Pharyngitis: Volksmedizin

Pharyngitis — eine Krankheit, die durch Kitzeln, Schmerz und Schwellung im Hals, die Entzündungen im Hals Schwellung der Schleimhäute verursachen. Der Hauptfaktor, der die Entwicklung von Pharyngitis auslöst — ein Eindringen von pathogenen Bakterien in der Kehle durch Inhalation von winzigen Teilchen von Staub und Schmutz. Entwicklung Pharyngitis kann auch helfen, sehr kalte Luft. Darüber hinaus kann der Hals durch Streptokokken und Staphylokokken auftreten, in einem solchen Fall wird Pharyngitis infektiösen Ursprungs sein.


Pharyngitis kann auch als Komplikation einer Influenza und Schleimhautläsionen viralen Ursprungs Mikroben auftreten — Candida. Tabakrauch und Alkohol beeinträchtigen auch die Rachenschleimhaut, die die Entwicklung von Pharyngitis auslösen können. In einigen Fällen kann die Kehle auftreten als Komplikation einer anderen Infektionen: Karies Rhinitis. Wenn die Zeit nicht, die Behandlung von Pharyngitis, kann Krankheit zu einer chronischen Stadium fortschreiten.

Es gibt viele populäre Möglichkeiten zur Bekämpfung der Krankheit. Pharyngitis, Volksmedizin Behandlung dieser Krankheit sollte Ihnen zu helfen.

Mittel der Behandlung:

Zum Beispiel, können Sie frischen Knoblauch zu nehmen, schälen, in kleine Stücke geschnitten, die ganze Knoblauch sollte eine halbe Tasse zu bekommen. Die erhaltene Masse wird benötigt, um in einer Emailleschüssel verschieben und fügen Sie die Buchweizenhonig. Honig sollte vollständig zu bedecken den Knoblauch. Die Mischung muss über ein langsames Feuer, 20 Minuten gelöst Knoblauch erhitzt werden.

Ferner sollte die Sirup abkühlen unter der Haube sein, und dann wieder auf das Feuer legte, unter ständigem Rühren zu seng verhindern. Der Sirup kann mit destilliertem Wasser verdünnt werden oder Schmelzwasser.

Der Sirup muss gefiltert und gespeichert werden in einem Kühlschrank bedeutet, dass Sie einen Esslöffel jede Stunde dauern, bis vollständige Genesung. Kinder Dosis auf einen Teelöffel reduziert.

Für die Behandlung von Pharyngitis möglich ist, den Sirup aus Honig und Tannenknospen anwenden, um verschiedene Volksmedizin Bekämpfung dieser Krankheit.

Um den Sirup vorbereiten nimmt ein Kilogramm Niere und mit drei Liter Wasser gefüllt. All dies sollte für 20 Minuten in einem Email-Topf gekocht werden. Danach sollte die Brühe ablaufen, stehen lassen, und dann abtropfen lassen können. Die resultierende Brühe müssen Honig in einem Verhältnis von Kilogramm Honig und Propolis zehn Gramm pro Kilogramm Brühe hinzufügen. Alle Bestandteile sollten gemischt und erhitzt werden, um fünfundvierzig Grad.

Dann wird der Sirup wieder erforderlich ist, um abzukühlen und gießen in Halbliter-Flaschen, die an einem kühlen Ort gelagert werden sollte. Der Sirup sollte dreimal täglich auf einem Esslöffel genommen werden. Am besten ist es, um die Tannen- und Fichtenknospen Ende Mai sammeln, wenn sie die Größe von vier Zentimetern erreichen. Die Nieren müssen mit kaltem Wasser gewaschen und in kleine Stücke geschnitten werden

Es ist ein weiteres beliebtes Rezept für die Behandlung von Pharyngitis.

Wir müssen einen Esslöffel Salbei zu nehmen, es einen Esslöffel Eukalyptus hinzuzufügen. Zu der Mischung, müssen Sie einen Esslöffel irgendwelche Kräuter hinzufügen: Kamille, Wegerich, Kalk, Ringelblume, Mutter und Stiefmutter, Thymian. Die resultierende Mischung auf einen halben Liter Wasser gießen und kochen für 15 Minuten. Dann legen Sie die Brühe in einem Esslöffel Honig und Zitronensäure (Kristalle) an der Spitze des Messers. In diesem Fall werden die Kristalle statt Zitronensaft benötigt.

Diese Zusammensetzung gurgeln oder trinken ein paar Schlucke. Es dauert 3-4 Stunden, um die Symptome zu lindern.

In atrophische Pharyngitis brauchbaren Salze aus dem Toten Meer.

In einem halben Liter Wasser, müssen Sie ein Esslöffel Salz hinzufügen. Die Wassertemperatur sollte sechsunddreißig Grad. Sie müssen also mit einem Sud aus fünf gurgeln — sechs Mal pro Tag. Spülen sollte für fünf aufeinander folgenden Tagen ohne Unterbrechung, auch wenn die Symptome verschwinden am zweiten Tag.

Der Saft der rohen Kartoffel kann verwendet werden, zu spülen, es hilft, in allen Formen der chronischen Pharyngitis.

In hypertrophe Pharyngitis Gras Repeshko verwenden können. Drei oder vier Esslöffel zerkleinerte Blütenstände bis 500 ml kochendes Wasser zu gießen. Brühe für eine Stunde zu bestehen, dann abgießen. Das Werkzeug wird zum Spülen verwendet.

Grass Repeshko auch nützlich mit Kamillenblüten in einem Verhältnis von eins zu eins, so Agrimony fungiert als adstringierend und entzündungshemmende Mittel, und Daisy — entzündungshemmend, so dass sie im Wesentlichen gegenseitig verstärken.

Für die Behandlung von atrophischer Pharyngitis besten Volksmedizin ist Öl. In diesem Fall wird die Olive, Pfirsich, Menthol und Rosenöl. Für die Inhalation nehmen sieben Tropfen eines der Öle und gießen Sie eine Tasse kochendes Wasser. 7 Minuten — Atmung sollte durch ein trichterförmiges Rohr zweimal am Tag für fünf sein.

Soda Inhalation haben einen mildernden Effekt wie Inhalationen mit einem Teelöffel Backpulver pro Tasse kochendem Wasser hergestellt. Inhalation sollte zweimal täglich für fünf Minuten durchgeführt werden.

Gargle Sud aus Kamille oder Salbei ist nützlich in jeder Form von Pharyngitis. Spülungen hergestellt aus einem Teelöffel Kräuter infundiert Tasse kochendem Wasser. Bestehen Sie darauf, die Brühe sollte für eine Stunde, dann abgießen und trinken die Infusion bereit zum Spülen.

Bei der Behandlung von Pharyngitis bei Kindern mit den gleichen Mitteln wie bei der Behandlung von Erwachsenen — Infusionen Spülen Brühen, Öle zur Inhalation. Dies ist immer dann notwendig, im Voraus mit Ihrem Arzt zu konsultieren! Das ist, wie Sie benötigen, um Pharyngitis behandeln und oben beschriebenen Mittel sollten Sie auf jeden Fall helfen.