Schwangerschafts-Kalender: Woche 28


In der Schwangerschaft 28. Woche das Baby wiegt etwas mehr als ein Kilogramm, und seine Höhe beträgt 35 Zentimeter. Er kann verfügen blinzelnden Augen, und sie die Flimmerhärchen angesehen. Außerdem ist der Junge bereits zu Beginn zu sehen, das Licht scheint durch den Magen. Gewicht Kabel Baby deutlich erhöht, und der Körper beginnt, die subkutane Fett zu erwerben. Der Körper des Babys ist immer bereit für das Leben außerhalb Bauch der Mutter.

Schwangerschafts-Kalender Week 28: Als das Baby wächst
In diesem Zeitraum ist die Einrichtung des endokrinen Systems, bereits auf Hochleistungsarbeit alle wichtigen Krebsarten. In dieser Hinsicht wird das Kind ausgebildet und einen eigenen Typ von Stoffwechsel.
Wenn es passiert, dass aus irgendeinem Grund das Baby zu früh geboren, das Überleben hat er alle Chancen.
Plazenta
In anderer Weise auch als Nachgeburtsperiode. Es spielt eine sehr wichtige Rolle in der Entwicklung und dem Wachstum von Leben des Kindes. Diese Blase wird durch Fruchtfruchtblase gebildet — Amnion und Chorion.
Sich von trofoblastovyh Plazentazellen gebildet. Es ist eine Art der Zotten, die in der Wand der Gebärmutter durch die Blutgefäße zu wachsen, und auf diese Weise die Plazenta direkt an den mütterlichen Blutkreislauf verbunden. Aber das Blut von Mutter und Kind ist nicht gemischt, und wenigstens zwei Ströme zirkulieren zueinander. Dies bedeutet nicht, aufgrund der Tatsache, dass die Ströme durch die Plazentabarriere getrennt passieren. Die Bildung der Placenta tritt mit einer Periode von 2-3 Wochen. Durch die Zotten, wie erwähnt, aus dem Blut Nährstoffe der Mutter übernommen. Dann nach und nach in die Vene, die durch die Nabelschnur verläuft verwoben Zotten. Und das Venen Sauerstoff und Nährstoffe von der Mutter auf das Baby kommt.
Plazentafunktion
Durch ihr Atem kommt das Obst, das Essen, sowie der Abtransport von Stoffwechselprodukten. Aber das ist nicht alles. Es erzeugt auch Hormone — Östrogen und Progesteron. Sie kann bis zu 10 Tage nach der Befruchtung festgelegt werden.
Schwangerschafts-Kalender: du mich mit 28 Wochen
Bis zu diesem Zeitpunkt die Gebärmutter ist recht hoch oberhalb des Nabels und nimmt weiter zu. Eine Gewichtszunahme war fast 10 Kilogramm.
Mit 28 Wochen ist ein Arztbesuch notwendig, nicht eine, sondern zwei Mal im Monat zu haben. Und noch einmal passieren Tests um sicherzustellen, dass alles in Ordnung ist, und nichts bedroht die Gesundheit des Babys. Wenn eine Frau hat einen negativen Rhesusfaktor, dann ist dieser Begriff vorgeschriebenen spezifischen Medikamente, die die Gefahr eines Konflikts zwischen dem Fötus und der Mutter zu reduzieren.
Präeklampsie
So heißt es spät toxicosis schwanger. Hat er kann vor dem Hintergrund der Bluthochdruck oder Übergewicht. Diese Pathologie kann durch Krämpfe und Ohnmacht begleitet werden. Diese schreckliche Krankheit, besteht die Gefahr, dass eines Tages wird es den Tod der Mutter oder Kind zu beenden. Die Krankheit ist durch mehrere Merkmale gekennzeichnet ist: im Urin enthalten das Protein, Schwellungen, Bluthochdruck und Änderungen der Reflexe. Auch kann die Symptome Schwindel, Kopfschmerzen, Benommenheit, Übelkeit und Erbrechen sein. Wenn so etwas erscheint, müssen Sie unverzüglich Ihren Arzt. Wenn nur Schwellung und andere Symptome nicht vorhanden ist, wird die Diagnose nicht unbedingt besser als die Schwellung oft während der Schwangerschaft auftritt. Die genaue Ursache der Präeklampsie ist nicht installiert. Aber diese schreckliche Krankheit, und wenn Sie nicht Maßnahmen in der Zeit nehmen, dann alles, könnten am Ende sehr traurig, oder können nicht wiedergutzumachende Folgen, blinde Mutter bleiben. Es ist häufig Frauen, die schwanger erstmals nach dem Alter von 30 Jahren sind, sowie diejenigen, die an Bluthochdruck leiden.
Bei der Behandlung von Präeklampsie in jedem Fall können wir nicht Angriffe ermöglichen. Um den Druck benötigt so oft wie möglich zu messen. Außerdem wird ein Warnzeichen sein Renngewicht. Ursache und einem Gewicht sollte kontinuierlich durchgeführt werden, wenn sie den Arzt besuchen. In der Regel müssen Sie in der Gewohnheit bekommen Sie Ihren Arzt über alle, die ein wenig besorgt.
28. Schwangerschaftswoche: was zu tun?
Bereits ist es möglich, zu einem Arzt für das Kind zu denken. Hören Sie sich um mit Freunden oder Bekannten, und folgen ihren Rat. Es ist möglich, Ihren eigenen Arzt zu wählen, ohne den Besuch einer Klinik.
Frage an den Arzt
Ist es normal, dass von der Brust vor der Geburt steht Colostrum? Dieser Vorgang wird als galactorrhea und das Aussehen davon, ist die Norm. Dies bedeutet nicht, dass der Prozess warnt vor einer kleinen Menge Milch nach der Geburt. Es hängt alles von der Frau und auf ihrem Körper. Die Farbe der Kolostrum blass und etwas wässrig.