Nervosität, Müdigkeit

Heute mehr und mehr oft zu Ärzten Beschwerden von Frauen in Angst, Nervosität, Müdigkeit und Depression, die von Schwäche begleitet kommen. Im Grunde ist dies passiert, wenn das Leben eines Menschen gibt es schwierige Situationen.


Symptome und Ursachen von Krankheit

Fast jeder erlebt eine gewisse Symptome. Dies geschieht meist, wenn wir verlieren die Menschen die uns nahe stehen, wenn sie mit einer gefährlichen Situation konfrontiert, wenn Probleme auftreten, in Ihrem persönlichen Leben, wenn wir einen Ausweg aus schwierigen Situationen zu finden, und so weiter .. In diesen Fällen sind diese Symptome als eine natürliche Reaktion zu sehen «Mätzchen» des Schicksals. In Fällen, in denen diese Symptome auftreten, ohne ersichtlichen Grund und ausgeprägt, müssen Ärzte Hilfe.

In den meisten Fällen, Nervosität, Rückgang der Lebenskraft erscheinen in bestimmten Altersperioden. Diese Symptome treten in viele Jugendliche, junge Mädchen und Frauen während der Menstruation. Kinder selten ohne Probleme passieren während der Adoleszenz. Sie versuchen in dieser Zeit der elterlichen Sorge zu befreien, um Erfolg in der Arbeit, in der Schule, in den Beziehungen mit dem anderen Geschlecht zu erreichen.

Wie üblich Menstruation begleitet von Stimmungsschwankungen und innere Spannung. Symptome von Nervosität zeigte in viele Jugendliche. Viele Frauen, als Folge der Hyperprolaktinämie, entstehen nervöse Symptome nach der Geburt — eine «postpartale Depression.» Die emotionalen Zustand beginnt, bei Eintritt der Wechseljahre bei Frauen schwingen. Es ist seit langem bekannt, dass in dieser Zeit Frauen reizbar und launisch zu werden. Dies liegt an der Tatsache, dass der Körper einer Frau beginnt, wieder aufzubauen, aufzuhören, weibliche Hormone zu produzieren.

Angst und Depression, auch wenn es mild, in das menschliche Verhalten in verschiedenen Variationen zum Ausdruck kommt. Oft verschlechternden Stimmung, Kopfschmerzen, Müdigkeit, erscheint Traurigkeit. Und auch ohne besonderen Grund gibt es Anfälle von Temperament und Wut, auch physische Zittern. Erscheint, Weinerlichkeit, Müdigkeit, erhöhte Herzfrequenz. Die Grundlage einer Panikattacke bis vegetative Störungen, die mit akuten Anfällen von Terror, mit Würgen und Gefühle des bevorstehenden Todes. Solche Störungen können in Hyperadrenokortizismus auftreten, den Missbrauch von Koffein und Alkohol.

Der Mechanismus der Krankheit

Ärzte können sich frei drehen mit dem Begriff «Stress» und «emotionales Problem». Sie benutzen sie unterschiedslos für zu Depressionen und Angstzuständen, die durch eine Vielzahl von traumatischen Ereignissen in unserem Leben und in einigen anderen Fällen sind beziehen, ist die Erklärung dafür bereit einfach unmöglich zu finden. Diese Begriffe sind viele Ärzte korrelieren mit Funktionsstörungen, die, dass die Funktion des Gehirns in der Abwesenheit von seiner destruktiven Läsionen gestört anzuzeigen.

Der Status des Organismus, die durch ihre Veränderungen begleitet wird, nennen wir Emotion. Diese Veränderungen, die in den meisten Fällen aufgrund der inneren Organe, die durch das vegetative Nervensystem gesteuert wird. Diese Veränderungen in den Körper in Verbindung mit verschiedenen psychischen Phänomenen, wie Angstzuständen und Unruhe, erzeugen unterschiedliche Maßnahmen oder eine bestimmte Art von Verhalten. Ein Beispiel ist die primäre Gefühle: Glück und Liebe; Liebe, Wut und Zorn. In geringerem Maße reflektieren den emotionalen Zustand der Verzweiflung und Selbstzufriedenheit. Verletzung geistigen Funktionen können starke Emotionen, mit anderen Worten, Handlungen und Gedanken Störungen verursachen und povidencheskie Änderungen gegenüber stereotypes Verhalten.

Das limbische System gibt andere Systeme, die die Expression von Emotionen und Erfahrungen zu steuern. Es wird von der medialen parietalen, Stirn- und Schläfenlappen und deren Verknüpfung mit Mandelkerne, die präoptischen Bereich vorderen Septums Thalamus, Hypothalamus, Reifen definiert und zügeln den zentralen Teilen des Mittelhirns. Die inneren Organe, das autonome Nervensystem und anderen Strukturen bilden zusammen den peripheren Effektor Abteilung.

Was zu tun ist

Wenn der Hintergrund der Niederwerfung Nervosität äußert sich ständig und verursacht innere Unbehagen, bedarf es einer medizinischen Untersuchung. Einige der Symptome nicht eine Reaktion auf die Krankheit. Das ist, warum die Experten sollten herausfinden, deren Ursachen. In den meisten Fällen fest es chronische neurotischen Angstzuständen. Der Grund für diese Symptome sind manchmal versteckt schweren Depressionen, die später zu einem Selbstmordversuch führen kann. Mit Nervosität und Verlust der Festigkeit erforderlich, um diese Gefühle zu kämpfen nicht zu tragischen Folgen führen.