Die Hauptgründe für die aufgeben sollten Sex

Gründe für Sex mit jemandem nicht notwendig zu erklären. Sie sind frei von jeder erwachsenen Frau. Passiert es jedoch, dass Sex kann mehr Schaden als Gefallen. Und solchen Fällen ist es notwendig, sich selbst zu erkennen, und führen sie zu einem Partner in einer Beziehung, um Verwirrung zu vermeiden. Betrachten Sie die wichtigsten Gründe, warum sollten aufgeben, Sex.


Schmerz

Einige Mädchen haben ernsthafte Probleme in ihrem Sexualleben — sie während des Geschlechtsverkehrs Schmerzen sind. Zum Beispiel hat eine Frau einen Partner, sie einander lieben und schätzen. Aber wenn es zu einer Frage des Geschlechts gibt es eine Wand zwischen ihnen. Sie versuchen, Sex zu haben, aber sie sind nicht beenden. Wenn ein Mensch beginnt, «go» in der Vagina, ist eine Frau erleben schreckliche Schmerzen. Als Ergebnis sind sie gezwungen, aufzugeben Sex.

Gründe für Schmerzen beim Sex können unterschiedlich sein. Schmerzen in der Einführung des Penis durch gynäkologischen Erkrankungen (Adipositas, Adhäsionen und andere) hervorgerufen werden. Schmerzen können auch eine Manifestation des Vaginismus ist. Unter Vaginismus verstehen zucken Muskeln des Beckenbodens und vaginale Kontraktion der Hüften, die Verhinderung der Einführung des Penis. Vaginismus — ein Reflex, der die Frau vom Betreten des Penis schützt. Diese Art von Schutz wird gebildet, wenn der sexuelle Akt ist die Angst.

Die häufigste ist die Angst vor dem Schmerz, der nach einem groben Versuche Entjungferung aggressives Verhalten Partner während der ersten sexuellen Kontakt tritt. Während all diese Dinge sind oft komplizierter. Immerhin Sexualleben durch eine große Anzahl von verschiedenen Pflanzen irrational, Angst, Scham, Schuld, umgeben. Zum Beispiel Verstöße gegen das Verbot Jungfräulichkeit überbewertet und seine Umgebung Vorstellungen von «jungfräulichen Reinheit.» Und wie notwendig dies «Reinheit» zu beobachten, auf eine zweideutige Haltung zum Geschlechtsverkehr führen. Es gibt einen internen Konflikt, in dem das Verbot mit dem Wunsch und Vaginismus konfrontiert können Ausweg aus diesem Konflikt. In einem anderen Fall, eine Frau, im Gegenteil, können nicht wollen, stehen, aber Schwierigkeiten haben, einen Mann zu verweigern. In diesem Fall lehnt es den Körper sich durch krampfhafte Muskelkontraktionen und Schmerzen. Gründe für Schmerzen beim Sex kann eine traumatische Erfahrungen in der Kindheit und Jugend werden, reichen von sexuellem Missbrauch jeder Seite der weiblichen Sexualität und den anatomischen lächerlich zu machen. Vergessen Sie nicht, die Fülle von einer Vielzahl von Vorurteilen: «Penis — es ist schmutzig», «Vagina — schmutzig», «sex — dirty». Solche Gefühle sind immer noch da.

Die wichtigsten Ursachen für Schmerzen sind bekannt — sie müssen bekämpft werden. Wir glauben, dass keine wirkliche Beratung Gynäkologen und Sexualwissenschaftler oder Therapeut nicht tun kann. Auf jeden Fall ist es notwendig, zu beseitigen oder zu behandeln physikalischen Ursachen der Schmerzen. Wenn Sie ein Trauma hatten — Vergewaltigung, raue ersten Geschlechtsverkehr, sollten Sie über diese Fragen mit einem guten Therapeuten oder Psychologen zu arbeiten.

