Rezepte Wachtel

Izdrevne in Russland berühmt Rezepte für Wachteln. Rezepte von der Wachtel sind sehr beliebt und jetzt — viele Hausfrauen bevorzugen Kochen statt Huhn Wachtel. Trotz der Tatsache, dass die kalorienreiche Huhn Wachtel. Das Fleisch hat einen würzigen Geschmack, saftig und zart beim Kochen kommt eine dünne angenehmes Aroma. Quail Fleisch ist führend in der Gehalt an Lysozym, hemmt dieser Stoff das Wachstum von Bakterien, aufgrund dieser lang anhaltende Frische.


Nach Erhalt des Fleisches im Körper reduziert das Risiko von Krankheiten wie Stärke, Asthma, Lungenentzündung, Tuberkulose, Magengeschwüre, Diabetes. Sowie Personen, fiel durch radioaktive Strahlung.
Vor dem Kochen die Wachtel brauchen, um es zu ersticken, gut waschen und trocknen. Quail Fleisch ist sehr befriedigend, eine Portion reicht von 220 bis 330, mit einem Schlachtgewicht von 110 bis 120 g, ist das genug, um 2-3 Karkassen sein.

Rezepte Fleisch Wachtel

Gebratenen Wachtel

Bereit Wachteln in Mehl mit Salz und Pfeffer überzogen. Braten Sie die Wachteln auf allen Seiten in die geschmolzene Butter, dann gießen Sie 2/3 Tasse trockener Weißwein und kochen bei schwacher Hitze unter geschlossenem Deckel noch 15 Minuten. In Mandeln, Trauben, und kochen für weitere 5 Minuten. Überprüfen Sie, ob er Wachteln rauen ist, ist es notwendig, den Lösch erhöhen.

Quail Sauce

Zutaten:

1 l. — Pflanzenöl,

100 g — Fett,

200 g — Kalbfleisch,

1 Zwiebel,

1 Glas Weißwein jeder,

1 EL. Brühe,

12 — Wachtel Schlachtkörpern,

100 g — Parmesan-Käse,

Petersilie, Pfeffer, Salz.

In einer Pfanne gießen Öl anbraten, die Speck, Kalbs — vorgeschnitten in kleine Scheiben, Wein, Brühe, gehackten Zwiebeln, Wachteln Karkasse — Deckel schließen und schwacher Hitze köcheln lassen, bis sie weich sind. Bereit, um so den Wachtelgericht, wir filtern die restlichen Brühe und gießen Sie auf der Oberseite des Korpus.

Auf einer Garnitur für dieses Gericht ist ideal für gekochten Reis, mit Butter und Parmesan gewürzt.

Quail im eigenen Saft

PREPARED Wachtel Pfeffer, Salz, in einer tiefen Pfanne und Deckel mit Deckel setzen. Im Ofen bei 180 Grad garen. Wachtel, in einem Wind Saft gebacken, ein sehr saftig.

Quail grill

Zutaten

Schlachtkörper von der Wachtel — 8 Stk.

1 Knoblauchzehe,

Kreuzkümmel, Koriander Samen — einen Teelöffel,

1 Prise gemahlener Cayenne Barsch,

½ Zwiebel,

Cilantro,

2 EL. l. — Olivenöl.

Knoblauch, Kreuzkümmel, Koriander Körner, Paprika, Zwiebel, Koriander, Olivenöl — in einen Mixer geben und glatt rühren. Die resultierende Mischung wird mit einem Korpus beschichtet, in einem Kochtopf mit einem dichten Deckel und an einem kühlen Ort stellen für zwei Stunden, um die Wachtel gut eingeweicht. PREPARED Wachtel backen in der Grill jeden 10-15min. Umdrehen und backen, bis getan. Sie können in den Ofen auf dem Grill backen.

Das fertige Spiel an den Tisch bringen, ausgeführt Weinblätter, Zitronenscheiben und Petersilie.

Quail Tabak

Sehr einfach zu Gericht, das einen tollen Geschmack hat vorzubereiten. Wir bereiteten Schlachtkörper auf den Bauch, um einen kleinen Schnitt, Pfeffer, Salz, mantel mit saurer Sahne zu machen. In einer Pfanne knusprig. Es wird empfohlen, fertige Kadaver einreichen scharfer Sauce und Salat.

