Die japanischen Ernährung

Viele Websites zu kopieren Informationen über den japanischen Ernährung, wird es bis zu einigen Kliniken kommen, und Publishing ist keine echte Menü der japanischen Ernährung. Die Menschen beginnen zu dieser Diät folgen, zögern Sie nicht, haben Folgen für die Gesundheit sein könnte. Abnehmen wie japanischen Ernährung bringt nicht das Gewicht zurück und Doppel kommen. Authentische japanische Diät, erfahren Sie aus diesem Artikel.


Die japanische Diät — ist die Gesundheit
Sie müssen nicht, um zu kochen jeden Tag, japanische Küche, Ernährung sollte Gemüse, Meeresfrüchte und Obst sein. Schauen Sie Portionsgrößen und langsam verbrauchen Nahrung. Einschließlich Reis und Tofu in der japanischen Ernährung.

Die Wirksamkeit der japanischen Ernährung
Die Japaner leben viel länger als Menschen anderer Nationalitäten, haben ausgezeichnete Gesundheit. Die Lebenserwartung der japanischen Frauen — 86 Jahre und Männer — 79 Jahre. Wenn wir mit Russland, der Mann, wir leben 59 Jahre und Frauen — 72 Jahre. Als die Japaner auf die westliche Ernährung Plan wieder aufgebaut, beginnt er sofort, Gewicht zu gewinnen. Und wenn wir beginnen, an die japanische Diät einhalten, starten Sie Gewicht langsam und sicher zu verlieren, werden die Leichtigkeit des Körpers fühlen.

Essen, Sie genießen Sie jeden Bissen, dann werden Sie viel kleinere Mahlzeiten, und die Zeit für Nahrung ausgegeben essen, wird Ihr Gehirn feststellen, dass Sie bereits ausgefüllt haben. Die Japaner sind auf Kosten von diesem Ansatz zu essen im Durchschnitt verbrauchen 25% weniger Kalorien als sie Menschen anderer Nationalitäten zu konsumieren. Von der japanischen Ernährung sollte Süßigkeiten, Kekse, Chips und Schokolade zu entfernen. Und in der Ernährung sollte Brühen, Suppen, Gemüse, Obst anwesend zu sein. Diejenigen, die die japanische Diät folgen, verbrauchen 800 Kalorien pro Tag weniger, weil nicht unnötige schädliche Lebensmittel, und ohne Schäden für die Gesundheit.

Portion
In Japan wird das Essen auf kleinen Teller und Schalen in der japanischen Ernährung diente verwendet keine großen Platten. Zum Abendessen ein kleiner Teil der Nahrung verbraucht. Studien zeigen, dass ein Mensch isst den ganzen Teil des Ganzen, als ob du Hunger hast, müssen Sie kleinere Portionen zu machen.

Diet Basics
Reis und essen es auf dieser Diät sollte sieben Mal mehr als üblich. Reis ist reich an Kohlenhydraten, wenig Fett in es ist der Körper gesättigt und erfordert keine schädlichen Kohlenhydrate und Cookies. Schnell Gewicht zu verlieren auf einer japanischen Ernährung, sollten Sie essen Reis, wie es Japanese verwendet wird, ohne Butter oder Öl.

Gemüse — ein wichtiger Bestandteil der japanischen Ernährung Rezepte, Japaner lieben Gemüse. Teens oft bereiten verschiedene Gemüse, das Wasser zu löschen, ohne Öl. Es kann sein: Algen, Shiitake-Pilzen, Rüben, Rüben. Sowie Karotten, Spinat, Auberginen, Tomaten, Zwiebeln, Paprika, Zucchini, Bohnen.

Jede Mahlzeit ist ohne fünf Gemüsegerichten zu vervollständigen, als normal Salat zum Frühstück oder Gemüsesuppe. Die häufigsten Gemüse in einer würzigen Brühe gewürzt gedünstet, in ein wenig Öl gebraten, damit hohen Gehalt an Nährstoffen und Mineralien beibehalten Vorbereitung.

Fisch
Die japanische Diät ist vorhanden Fisch, vor allem fetthaltige Sorten wie Thunfisch, Hering, Lachs, Sardinen, Makrelen, sie sind eine ausgezeichnete Quelle von Omega-3-Fettsäuren, die Stimmung zu heben und zur Verbesserung der Herzfunktion. In Japan, die Heimat von zwei Prozent der Bevölkerung des Planeten, und sie essen, bis zehn Prozent des globalen Fischfangs. Aus diesem Grund die Japaner verbrauchen weniger Rindfleisch und Hammelfleisch, die gesättigte Fette verstopfen die Poren, und wenn sie zu entfernt Rind- und Hammelfleisch durchgeführt, kann es zu Herzkrankheiten und Übergewicht führen.

Soja
Der japanische Ernährung enthält Lebensmittel reich an Ballaststoffen aus natürlichen Soja, das Fleisch und kein Fett ersetzen sie, natürlich, wenn Sie nicht überstrapaziert werden müssen. Zum Frühstück, Mittag- und Abendessen ein Gericht von Soja zu essen.

Zum Nachtisch sortiert verwendet gehackt und geschälte Früchte, die schön auf einem Teller verteilen müssen. Und zum Abschluss der Mahlzeit sollte eine Tasse duftenden grünen Tee Japaner sein.

Verschiedene Änderungen und der japanischen Ernährung ist gesünder. Ersetzen Sie weißen Reis mit braunem Reis, ist ein traditionelles japanisches Gericht, eine Quelle für gute Kohlenhydrate und Ballaststoffe. Reduzieren Salzkonsum, seine vielen japanischen Gerichten wie weit verbreitete eingelegtes Gemüse und Soja.

Aesthetics of Power
Authentische japanische Ernährung und Mahlzeiten aus ihm sind gut für die Gesundheit, angenehmen Geschmack, Hunger stillt, den Appetit anzuregen. Die japanischen Ernährung ist geeignet für diejenigen, die für eine gute Gesundheit, schlanke Figur zu halten und zu leben, um ein hohes Alter möchten. Experimentieren Sie mit Gemüse, Reis und Fisch, füttern, um den eleganten Plättchen, Stäbchen es muss nicht.

Die japanische Diät enthält Früchten, ausgenommen Weintrauben, Bananen, Sojagerichten, Gemüsesuppen, japanischer Grüntee, Fisch und Meeresfrüchte, Reis. Alle anderen Produkte nicht von diesem Brot esst, Öle, Süßigkeiten, und dann alles andere. Auf einer richtigen Ernährung, können Sie für eine lange Zeit zu sitzen.

Wissen, dass
1. Frühstück — eine vollständige Mahlzeit — Suppe, Fisch, Reis.

2. Statt zu essen Brot Reis.

3. Um Gewicht zu verlieren ausschließen aus der Nahrung alle Betankung, Öle, Saucen.

4. Essen Sie hochwertige, glaube nicht, dass Sie sich auf einer Diät, aber nicht zu viel essen.

5. Essen Sie mehr Fisch und Meeresfrüchte.

6. Diät-Menü besteht aus 7 Basis — Japanische Nudeln, Soja, Reis, Gemüse, Fisch, Obst und Tee.

Zusammenfassend ist zu sagen, dass die japanische reale Diät — es modern und nützlich ist. Es ist notwendig, um das Menü der japanischen Küche zu studieren. Achten Sie auf Mahlzeiten serviert, damit dies ein großer Fan der japanischen Ernährung und Nahrungsmittelsystems werden, kaufen Sie einen schönen japanischen Gerichten. Essen serviert werden sollte und sehr schön eingerichtet, haben kleine Portionen zu kleinen Untertassen liegen.