AGB Entwöhnung


Im ersten Jahr des Lebens wie möglich die Einführung von Beikost, hängt von den metabolischen und physiologischen Eigenschaften des Organismus. Es wird nicht empfohlen, feste Nahrung vor dem Alter von 3-4 Monaten Baby vorstellen, denn in diesem Alter sein Verdauungssystem noch nicht bereit ist, diese Art von Essen und anfällig nur Muttermilch und seine Substitute zu verdauen. Andererseits die Einführung von Ergänzungsnahrung nach 6-7 Monaten das Risiko von Komplikationen bei einem Kind defizienten signifikant erhöht. Dies ist häufig die Ursache von Problemen mit der Verwendung von mehr dichte Nahrung im Vergleich zu Muttermilch.

Produkte für die Einführung von Zusatznahrung

Säfte sollte frühestens 3 Monate des Lebens verabreicht werden. Erstens muß der Saft in minimalen Mengen gegeben werden (0,5 h. P.) und steigt bis auf 30-40 ml in den folgenden 5-7 Tagen. Die Menge an Saft in 4-5 Monaten verbraucht werden. 80-100 ml — kann 40 bis 50 ml, 9-12 Monate alt sein.

Das Fruchtfleisch ist der zweite Bestandteil von Nahrungsmitteln. Es kann in der Ernährung eines Babys nach einer erfolgreichen zweiwöchigen trinken Saft enthalten sein. Zuerst sollte es die gleiche Art von zerdrückten Früchten wie Apfel, Pflaume, Birne und andere sein. Dann können Sie Ihr Kind geben ein Zwei-Komponenten-püriert und dann püriert Obst von mehreren Arten.

Timing der Einführung der gestampften folgenden:

  • Homogenisiert — für Kinder geeignet 3,5-5 Monate alt;
  • Puree — sind für 6-9 Monate altes Baby bestimmt sind;
  • Krupnoizmelchennye — für Kinder von 9-12 Monaten.

Fruchtfleisch ersten 0,5 h. L. gegeben werden, Erhöhung des Volumens der nächsten 5-7 Tage bis etwa 40 Gramm pro Tag im Alter von 4 Monaten. Im Alter von 5 Monate, kann die Anzahl püriert werden 50 g, 9-12 Monate alt — 90-100, muss der täglichen Volumen von Verbrauch in Gramm Püree Alter des Kindes in Monate, multipliziert mit einem Faktor von 10 zu sein.

Gemüsepürees werden in die Diät, um 4,5 bis 5,0 Monate eingeführt. Primär ist zu einem Typ gestampfte Gemüse, gestampfte dann Bikomponentenfasern sein, und ferner ein Gemisch aus verschiedenen Arten von Gemüse. Erste Gemüsepüree bis 1 Stunde. L. durch Erhöhung des Volumens, um 100-135 g pro Tag 4 Monate alten eingeführt in den folgenden 5-7 Tagen. Von 5-6 Monaten. 180 — — 200 g die Menge der Püree können 150 g, 9-12 Monate alt sein

Getreideköder in Form von Brei ist traditionell und in der Ernährung eines Babys 4 Monaten eingeführt. Erste Brei in einem Volumen von 1 h. L. gegeben, in den folgenden 5-7 Tage wird das Volumen bis 150 g Haferflocken pro Tag 4 Monaten brachte. 180-200, dessen erster Eingang mit einem Getreidebrei und anschließend zwei Komponenten, ab 6 Monate — — Mehrkomponenten Die Menge an Getreide in 7-8 Monate können 180 g, 9-12 Monate alt sein.

Fleisch werden nach der Art des Fleisches variiert. Geben Sie in der Ernährung des Kindes mit den Merkmalen der Verdauungstrakt und Feinheit in verschiedenen Altersstufen:

  • 6 Monate für Kinder — homogenisiert Püree;
  • Kinder 7-8 Monate alt — Püree-Sauce;
  • für Alter 9-12 Monate. geeignet krupnoizmelchennoe Püree;
  • für Kinder ab 11-12 Monaten injiziert Dampfkoteletts.

Fleischsauce injiziert mit 5 g, die Erhöhung der Menge an sauberem Fleisch zu 6 Monaten bis 30 g, für 8-9 Monate auf 50 g und 9-12 Monate — bis zu 60-70 g Herstellung von Brühen Heim für Kinder bis zu einem Jahr ist nicht zu empfehlen aufgrund des hohen Gehalts an extrahierbaren Stoffen. Von 8-9 Monaten. Kartoffelpüree statt Fleisch, können Sie Ihrem Kind ein Fischgericht (1-2 mal pro Woche), Kabeljau, Scholle, Lachs und andere. Aber wenn ein Kind ein erhöhtes Risiko für Allergien (mit einer Familiengeschichte) ist, die Haut ist eine Manifestation der Hautentzündung, ist es notwendig, den Fisch vorstellen nicht vor einem Jahr.

Im Alter von 5-9 Monaten sollte das Baby 30-40 Gramm Kind Quark am Tag, 9-12 Monate zu essen. — 50 g

Für die Entwicklung von Kauen und Greiffähigkeiten des Kindes sollte, um ihn (5-6 Monate alt) oder Cracker Baby Kekse (5-10 g) angegeben werden. In 7-8 Monaten. verabreicht 5-10 g pro Tag von Weizenbrot.

Pflanzenöl, enthalten mehrfach ungesättigte Fettsäuren, sind Kinder mit Nahrungsmittel 4,5 Monate verabreicht wird, mit weiteren 5 Monate — Butter.

Das Hauptgetränk gefiltert abgekochtes Wasser oder spezielle Kinder Gewässern. Hausgemachte Kompott von Früchten und Beeren wird empfohlen das Kind das Alter von 1 Jahr erreicht zu geben.