Was geschieht mit unserem Körper beim Sex?


Wenn die meisten Leute sind davon überzeugt, dass sie Intimität wollen, nicht einmal über die physiologischen Prozess selbst beim Sex denken. Masters und Johnson, zwei Sexualtherapeutin und Innovator, erfand den Begriff «sexuellen Reaktionszyklus», die zu der Sequenz von Ereignissen, die während der sexuellen Erregung und Sex-stimulierende Aktivität (Geschlechtsverkehr, hätscheln, Masturbation, etc.) mit dem Körper auftreten, bezieht.

Aufregung, Leuchtmitteln, Orgasmus, und Isolation: sexuellen Reaktionszyklus wird in vier Phasen unterteilt. In der Regel gibt es keine klare Linie dieser Stadien — sie alle sind Teil eines langen Prozesses der sexuellen Reaktion.

Denken Sie daran, dass es alle in allgemeiner Form im Vergleich zu dem, was passiert mit jeder von uns in Momenten der sexuellen Erregung beschrieben. Gibt es eine Menge der Variation zwischen Personen und zwischen unterschiedlichen intimen Situationen.

Gleichzeitige Orgasmus

Sowohl Männer als auch Frauen gehen durch alle vier Phasen der sexuellen Reaktion, aber mit der Zeitdifferenz. Typischerweise ist das starke Geschlecht während des Geschlechtsverkehrs zu erreichen ersten Treffen als Frauen nehmen bis zu 15 Minuten, um die gleiche Glückseligkeit zu erreichen. Diese Tatsache reduziert die Wahrscheinlichkeit einer gleichzeitigen Orgasmus, das es ein sehr seltenes Ereignis macht.

Phase I: Einleitung

Mit diesem Schritt wird in der Regel sehr schnell, wodurch 10 bis 30 Sekunden nach erotische Stimulation und kann von einigen Minuten bis zu einer Stunde dauern.

Men: Phallus wenig aufgeregt und aufgestellt. Männer Brustwarzen können auch beginnen zu steigen.

Frauen: beginnen, Vaginalsekret zuzuweisen. Die Vagina erweitert und verlängert. Die äußeren und inneren Schamlippen, Klitoris und manchmal die Brüste beginnen zu schwellen.

Beide: beschleunigt den Herzschlag, Blutdruck und Atmung.

Zweite Phase: Glühlampen

Die Veränderungen, die in der ersten Phase begonnen, gepumpt.

Männer: Die Hoden Abstieg in den Hodensack. Der Penis ist voll aufgeregt.

Frauen: Schamlippen stayut weicher. Gewebe Genitalwände des äußeren Drittels der Vagina gestaut und der Vagina verengt. Die Klitoris ist versteckt. Interne Schamlippen verändern ihre Farbe. Frauen, die nicht geboren haben, wechselt er von rosa bis rot. Die Damen, die ein Kind zur Welt gebracht — von leuchtend rote bis dunkelviolett.

Beide: Atmung und Pulsfrequenz. Kann so beschreiten den Titel «sexy blush» auf dem Bauch, Brust, Schultern, Nacken oder Gesicht. Manchmal Krämpfe in den Hüften, Po und Arme.

Die dritte Phase: Orgasm

Es ist der höchste Punkt in dem Zyklus, wie er ist die kürzeste der vier Phasen und dauert in der Regel nur wenige Sekunden.

Men: Erste Entscheidung Samen sammelt in der Birne der Harnröhre. Das ist der Augenblick, in dem ein Mensch fühlt, den Ansatz des Orgasmus, oder «Samenerguss Unausweichlichkeit.» Dann folgt bereits den Ausbruch von Samen aus dem Penis. Während dieser Phase der Phallus mit einer Kontraktion.

Frauen: Das erste Drittel der Vaginalwände rhythmisch acht bis zehn Mal pro Sekunde reduziert. (Anzahl der Anzugs variiert und hängt von dem Individuum.) Die Muskeln des Uterus auch ruhig pulsieren.

Beide: Atmung, Puls und Blutdruck weiter steigen. Muskelverspannungen und Blutgefäße erreichen den Gipfel. Manchmal ein Orgasmus wird durch Reflex Kontraktion der Muskeln in den Armen und Beinen begleitet.

Die vierte Phase: Die Entkopplung

Dieses Stadium ist durch eine Rückkehr zu normalen Ruhezustand gekennzeichnet. Es kann von einigen Minuten bis zu einer Stunde und eine Hälfte dauern. Bei Frauen, dauert dieser Zeitraum länger als Männer.

Men: Der Penis wird wieder im normalen entspannten Zustand. Vertreter starken Warum gibt es so ein eingeladener Refraktärzeit, wenn man nicht wieder zu beenden, bis nach einer gewissen Zeit. Die Dauer dieser Phase Menschen hängt vom Alter, Gesundheitszustand und anderen Faktoren.

Frauen: Vagina und Klitoris zurück in den Normalzustand. Einige der schönen Geschlechts können möglicherweise zusätzliche Stimulation reagieren und bereit sein, für eine neue Orgasmus.

Beide: Schwellung ab, «eine sexy glow» nachlässt, kommt eine allgemeine Entspannung der Muskeln.

Verstehen, was passiert, während des Geschlechtsverkehrs zu Ihrem Körper und den Körper Ihres Partners kann Ihnen helfen, diese Erfahrung zu genießen. Schließen Sie dieses Wissen mit guten Kommunikationsfähigkeiten und Sie holen die Schlüssel zu den Geheimnissen der sexuellen Befriedigung und Wünsche Ihrer Seele.