Zimmerpflanze Tillandsia

Die Gattung Tillandsia vorgestellt mehrjährigen Evergreens. Es beschreibt mehr als 400 Arten und Sorten. Es wird angenommen, dass es der Geburtsort der Subtropen und Tropen Amerikas. Tillandsia — eine schöne Zierpflanze, die mit Gärtnern beliebt ist.


Unter den Mitgliedern der Gattung gibt es Epiphyten. Sie haben grauen Blättern und müssen nicht Boden, so dass sie oft verkauft, um Rinde oder Stein befestigt. Um in einer für die terrestrischen Arten Topf wachsen. Sie haben grüne Blätter oder schuppig. Wegen ihres exotischen Aussehens und dekorative Tillandsia für die Dekoration Flaschen, Terrarien und Innenraum verwendet. Erwachsene Pflanze hat von 20 bis 60 cm in der Länge. Seine Lebensdauer beträgt 3-5 Jahre, stirbt die Pflanze nach der Blüte Zeitraum.

Pflege für die Pflanze.

Lighting. Zimmerpflanze Tillandsia liebt gute Beleuchtung. Es wird empfohlen, um es auf den Fenstern der westlichen und südlichen Richtungen wachsen. Die Ausnahme ist Blauer Tillandsia, die gut in Nordfenster wächst.

. Temperaturmodus Im Winter ist die Anlage benötigt eine Temperatur von 18 bis 210C in der Nacht etwas niedriger — 16-180S. Im Sommer ist die optimale Temperatur für Tillandsia 22-290S nachts 15-160S.

Location. Platzierung Pflanze Tillandsia möglich und auf den Fensterbänken und an den wandnahen Bereichen, so dass für einen Stand, Regale, Treibholz, Grills und epiphytisch shtamby. Für die Kultivierung von epiphytischen Tillandsia-Arten mit Sägeschnitt Holz oder Treibholz, Spezialeinheiten, bestehend aus Kork Eichen und Kiefern. Die Anlage wird von der Basis Steckdose mit Nylonfaden befestigt ist. Manchmal verwenden sie wasserfestem Leim. Befestigen Tillandsia- damit nichts verhindert das normale Wachstum der Wurzeln. Einige Arten wachsen gut «upside down», mit dem Netz verbunden sind. Substrat Tillandsia sollten auf lose, poröse, gut durchlässig für Wasser und Luft ausgewählt werden. Sie können eine Mischung aus Kiefer, Tanne oder Fichte geschreddert Rinde, Humus, Bodenplane, Torf, Torf und Sand zu verwenden. Darüber hinaus empfiehlt es sich, auf die Mischung der Rhizomstücke fern und Holzkohle hinzuzufügen. Stecken sie das Werk an das Substrat, da die Wurzeln seiner Schwächen.

Bewässerung. Tillandsia muss mäßig gegossen während des ganzen Jahres. Verwenden Sie weiches Wasser ist es am besten zu regnen. An heißen Tagen wird der Wassergehalt erlaubt Blattrosette, aber in jedem Fall sollte nicht erlaubt Stagnation der Flüssigkeit werden darin. Zu diesem Zweck wird auf Raumtemperatur erwärmt, eine weiches Wasser.

. Luftfeuchtigkeit Tillandsia — eine Pflanze, die hohe Feuchtigkeit zieht — 70-75%. Um günstige Bedingungen zu schaffen für die Pflanzen sind in warmen weichen Wasser besprüht. Beziehen sich auf die folgenden Betriebsarten: die trockene Luft im Sommer — 1-2 mal pro Tag, mit einer durchschnittlichen Luftfeuchtigkeit — 1 mal pro Woche bei hoher Luftfeuchtigkeit — 1 Mal pro Monat. Während der Bildung der Knospen und Blütenspritzen erfolgt mit äußerster Vorsicht durchgeführt, Vermeidung von Kontakt mit Wasser auf die Blütenstand. Wenn eine Pflanze wächst in einem Raum mit sehr trockener Luft wird etwa einmal alle 2 Wochen empfohlen, zusätzlich zu den Spritzen, organisieren Tillandsia für die Wasseraufbereitung: die Anlage in warmem Wasser vollständig einzutauchen. Wenn es ein Epiphyten auf Treibholz angebracht ist, tauchen Sie es in Wasser mit Treibholz.

