Wie man aus der Verwendung von schädlichen Produkten zugute

Eine gesunde Ernährung und Lebensstil — es ist testen und modisch. Aber jeder ganz besondere Art und Weise immer wieder bis zum Äußersten zu gehen. Der Titel des «schädlichen» sehr zu Unrecht erhielt viele Kindheit Favorit und sehr leckeres Essen. Natürlich kann ein Beitrag geleistet, und Fernsehwerbung, aber Sie immer so: zu betonen, und markieren Sie die Vorteile der einige Neuerungen, ist es notwendig, die Aufmerksamkeit auf die Mängel der alten Produkte zu bezahlen. In der Tat können viele Lebensmittel, die einmal «gesundheitsschädlich» deklariert wurden, enorme Vorteile für die Gesundheit zu bringen. In diesem Artikel betrachten wir, wie Sie aus der Verwendung von gefährlichen Produkten zu profitieren.


Wenn Sie richtig aussehen, ist es unmöglich, nicht zu bemerken, dass alle von der Diskussion über die Gefahren von Eiern oder Fleisch, trotzdem, wurden mit der Entstehung von Nahrungsergänzungsmitteln verbunden. Allmählich und unmerklich Personen zu verhängen die neueste Verbraucher Ideologie. Warum Fleisch essen: es ist in der Tat eine Menge Kalorien, und seine Verwendung ist absolut unmenschlich modernen und zivilisierten Menschen. Und um den Mangel an Eisen im Körper zu beseitigen ist die «magische» Tabletten und Pillen möglich. Ob pflanzlichen oder tierischen Ursprungs — Aber mit der Zeit haben die Ärzte zu diesem Schluss, dass die Spurenelementen und Vitaminen synthetischen Ursprungs assimiliert viel schlechter als diejenigen, die den Körper vor der Verwendung von Produkten geben zu kommen.

  • Schweinefleisch.

Wer war der erste Schweine diskreditiert und erklärte sie die schädlichste Art von Fleisch, und haben es nicht sagen. Diejenigen, die an die muslimische Religion angehören, werden nicht berücksichtigt. Wissenschaftler haben wiederholt argumentiert, dass das Schweinefleisch hat nicht seinesgleichen als natürliche Quelle für Vitamin B6. Neben all dem, ist es extrem reich an Eisen, Magnesium und Phosphor. Nur ein kleines Stück Schweinefleisch mit einem Gewicht von etwa einhundert Gramm ist der Körper in der Lage, etwa 40% des Tagesbedarfs von Zink zu geben, ohne die Anwesenheit des Organismus, in dem das normale Funktionieren des Immunsystems ist nicht möglich. Gerade weil das Zink stärkt die Knochen bei Erwachsenen und das Wachstum bei Kindern.

Wenn wir über wie Schweinefleisch Fett zu sprechen, ist es nicht selbstverständlich. Ein wohlgenährten Schweine, etwas von dem Fett Anteil des Schlachtkörpers zu tun haben ein erhöhtes Maß aber die richtige Art von Schweinefilet ist nicht viel anders als das Huhn, das ein Nahrungs ist. Außerdem tierischem Fett durch den Körper in bestimmte, begrenzte Mengen benötigt. Sein Mangel wirkt sich auf den Zustand der Haut, die auf einmal stumpf und rau werden kann, und das Nervensystem ist nicht die Zeit, um aufzugeben «pozhirovat.»

  • Schokolade.

«Glückshormone» — Kakaobohnen haben einen Ruf als «der beste Assistent Psychiater», wie die Verwendung von Produkten auf ihrer Grundlage hergestellt, es stimuliert die Produktion von Endorphinen im Gehirn verdient. Unter dem Einfluss des Gehirns, Endorphine lindern Spannungszustand und zu einem Gefühl der Freude.

Als Teil der Schokolade enthält Flavonoide, und wenn es leichter geht, Antioxidantien. Sie wurde berühmt für seine Fähigkeit, freie Radikale, die Katalysatoren für das Verfahren des Alterns genannt werden zu neutralisieren. Wissenschaftliche Mitarbeiter, Forscher des Instituts für Ernährung, eine Reihe von Studien und waren in der Lage zu beweisen, dass in der Schokolade enthaltenen ätherischen Öle, schützt Wände der Blutgefäße von Cholesterin Blutgerinnsel. Großen Nutzen aus der Nutzung bietet eine sehr bittere Schokolade ohne Zusätze und keine Füllungen. Und ungefähr so ​​viel Schokolade kann seine Farbe zu sagen: Je dunkler die Farbe der Fliesen, desto höher ist die Flavonoid-Gehalt.

  • Butter und Eier.

Es ist notwendig, ein für alle Mal zu zerstreuen, den Mythos von Cholesterin, Blutgefäße verstopft und angeblich anregende komplexen und schweren Herzerkrankungen. An den Wänden der Blutgefäße, Cholesterin, natürlich, es verschoben wird, wird es nicht streiten. Aber er gibt der Körper ist nicht von «schädlichen» Artikel in der Nahrung, keine Eier und Butter verwendet wird, und während des chemischen Gleichgewichts im menschlichen Körper eine Verletzung auftritt.

Butter ist äußerst reich an Vitaminen B, D und A, und mehr Phosphor und Calcium. Es ist für Kindernahrung unentbehrlich, während verschiedene margarinoobraznye Butterersatz aus pflanzlichen Fetten verursachen erhebliche irreparablen Schäden an der Gesundheit von Kindern. Um von Butterprodukt profitieren wählen dunkelgelb. Um sich darauf vorzubereiten, mit Milch von Kühen mit frischem Gras statt trockenem Heu, die eine große Menge an Beta-Carotin enthält, zugeführt wird. Dieses Antioxidans hilft dem Herz und Lunge.

Grundsätzlich auch sicher Ei Cholesterin. Wenn eine Person nicht über die Stoffwechselstörung, während das Risiko, sich diese Art von Cholesterin im Blut praktisch Null. Die Eier enthalten Vitamine D, E, und Phosphor. Vitamin E kann als sehr wirksames Mittel zur Prävention von Brustkrebs bei Frauen und Mädchen zu dienen. Die Ärzte sagen, dass es den Herzmuskel stärkt. Vitamin D, das mit Phosphor und Calcium umgesetzt wird, ermöglicht es, Zähne und Knochen stark zu halten.