Vergehen

Es sollte geben Sex im Falle einer schweren Straftat. Sie verstehen, dass, wenn der Partner etwas, das Sie beleidigt oder beschimpft, ist es unwahrscheinlich, Sie in der Lage zu genießen. Ihre Gedanken sind wahrscheinlich von einem anderen eingenommen werden. Sie können oft hören, die Idee, dass nach einer Reihe — das coolste Sex. Aber das gilt auch für sehr temperament Persönlichkeiten. Die meisten Frauen (und Männer) können keinen Sex haben unmittelbar nach einem Streit. Moralischer Vergehen wieder gut zu machen für nicht physiologischen Empfindungen. Erste Frieden mit ihrem Mann, und dann genießen Sie die «offenen Armen.» Laut Psychologen, sonst wird Sex auf einer unbewussten Ebene mit Streitigkeiten in Verbindung gebracht werden. Und nach und nach werden die beiden Partner nicht mehr Spaß am Sex.

Haftungsausschluss Kondom

Oft werden Männer fangen an, ihre Freundin in seine Ehrlichkeit und Integrität zu behaupten. Nicht wirklich glauben, dass die Überzeugungskraft. Vor allem, wenn der Partner ist nicht dauerhaft. Nach den Statistiken, die Mehrheit der Männer und Frauen sind sich ihrer Krankheit. Sex ohne Verhütungsmittel ist nur in dem Fall, wenn Sie — festen Partner und vollständig gegenseitig vertrauen.

Hygiene

Wenn Ihr Mann zahlt wenig Aufmerksamkeit auf die Hygiene, das ist der Grund, Sex zu verweigern. Mangelnde Hygiene — ist nicht nur eine zweifelhafte Geruch, würde leicht all die Empfindungen zunichte machen. Aber die wirkliche Gefahr von Krankheiten, Störungen des weiblichen Vaginalflora, Entzündung. Über Oralsex mit skrupellosen Männer nicht vergessen. By the way, alle Sinne — Riechen, Tasten, Schmecken, Hören und Vision — die wichtigste Sex ist das erste, was.

Kritischen Tagen

Im Laufe des Monats, besonders anfällig für verschiedene Infektionen sind Sie: Wiedereröffnung der Gebärmutterhalskanal. Es fördert die Freisetzung von Blut, erhöht aber die Gefahr der Infektion und der Entwicklung von entzündlichen Prozessen. Sex kann nur Ihr Zustand verschlechtern. Wenn Sie sich entscheiden, Sex während der Menstruation haben, denken Sie daran, dass auch bei einem festen Partner besser geschützt. Dusche vor und nach der auch wurde nicht abgebrochen.

Krankheit

Manche Männer haben einfach nicht erkennen, dass ihre Beharrlichkeit zu Komplikationen führen kann. Aber während der Zystitis und Soor (auch wenn sich besser fühlen) Gynäkologen beraten Frauen in sexuellen Beziehungen nicht zu geben. Sex kann zur Verbreitung von Infektionen führen. Während der Behandlung von Genitalinfektionen und, bis die Ergebnisse der Steuerprüfung ist mit der sexuellen Rest entsprechen entweder ganz aufgeben, Sex oder Sex sollte streng in dem Kondom zu sein.

Von weigern Oralsex mit SARS, Mandelentzündung, Mandelentzündung, Scharlach, und anderen Krankheiten der Schleimhaut. Da die Keime, die Entzündungen der Atmungsorgane, die manchmal erstaunlich und Urogenitalsystem führen.

First Date

Nach Erhebungen der Soziologen, Männer nicht diese Adrenalinausschüttung beim Sex mit Frauen zur Verfügung zu bekommen. Schließlich muss es nicht, um zu gewinnen! Daher Psychologen raten, Sex beim ersten Date zu verweigern. Haben Sie keine Angst, dass die Menschen zu verlieren, wenn er nicht gefällt werden. Im Gegenteil! Darüber hinaus, um die echte Befriedigung von Sex fühlen, ist es notwendig, die innere Welt der Partner zu verstehen, um näher an ihn spirituell zu werden.

Wir teilten uns die wichtigsten Gründe für die aufgeben sollten Sex.