Düngung. Tillandsia gefüttert Blumendünger, Besprühen der Blätter. Dies sollte das ganze Jahr über einmal alle 3-4 Wochen durchgeführt werden. Beachten Sie, dass Dünger notwendig, mindestens 2-fach Anlage im Vergleich mit der Konzentration von denen in der Anleitung angegeben ist.

Fortpflanzung. Die Verbreitung ist Zimmerpflanze Seitentriebe, oder die Kinder. Sie werden nach der Blüte und wenn der Elternteil stirbt Auslass gebildet. Es ist wichtig, nicht zu Schäden an der Mutterpflanze und führen ein gesundes Kind zu bringen. Suchen Sie den entsprechenden erwachsenen Pflanzen sprießen, trennen sie. Von der Mutterpflanze getrennt sein sollte, wenn ein Entweichen wachsen 4-6 Blätter und Adventivwurzeln angezeigt. Wenn Sie dieses Messer verwendet, sollten Sie alle Abschnitte des zerkleinerten Holzkohle bestreuen. Es wird empfohlen, um das Entweichen in einem separaten Behälter zu landen. Während Verwurzelung halten die Temperatur 22-250S. Junge Pflanzen vertragen keine direkte Sonneneinstrahlung, so dass sie pritenyat werden soll. In der ersten Woche sollte Substrat zu unterstützen, ist feucht. Junge Pflanzen sind an das Pflegeprogramm für Erwachsene frühestens 1,5 Monate überführt. Die ersten Blumen — 1,5-2 Jahre.

Transplantation. Ältere Pflanzen werden in einem Laden mit Stiel gekauft, nicht Transplantation erfordern als nach einer Zeit der blühenden Mutterpflanzen bilden den Nachwuchs und sterben. Diese Tillandsia sofort zu einer dauerhaften geschaffen werden, und nicht, um es bis zum Ende der Blüte zu übertragen.

Schwierigkeiten kümmern.

Tillandsia wenig von Krankheiten und Schädlingen betroffen. Aber diese Stabilität ist nicht absolut, und hängt von der spezifischen Form. Wenn die Unterseite der Blätter waren schwarze Flecken, dann siedelten Bromelie Pflanze Schildläusen. Shields dieses Schädlings mit bloßem Auge. Um von Schildläusen zu entfernen, müssen Sie die Insekten mit einem Holz- oder Kunststoffsticks mechanisch entfernen, ohne Beschädigung der Oberfläche der Folie. Als nächstes sollten die Blätter gründlich mit Seifenwasser gewaschen werden.

Symptome von Pilz- und Viruserkrankungen sind die Erhöhung der Transparenz des Blattspreite und die Bildung von dunklen Flecken auf ihnen. In diesem Fall ist es notwendig, alle erkrankten Blätter entfernen und oft lüften Sie den Raum.

Besonders anfällig für eine Vielzahl von Pflanzenkrankheiten sind in dichten Pflanzungen, wo sie den Mangel an Licht und Luft zu spüren.

Wenn die Enden der Blätter beginnen, um zu trocknen und Curl in die Richtung des Auslasses, so dass die Anlage nicht genügend Feuchtigkeit oder geringer Feuchtigkeit.

Wenn Tillandsia löscht Blätter, dann leidet sie an einer schweren peresushki. Und im Fall von schlammigen Pflanzen verrottet und stirbt.

Bei wenig Licht die Blätter der Tillandsia können dekorative verlieren, Knospen werden blass in Farbtönen, wächst die Pflanze schlecht und notdürftig Blüten.