Neyrobika — ist Gymnastik für das Gehirn

In Europa ist es an Popularität gewinnt eine neue Art von Gymnastik — neyrobika. Aber es ist nicht in für Gewichtsreduktion und Muskelaufbau beschäftigt. Outlandish neyrobika ist Gymnastik für das Gehirn.


Gymnastik ist sinnvoll, nicht nur für die Stärkung des Körpers, sondern auch für eine verbesserte Gehirn-Training zu tun. Genauer gesagt — für den Speicher, abstraktes Denken, Vorstellungskraft Entwicklung, Prävention der Atherosklerose, zur Verringerung der Depression. Und nicht nur! Neyrobiku erfunden zwei Amerikaner. Dieser Schriftsteller Manning Rubin und Neurobiologe Lawrence Katz. Sie bewiesen, dass die systematische Durchführung der gleichen Betrieb, wird der Mensch mehr und mehr schwierig, das Neugeschäft konzentrieren, Lernmaterialien oder ein Problem. Die gleiche Art der Aktivität führt zu einem Abfall der Konzentration und Gedächtnis Ohnmacht. Als Ergebnis geistiger Behinderung, wie Verschlechterung der Kommunikation zwischen Nervenzellen (Neuronen) des Gehirns.

Wie nützlich neyrobika für das Gehirn? Bisher glaubten Wissenschaftler, dass die beschädigten als Folge der emotionalen Stress Nervenzellen nicht regenerieren. Und wenn restauriert, ist es sehr langsam. Unter normalen Umständen ist dies genau das, was der Fall ist, aber dieses Verfahren sein kann, und um zu beschleunigen. Wie Bewegung kombiniert mit der richtigen Ernährung zu beschleunigen das Muskelwachstum und die regelmäßige geistige Übung oft beschleunigen Erholung der Nervenzellen. Das ist, was Gymnastik neyrobika entwickelt.

Auf der einen Seite, nicht verlangen, eine Klasse neyrobikoy Abendfahrten in die Turnhalle und zermürbenden Workouts. Sie können Gymnastik für das Gehirn in jeder Situation und zu jeder Zeit zu tun. Wiederherstellung der Nervenzellen des Gehirns kann am Herd zu stehen, auf dem Weg zur Arbeit, Mittagspause, Entspannung in einem Stuhl, und sogar ein Bad zu nehmen. Aber auf der anderen Seite, die Notwendigkeit zu «bewegen Bashers». Das Gehirn muss ständig überraschen, zu «grauen Zellen» zu machen, anders zu arbeiten. Neyrobiki Wesen liegt gerade darin: zu den üblichen Lauf der Dinge zu ändern, so gut wie alle Aktionen stellen ein Novum. Was Sie jeden Tag serviert, ohne zu zögern, würde ich anders machen können. Es stellt sich heraus, dass die meisten effektiv stimulieren das Gehirn, Gedächtnis, Aufmerksamkeit ungewöhnliche Aktivitäten.

Meine Hände

Es ist eine einfache Übung für das Gehirn ist eine elementare Veränderung Händen. Es genügt, mit der linken Hand starten (links — rechts), um ihre Zähne zu putzen, knöpfte sein Hemd Tasten, die Eingabe auf einer Computertastatur. Diese Übungen aktivieren Sie die motorischen Kortex der rechten Hemisphäre. Dies hat positive Auswirkungen auf Querdenken und Kreativität.

Umzug in die Touch-

Eine weitere Übung ist es, in einem Raum, der vertraut ist mit geschlossenen Augen zu bewegen. Es kann eine Wohnung, Eingang, Werkraum, etc … So sind die sensorischen Bereiche des Gehirns aktiviert, die im gewöhnlichen Leben überhaupt wenig beteiligt oder nicht. Es ist sehr gut für Ihr Gehirn Gymnastik. Es aktiviert drastisch die Neuronen.

Ständig wechselnde

Haben Sie keine Angst, um das Bild zu ändern. Manchmal ist es hilfreich, einen neuen und ungewöhnlichen Outfits und experimentieren Sie mit Make-up tragen, zu ändern Haarfarbe und Frisur. In diesem Fall wird der Effekt für Frauen oder «Mantel-Effekt» für Männer ausgelöst, «High Heels». Zusammen mit der neuen Empfindungen kommen und neue Art des Denkens.

Abweichung von der Route

Zum auf der gleichen Straße arbeiten, vorbei an den gleichen Gebäuden unsicher. Der übliche Weg stumpft die Wahrnehmung der Realität. Daher ist es sinnvoll, auf einer täglichen Basis wenig, um ihre Routen ändern, um zu arbeiten, um zu kaufen, in die Schule. Versuchen Sie, zu reisen oder gehen Sie in die andere Richtung zu arbeiten, auch wenn der Weg ein wenig länger sein. In seiner Freizeit ist es notwendig, Ausstellungen, Museen, Einkaufszentren zu besuchen. Eine wünschenswerte Reise zu den neuen Plätzen. So entwickeln räumliche Gedächtnis.

Ändern Sie alle Stellen

Gut, um das Innere des Büro- und Wohn regelmäßig zu aktualisieren, wöchentlich Dinge neu ordnen zu Hause und auf dem Desktop. Aktualisieren Sie die Wallpaper auf Ihrem Desktop. Kochen zu Hause und versuchen Sie neue Gerichte in den Restaurants unbekannten exotischen Gerichten. Nicht mit Experimenten mit Parfüm stören. Diese Übungen helfen Menschen neyrobiki scharf alle Sinne zu intensivieren. Die Neuheit in Empfindungen anregt sensorischen Input des Gehirns wird Assoziativspeicher immer stärker.

Sprechen in Bildern

Versuchen Sie, Fragen wie «Was ist neu?», «Wie geht es dir?», Übernimmt keine Verantwortung banale Phrasen. Refuse von diesem Punkt von Stereotypen, bedeutungslos, leere Antwort. Erfinden neue Antworten jedes Mal. Immer neue Witze, Witze erinnern, und sicher sein, um sie mit Freunden zu teilen. Sie stimulieren diese Übungen neyrobiki der linken Schläfenregion des Gehirns — Wernicke-Areal, das für das Verständnis der Informationen verantwortlich ist — und das Broca-Areal, das für eine kohärente Rede verantwortlich ist.

Mit diesen unkomplizierten Übung, und entdecken Sie neyrobikoy, eine Art Gymnastik für das Gehirn. Und nach und nach zu komplexeren Techniken zu bewegen.