Aufgespießt Wachteln

Für Grillkadaver müssen marinieren, legt diese sie in eine tiefe Schüssel, streuen mit Paprika, Salz, Pfeffer, fügen Sie den Saft einer Zitrone, 1 zerdrückte Knoblauchzehe, 1 Glas Rot- oder Weißwein trocken — auch um und lässt zwei Stunden . Karkassen der Vögel setzen sich am Spieß braten und über Kohlen für 15 Minuten.

Vor dem Braten, können Sie die Karkasse Trauben, Pflaumen und getrockneten Aprikosen zu stopfen.

Quail in Mandelsauce

Zur Vorbereitung benötigen Sie:

Wachtel Karkasse — 8 Stk.

12 Mandeln,

Essig — 80 ml,.

Pfeffer, Salz, Knoblauch, Paprika, Erbsen, Lorbeer — fügen Sie nach Geschmack.

Quail gut, waschen, in der Leber und braten, mit dem Zusatz von Butter für 15 Minuten bei schwacher Hitze, Drehen ständig legte in einer Pfanne erhitzen.

Von bereit Schlachtkörpern werden Leber entfernt werden und schleifen sie mit Weinessig, Knoblauch, gemahlenen Mandeln.

Die resultierende Mischung wurde auf einer Bratpfanne auf die Kadaver ausbreiten, Saison mit Lorbeerblätter, Pfeffer, Erbsen, fest schließenden Deckel und köcheln 20 Minuten.

Quail in Weinblättern gebraten

Kadaver von Wachteln müssen Salz überfällt mit Butter hinzufügen. Schlachtkörper sollten Weinblätter gewickelt werden und wickeln Sie den Faden, lassen für eine halbe Stunde. Dann verschieben in einen Bräter legen, fügen Sie kein Fett in ’50. Fry 15-20 Minuten.

Wachtel, in Wein gekocht

Zutaten

10 Wachtelschlachtkörpern,

1/5 Tasse roter Tafelwein,

2 EL. Drain und Löffel von Öl,

300 g Kalbfleisch

1 Zwiebel,

1 EL. gehackte Petersilie,

200 g Speck,

1/8 Tasse Brühe.

Am Boden des Topfes tief gestapelt werden sollten Schichten: in dünne Scheiben geschnitten Kalbfleisch und Speck, Zwiebeln, in kleine Stücke von der Wachtel geschnitten. Brühe, Wein — Deckel und köcheln lassen, bis sie weich sind. Servieren Sie auf eine große Schüssel, am Rande eines Lüfters lag Wachtelfleisch in der Mitte der Schale, verbreiten sie das Kalb. Auf jede Scheibe Kalbs legte ein Stück Speck, gießen Sie die nach dem Abschrecken restlichen Brühe mit Petersilie bestreuen.

Quail in Tomatensauce

Nehmen Sie 3 Wachteln, gut, gut waschen und streuen mit schwarzem Pfeffer und Salz. In einem tiefen Topf ½ Tasse fett Wärme, legen Sie die Wachteln und braten auf allen Seiten gut. Bereit, den breiten Wachtelgericht ziehen, und in der nach dem Kochen noch Fett, fügen Sie fein gehackte Zwiebel und braten, bis sie goldbraun sind, geschält und in kleine Stücke schneiden Tomaten hinzufügen, 6. Simmer für 5-7 Minuten, gießen Sie 1/5 von heißem Wasser und legen Sie die Wachteln. Decken Sie eng mit einem Deckel und kochen bei schwacher Hitze, bis sie weich sind. Quail bereit, auf einem Teller, auf der Brust geschnitten legen. In einem Topf mischen die restlichen Saft nach dem Kochen und 1 EL. ein Löffel Butter, gießen Sie diese Soße Karkasse, mit Petersilie bestreuen.

Quail geschmort

Geschult und gut gewaschen Karkasse in einer tiefen Pfanne legen. In einer separaten Schüssel mischen: ein Glas Butter mit einem Glas Weißwein, vier Esslöffel Essig, zwei Zwiebeln, Lorbeerblatt, Pfeffer, Salz. Fertigmischung gießen Wachtel. Simmer Wachtel besser in einem Dampfkochtopf, mit seiner Abwesenheit können die gefettete Pfanne mit Papierabdeckung, binden die Zeichenfolge dicht abdecken. Setzen Sie bei schwacher Hitze köcheln lassen und für 2 Stunden.