche wünschenswert Recht Bücher werden mit Ihrem Kind zu lesen. Lesen Sie auch Märchen für Kinder von Nutzen sein wird nicht nur von den Kindern, sondern auch ihre Eltern. In der Tat viele solcher Märchen lehren viele Mütter und Väter mit ihren Lieblingskind Chat und erziehen ihn. Einige Märchen wie «Frog» Jakob Martin Strid kann über einige Hooligans erzählen. A gemessen Leben eines Paares von Fröschen endet mit dem Auftreten einiger frecher Junge. Es Varmint ständig für folgende Streiche wie er wäscht mit Seife und Bücher und sogar legt das Telefon in den Ofen kritisiert. Eine konstante Streit, Moral führen zu einem solchen Ergebnis, dass der Frosch beschließt, von zu Hause weg transportiert wurde. Immerhin finden, das Kind, die Eltern und beschließen, alle seine Mängel zu nehmen.

Befreien Sie sich von der Angst. Es gibt keinen Zweifel die Kinder als auch für Erwachsene, denken, Angst vor dem Tod. Eine Vielzahl von Horror sie Angst im Kind zu vermitteln. Aber die Seele des Kindes muss abgeschlossen sein, dann, und Entsetzen kann sehr gefährlich für das Baby. Eine Niederlage, wie die Angst vor dem Tod ein Buch Kim FUPS Okesona helfen, als «Großvater wurde ghost». Dann wird der Junge und Esben sagt, dass angeblich sieht den Geist seines Großvaters. Er war aber niemand glaubt. Es ist erwähnenswert, dass in der Nacht Ihr Kind spricht, erinnert sich die besten Momente des Lebens, und so ähnliche Gespräche mit meinem Großvater kann ein Kind, das ein Berg, nur ein gutes Gedächtnis ihrer Lieben zu überleben macht zu erklären. Was ist wichtig in meinem Leben überhaupt.

Entwickeln Sie Phantasie. Eine ähnliche Geschichte wird nicht notwendigerweise vollständig zu lesen. Schließlich kann der mittlere oder der Abschluss für den späteren gelassen werden. Damit soll sichergestellt werden, dass das Kind selbst erfunden oder versucht, eine Fortsetzung zu schreiben. So entsteht die Phantasie, und das Kind lernt, ihr irgendwelche Gedanken besser ausdrücken laut. Wenn Sie das Buch auf der Mitte zu schließen, die in der Zukunft, können Sie die Angst des Kindes zu überwinden und über ihre Gedanken zu sprechen. Insbesondere wird es möglich sein, in Ihrem Kind vermitteln den Wunsch, zu jedem Publikum zu sprechen.

Verbesserung der Gehirnaktivität. Es sollte beachtet werden, dass als Ergebnis der Vorlesen im Gehirn werden Millionen von verschiedenen Verbindungen von Neuronen gebildet werden. Wir können sagen, und damit die Gehirnaktivität verbessert. Alles andere Vorlesen und für Kinder mit einer verzögerten geistigen Entwicklung empfohlen. Und vor dem Schlafengehen ist besser, auf Märchen bleiben mit jeder ruhigen Grundstück. Und außerdem Lesen kann ein Märchen zu spielen. Nach Ausleben Szenen aus Ihrem Lieblings-Märchen Kind wird ihm helfen, zu überwinden und Schüchternheit. Darüber hinaus kann die Klage nicht auf der Bühne zu spielen, und sogar auf dem Reißbrett. Obwohl Sie und kommen mit etwas anderes.

Befreien Sie sich von den Launen Wie bekannt ist, wird das Kind wählerisch im Alter von 3 -. 4 Jahre, und durch falsche Ausbildung. Aber Märchen und zu helfen, mit den launischen Kindern. So, wie man Sinn für Gehorsam des Schülers zu entwickeln? Ja, Sie können ihn, dass nach etwa zwei Seiten der Klassiker des Tages erlaubt, Videospiele zu spielen erzählen. Schließlich wird das Kind auf eine bestimmte Grenze ihres Verhaltens zu entwickeln, sonst wird es gelöst werden.

Zweifellos ein Märchen — es ist eine Art Allheilmittel. Es hilft, die Geschichte als normal, und vor allem Kinder, die ihre eigene bestimmte Probleme haben. Und der Glaube, dass Hyperaktivität bei solchen Jugendlichen wird zu einem Geschenk — nur eine Täuschung. Nachdem alle, die unbändige Energie des Kindes müssen enthalten sein. Insbesondere sollte es zu einer bestimmten Spur zu richten. Eine wunderbare Möglichkeit — lesen eine Vielzahl von Bücher.