Schauspieler Vladislav Galkin


Vladislav Galkin wurde am 5. Dezember 1971 geboren. Als seine Eltern geschieden, war ihr Sohn wenig. Seine Mutter heiratete Boris Galkin er offiziell nahm. Er war ein ungezogenes Kind, nur um meine Großmutter zu hören. Trotz der widerspenstigen Charakter, sein Vater Boris Galkin, sagte, dass er als Kind manifestiert männlichen Verantwortung zu sich selbst, zu seiner Familie, zu seiner Mutter. Er war sehr offen mit seinem Vater, es hilft, ihre Freundschaft.

Vladislav Galkin

Filmdebüt für Galkin begann die Arbeit in dem Film «Die Abenteuer von Tom Sawyer», die Rolle von Huckleberry Finn. Er war 9 Jahre. In Versuchen hat sich in einer Großmutter führte, ein Geheimnis von allen. Stanislav Govorukhin von anderen Kindern wählte Vladislav, hatte er nicht an die Rolle, die er selbst spielte gewöhnen.

Eine weitere brillante Arbeit in einem Kinderfilm war eine Hauptrolle in «der Schurke Sidorov.» Er war 11 Jahre alt, es war eine echte Aufgabe, und der Vater sagte ihm, dass jetzt ist er ein guter Schauspieler.

Seine Familie verließ Vladislav 18 Jahren. Er erklärte, es auf diese Weise, dass die Familie Mann und Frau. Er liebte seine Eltern, aber er wusste, dass es einen privaten Raum. Und die Leute, er glaube, die zusammen leben, brechen sie, eines steht um 7 Uhr morgens, die andere an einem Tag, so gibt es Irritationen. , Dass Mann und Frau — ist eine andere.

Seit 18 Jahren Vladislav Galkin in dem Film hatte viele erfolgreiche Rollen. Zu dieser Zeit entschied er sich für den Beruf. Vladislav in den Schtschukin Theaterschule, und 1992 beendete es. Im Jahr 1994 schrieb er sich in der Regie-Abteilung VGIK.

Leben

2. Oktober 1998 Galkin geheiratet, trotz der Tatsache, daß es eine Ehe von 4, als er seine wirkliche, aber das war, bevor ich Darya Mikhailova erfüllt, nach ihm, war nicht verheiratet. Beide wurde eine große Rolle in dem Film, die er mit 8 Jahren begann, sie — in 12 Jahren, aber die Art, wie sie sich nicht überlappen. Daria Vladislav eingeladen, die Rolle von Dmitry in dem Stück «Die Brüder Karamasow» und … Aber, nachdem er traf, wusste er, dass Dascha seine Frau werden wolle. Boris Galkin sprach von häufigen Eheschließungen Sohn, dass er verliebter Mann war, aber alle Frauen, die er Vladislav väterliche Liebe und Bedauern, wenn die Ehe zerbricht. Aber ich habe ihr Sohn nicht verdenken.

Rollen in Filmen

Im Jahr 2000 Galkin spielte in dem Film «August 44th» die Rolle von Leutnant Tamantsev. Es war der erste Teil einer bereits etablierten Schauspieler. In dieser Funktion hat er mehr als Schauspieler gemacht, er war in der Lage, in den Geist der Zeit zu bekommen.

Im Jahr 2001, spielte Vladislav in der TV-Serie «King of the Road» ist sehr populär geworden. Bevor das Publikum schien joker Sasha geführt Vladislav Galkin. Zusammen mit seinem Partner Iwanowitsch, ständig bekommt er in verschiedenen Situationen. Er war komfortables Arbeiten mit Gostyukhin. In einer Reihe von der Show spielte er mit seiner Frau, Darya Mikhailova.

Im Jahr 2002 spielte der Schauspieler in der TV-Serie «SWAT» in der Rolle des SWAT Jakutien und in dem Thriller «The Other Side of the Wolves», in der Rolle eines Offiziers Sergei Vysika.

Im Jahr 2003 die TV-Serie «Land», die die Rolle von Vladislav Vitaly Stupin spielte, brach sein Familienleben, als seine Frau traf sich mit dem neuen Zone. Sein Held mit einem starken Charakter, erwies sich hilflos in dieser Dreiecksgeschichte.

Während der Dreharbeiten der 2. Teil der «Saboteur» mit Galkin war ein Unglück. Springen aus einer Höhe auf der Strecke, rutschte er auf dem nassen Krawatte, defekte Meniskusbänderriss. Es gab eine Menge von Operationen im Krankenhaus, brachte er in das Kniegelenk Infektion. Vladislav sechs Wochen bei einer Temperatur von 40 Grad, der mit ihm war Daria, half sie, unterstützt. Ich schlage vor, die Dreharbeiten abbrechen, aber Vladislav wurde eine verantwortliche Person und fuhr fort, zu handeln. Der Tagesablauf war ein Krankenhaus, dann Raum, dann das Krankenhaus und Rückenbereich.

In den letzten Jahren fungierte viele Vladislav in Filme in Filmen wie «Dirty Work», «ich fliege», «Serpent Schanze». Im Jahr 2010, in der Reihe «Kotovsky», spielte er eine wichtige Rolle, aber Vladislav war nicht imstande, die Ausgangsbilder auf den Bildschirmen zu sehen.

In letzter Zeit fiel Probleme nacheinander. Nervenzusammenbruch — Scheidung wurde im März ernannt. Und 25. Februar, er tot in seiner Moskauer Wohnung gefunden wurde. Die Ursache war Herzinsuffizienz mit akuter Pankreatitis assoziiert.