Vergiftung Kind Drogen, Alkohol und Tabak

Vergiftung Kind Drogen, Alkohol und Tabak in der Welt heute, leider ist es möglich, aufgrund der Freizügigkeit und manchmal übermäßige Fahrlässigkeit Eltern, die schlechten Gewohnheiten haben.


Heute in diesem Artikel werden wir über Kinder Vergiftung Drogen, Alkohol und Tabak zu sprechen — das heißt, ist, dass extrem gefährlich für das Kind Körper, der in der Lage, nicht nur die Gesundheit Ihres Babys, sondern auch über den Stand der seinen Verstand beeinflussen ist. Es ist kein Geheimnis, dass zum Beispiel Suchtstoffen und Erwachsene zu unvorhersehbaren Reaktionen — nicht um die Kinder, deren Körper nicht auf solche Schocks gewöhnt zu erwähnen. Lassen Sie uns auf die Taktik der Beihilfe im Falle der Vergiftung von verschiedenen schädlichen Stoffen und Zubereitungen.

Drogenvergiftung bei einem Kind

Das Hauptsymptom ist in diesen Fällen eine veränderte Geisteszustand des Kindes. Er kann sehr unangemessen verhalten und ungewöhnlich, er Halluzinationen, zu aufgeregt war er, oder umgekehrt, deprimiert. Dieses Symptom Charakteristik für alle Arten von Medikamenten, vor allem der Symptome variieren in Abhängigkeit von der Art der Formulierung nahm ab. Insbesondere unter die Warnzeichen einer Atemdepression, Ohnmacht, niedriger Blutdruck, manchmal Übelkeit mit Erbrechen gesehen beachten.

Erste Hilfe bei Vergiftungen mit Medikamenten abhängig, wie sie drinnen. Falls ein Kind einmal davon — dann müssen wir als ein Fall von Vergiftung Drogen zu handeln. Das heißt, um etwas zu trinken und Erbrechen herbeiführen (wenn Sie es nicht mehr als eine Stunde zu gehen), geben Aktivkohle geben. Wenn die Vergiftung eines Kindes wurde durch Inhalation von Medikamenten gemacht, dann kann man nicht ihm nichts zu tun, sondern um mehr frische Luft bringen — vorzugsweise außerhalb. Oder zumindest einen Entwurf Haus zu schaffen, um die Raumluft sauber. Nun, wenn es gedreht wurde, und dann wirst du nicht in der Lage sein zu helfen, so dass, wenn der Zustand des Kindes verschlechtert — Sie brauchen, um sofort suchen medizinische Versorgung. Obwohl in diesem Fall, wie in allen anderen, gibt es eine Chance, dass alles kostet. Jedoch ist es nicht notwendig, zu berechnen.

Das Wichtigste — zu wissen, dass das Kind unter dem Einfluss von Drogen, um Ihre geplante Beihilfe extrem aggressiv, unzureichend reagieren. Nichts für ungut, um ihn — er ist wie betäubt. Sagen Sie ihm nicht zu viele Fragen dumm, besser sofort Bringen Sie zu einem Spezialisten.

Alkoholvergiftung bei einem Kind

Wie können Sie feststellen, dass Ihr Kind mit Alkohol vergiftet? Erste natürlich Atem — es kann nicht mit etwas verwechselt werden. Zweitens kann das Kind eine Störung des Bewusstseins ist, ist es etwas ungewöhnlich und unzureichende: zum Beispiel, zu aufgeregt oder deprimiert, lethargisch oder schläfrig war er, es ist irgendwie ungewöhnliche Reaktion auf, was passiert, wahrscheinlich — das Kind ist aggressiv. Außerdem klagt er über Kopfschmerzen, übel, erbricht. Die Atmung wird intermittierend, und wenn das Baby schläft — sie ungewöhnlich für ihn schnarchen hören. Herzaktivität kann auch verletzt werden — insbesondere eine Abnahme des Blutdrucks wird Impuls wahrscheinlicher oder umgekehrt, zumindest. Eine weitere Manifestation einer Alkoholvergiftung in einem Kind kann unkontrollierbar und unfreiwillige Stuhl, Wasserlassen sein.

