Anna Semenovich, persönliches Leben

Das Thema der heutigen Artikel — «. Anna Semenovich, Privatleben» Anna Semenovich wurde am 1. März 1980 in Moskau geboren. Eltern Ani zwei Kinder, die sie und ihr jüngerer Bruder — Cyril. Kinder Tatiana und Gregory Timofeyevich willkommen, Mama Anna verließ sogar ihren Job auf Kinder aufpassen. In zwei Jahren war Anna schwer krank und verbrachte sechs Monate im Krankenhaus mit der Diagnose einer rheumatoiden Arthritis, meine Mutter Anna war es die ganze Zeit. Nach dem Verlassen des Krankenhauses, beraten die Ärzte, dass das Mädchen im Sport beteiligt. Eltern gaben Anya Eiskunstlauf. Also von drei Jahren auf zwanzig Anya professionell im Eiskunstlauf engagiert.


Ein beliebter Zeitvertreib in der Schule Sportunterricht wird. Kein Wunder also, Wahl der Ausbildung nach der High School, und Anya kam später erfolgreich sein Studium an der Moskauer Staatlichen Akademie für Körperkultur. Nur wenige Menschen wissen, dass in der Abbildung Eislauf Anya hat große Fortschritte gemacht. Ihr Trainer waren Elena Tschaikowsky, Natalja Wladimirowna Linitschuk, Gennady Karpanosov. Sie rollte in einem Paar mit Maxim Kachanov. Mit Vladimir Fedorov fünf Jahren kombiniert Skifahren wiederholt wurde Gewinner der verschiedenen Sportveranstaltungen, auch internationale. In der Eiskunstlauf-Weltmeisterschaft teilgenommen haben im Jahr 1998 den dritten Platz in der Meisterschaft von Russland. Und im Jahr 2000, ein Paar von Roman Kostomarov und Anna Semenovich, mit der Hilfe von einem Coach Natalja Wladimirowna Linitschuk zu einem Silbermedaillengewinner der russischen Meisterschaft. Dieser Dampf in den Jahren 1999-2000. Russland wird als ein starkes Duo und zweiten einzige Paar Averbukh — Lobacheva. Im Jahr 2001 wird Anna Partner Denis Samokhin.

Aber eine schwere Knieverletzung, genauer gesagt, eine Meniskusverletzung und die anschließende Operation führte zu Veränderungen im sportlichen Leben der Anna. Sie hatte Skaten zu gehen. Neben Eiskunstlauf Anna gern Musik, also nach der Verletzung, aus den Vereinigten Staaten, wo sie lebte und seit drei Jahren geschult in Russland mit Hilfe von Anna Produzent Daniel Mishina schafft ein musikalisches Band kehrte er «Drei Engel für Charlie». Aber das Team aufgrund finanzieller Probleme wird bald aufhören zu existieren, obwohl es eine Reihe von erfolgreichen Aufführungen, und sogar ein Video mit Eiskunstläuferin Maria Butyrskaya freigegeben. Anya noch aufgefallen, und bot einen Job im Fernsehen. Zuerst leitet sie eine kurze Sportberichterstattung auf dem Kanal «7-TV», «Kanal 3» und dann auf dem Kanal angeboten «NTV-Sport» kommentiert Olympischen Spielen, wie auch um den Transfer von Sportlern und eine halbe Stunde. Sie wurde eingeladen, an der Musikprogramm auf der «FA» teilzunehmen und «CCC», um in das Programm «Morgen» und «Night» teilzunehmen. Bald auf dem Kanal «CTC» lassen Sie das Pilotprojekt «Adrenalin-Party», wo Ana bieten eine führende Rolle.

Es war hier, dass sie, Interviews, kennen zu lernen mit der Gruppe «Shining», die Zhanna Friske, Kseniya Novikova, Yulia Kovalchuk enthalten. Produziert von «brillant» — Andrei Grosny und Andrey Shlikov bemerkte das Mädchen mit einem hellen Erscheinungsbild und fragte Anna, der Gruppe beizutreten. Dank der «brillant» Anya gelernt zu singen, um sich auf der Bühne zu halten, mein Leben völlig verändert, erschien sie viele neue Freunde. Aber Anna wusste, dass «Brilliant» ist nur eine weitere Etappe im Leben, aufgrund des Alters eines Tages haben, das Team zu verlassen. Was sie tut, begann seine Solokarriere. Anna immer beliebter geworden, als wenn sie ein Solist «brillant». Sie war eingeladen, in Filmen handeln, zuerst in stützenden Rollen, «Balzac Alter, bzw. Alle Männer sind Bast …» «Bachelor», «Doomed zu einem Stern» «Night Watch» usw. Anna bieten bald eine Hauptrolle in der Serie «All diese plötzliche.» Anna spielte der Journalist Strelkina die gehen, um berufliche Anerkennung und persönliche Glück zu erreichen.

Im Jahr 2008, S. spielte die Rolle der Funker in dem Film «Mamma Mia». Anna führt ein sehr aktives Leben Fernsehen, in verschiedenen TV-Projekte handelte, «Heart of Africa», «The Great Race». Aber in der Nähe von Anna wurde ein TV-Projekt «Ice Age» — «Channel». Sie nahm an all die «Ice Age». Nach Ani ist das Projekt eine gute Gelegenheit, dem Publikum, was ein Sportler war sie, wie er skaten kann zeigen. Jetzt Anna beschäftigt ist an dem Projekt «Lady und der Koch» — «TV-Center». Anna sagt, er kann gut singen, skaten, spielen Sie einen Film, und jetzt ist es Zeit zu lernen, wie man kocht. In dem Projekt in der Rolle des Studenten Ana Fachkoch Michael Plotnikov. Obwohl eine seiner Freuden ist Essen, hat Anya nicht, wie man kocht. Aber so, wie es an der Zeit zu lernen, wie Anna bald wollen eine Familie gründen, haben ein Baby, aber besser als zwei. Leben Semenovich immer in Geheimnis und viel Klatsch eingehüllt worden. Sie schrieb Romane mit allen Partnern von «Ice Age». Aber Anna hat keine Aufmerksamkeit zu Klatsch, arbeiten leise, ohne sich zu vermischen persönlichen Leben mit Arbeit. Kortneva Frau Alexei S. Partner zu erfahren, dass er zu dem Projekt eingeladen wurde kategorisch dagegen. Aber als er hörte, dass er sich im Tandem fahren mit S. beruhigt. Für eine lange Zeit das Herz der Anna war frei, aber immer noch sie ihr nur getroffen hatte. Es Dmitry Geschäfts fünf Jahre älter als Anna. Mit Dmitry Anna traf ich auf einer Party. Interessanter junger Mann, er zog sofort die Aufmerksamkeit Semenovich. Dima sah nach sehr schön, gab nicht nur die Blumen und Geschenke, und fühlte sich die Stimmung der Ani. Als Anna nahm an der Eis-Show, Dmitry auf dem Trainings brachten Essen aus dem Restaurant, und nicht nur seine Geliebte, sondern auch an alle Teilnehmer. Seine Sorge war sehr beeindruckt von Anna berührt und bald begannen sie, zusammen zu leben. Nach ihr, das ist der Mann, den sie geträumt hatte. Alle seiner Freizeit junge Menschen versuchen, zusammen zu halten. Hier ist eine sie, Anna Semenovich, dessen persönliches Leben wird von ihren Fans und den Medien verfolgt.