Es gibt vier Risiken bei dieser Art der Vergiftung verstärkt. Erstens ist ein solcher Zustand sehr traumatisch für das Kind. Zweitens besteht die Gefahr der Unterkühlung, wenn das Kind auf der Straße im Winter. Drittens besteht die Gefahr einer vollständigen Einstellung der Atmung. Viertens kann die Atemwege durch Erbrechen beeinträchtigt werden.

Was soll ich in dieser Situation tun?

1) Wenn das Kind bewusstlos ist — lag auf der Seite und sichern Sie die Atemwege, so dass er erstickt;

2) zu prüfen, das Kind — ob er Verletzungen und Schäden hatten;

3), wenn das Kind schlief -, um eine permanente Kontrolle über seine Atmung zu schaffen;

4) in den Raum sollte frische Luft sein;

5), wenn der Winter — wickeln Sie ihn herzlich;

6), wenn das Kind nicht das Bewusstsein verlieren, wenn er nicht aufgeben, etwas zu trinken — bieten ihm ein warmes Getränk viel Flüssigkeit.

Denken Sie daran, dass Alkohol ist nicht der beste Weg, wirkt sich auf die Kinder, so dass, wenn ein Kind ist aggressiv und unberechenbar — keine Panik. Eine bessere nehmen ihn zum Arzt. Und vergessen Sie nicht über die einfache präventive Maßnahmen, die Ihnen helfen, nicht in solchen akuten Situationen fallen. Wenn Sie hielt das Haus alkoholische Getränke — unter Verschluss, wenn das Kind nicht erreicht ausblenden. Nach den Feiertagen, nicht verlassen unfertigen Gläser Alkohol auf einem Tisch. Reiben Sie das Baby, das Alkohol enthält, ist es nicht notwendig.

Tabakvergiftung bei einem Kind

Rauchen — die Geißel unserer Zeit. Wenn Sie früher geraucht, meist Männer, und sie versteckten sich in dem Balkon und Treppe, und jetzt Frauen (und mehr als das — die Mutter) sind, mit dem Rauchen süchtig. Und Rauchen ist jetzt in Mode nirgendwo im Freien oder weg von den Kindern zu werden, und zum Beispiel in der Küche oder im Badezimmer. Es stellt sich heraus, dass Kinder oder Tabakrauch einatmen, oder haben fertig war für die Eltern. Oder im Fall der kleinsten eating Tabak. All dies führt zu einer Vergiftung infolge von Tabak.

Vergiftungssymptome wie folgt vor: ein Kind ist unruhig, erhöhte er nervös Emotion. Seine kranke, Erbrechen und Kopfschmerzen. Wenn die Vergiftung ist schwer genug Features, dann kann es schwerwiegende Fehlfunktion des Herzens sein — zum Beispiel, ist gebrochen der Rhythmus, erscheint das Kind Atemnot, packte seine Anfälle.

Wie können Sie helfen Ihrem Kind? Wenn er gerade eingeatmet -, dass Sie in der Lage, nur durch Herausziehen des Babys an die frische Luft zu helfen. Falls ein Kind einmal Tabak, dann müssen Sie so schnell wie möglich, Erbrechen herbeizuführen. Denken Sie daran, dass, um Vergiftungen hat eine ernste Wendung, die im Vorjahr das Kind genug, um eine halbe Zigarette essen genommen. Wenn ein älteres Kind — kann dann ganz gegessen Zigarette auch äußerst unerwünschten Folgen führen.

Um solche Situationen zu vermeiden, verwenden Sie die unten beschriebenen Vorbeugungsmaßnahmen. Erstens, lassen Sie das Rauchen in den Raum, wo spielen oder schlafen Sie Ihr Kind wird Ihre Verbot sein — nicht ein unschuldiges Kind Passivraucher aus der Kindheit zu machen. Unsere Umwelt und so nicht zur harmonischen Entwicklung des Kindes beitragen, so selbst verschärfen die Situation — es ist nicht lobenswert. Zweitens sollten Tabakerzeugnisse liegen, wo sie spielerisch die Hände von Kindern nicht zu bekommen.