Die Verwendung von ätherischen Ölen von Rose

Derzeit Rosenöl ist die beliebteste unter den bekannten ätherischen Ölen. Kein Wunder, dass mich eine Rose gilt als die Königin der Blumen. Die Verwendung von ätherischen Ölen von Rose ist in fast allen Bereichen der Kosmetik und der Medizin üblich. Das ätherische Öl wird als ein Symbol für die Aromatherapie und die Verwendung von mehr als einem Jahrtausend. Rosenöl verwendet, beginnend in der Antike sowohl als Medizin, um von allerlei Leiden zu befreien und als ein Mittel zur Aromatisierung.


Derzeit Rosenöl ist das teuerste ätherische Öl in der Aromatherapie Arsenal. Doch nach der Übernahme und verwenden, um ihre Kosten zu rechtfertigen.

Rosenöl — ein einzigartiges Werkzeug, hat den Effekt der vielfältigen Natur. Derzeit Rosenöl mit traditionellen und alternativen Medizin, Dermatologie, Kosmetik. Es wird auch als Weihrauch eingesetzt.

Die Verwendung von Öl stieg in der Kosmetik

Rosenöl in diesem Bereich wird als ein Anti-Aging-Mittel verwendet. Es trägt zur Hemmung der Alterungsprozess der Haut, loszuwerden Falten, erhöhen die Elastizität der Haut, Resorption Narben, sowie die Normalisierung der Aktivität der Talgdrüsen.

Die Verwendung von Öl stieg in der Dermatologie

Das Öl wird verwendet, um die folgenden Hauterkrankungen zu behandeln:

  • Psoriasis;
  • Herpes;
  • Insektenstiche;
  • Akne;
  • Geschwüre im Mund;
  • Krätze;
  • Dermatitis;
  • Entzündungen der Haut.

Rosenöl stellt hormonelle Gleichgewicht, reguliert das endokrine System. Bei diesen Erkrankungen wird empfohlen ganzen Aromatherapie.

Die Verwendung von Öl stieg in Phlebologie

Rosenöl hilft, um die Wände der Blutgefäße zu stärken, normalisiert den Blutkreislauf. Um das Rosenöl zu verhindern, ist für Krampfadern empfohlen.

Die Verwendung von Öl stieg in der Psychologie

Das ätherische Öl ist eine heilende Wirkung auf das zentrale Nervensystem. Es hilft, sich zu entspannen, zu lindern Gefühle von Angst, Angst, Zweifel, Eifersucht, Misstrauen, Wut, Aggression, Wut. Es hilft, Öl und Kampf Depression, Stress, Neurosen. Wenn aufgrund von einigen Systemen gestört Trauma der sexuellen Aktivität, stieg der Öl in dieser Situation — ist die Nummer eins Assistentin.

Die Verwendung von Öl stieg in der Gynäkologie

Soor, Vaginitis — — Rosenöl wird erfolgreich in der Behandlung von Genitalinfektionen verwendet die mit Menstruationsstörungen sowie am Vorabend und während der PMS. Das Öl effektiv hilft bei Frigidität und Impotenz.

Anwendung von Rosenöl in der Behandlung von Verdauungssystem

Rosenöl balanciert das Verdauungssystem, beseitigt Übelkeit, Darmkoliken, Verstopfung, Durchfall, Magenkrämpfe. Das Öl wird in praktisch allen Erkrankungen der Leber empfohlen.

Anwendung von Rosenöl in der Behandlung der Atemwege

Rosenöl hat eine starke antiseptische Wirkung und damit hilft effektiv bei der Behandlung von Bronchitis, Kehlkopfentzündung, Grippe, Katarrh der oberen Atemwege, die Erkältung.

Dosierung bei Verwendung Rosenöl

Vor Gebrauch, Rosenöl sollte in einem Wasserbad erwärmt werden. Dieses Verfahren wird aufgrund der Tatsache, daß bei Raumtemperatur das Öl Eigenschaften wie Gelbildung und Kristallisation erforderlich sind.

Der größere Wirkung des Öls werden bei der Einnahme von ein entspannendes Bad erhalten werden. In einem Wasserbad (37Sº) hinzu 1 ch. L. Rosenöl. Doch aufgrund der Tatsache, dass jede ätherisches Öl in das Wasser sehr schlecht löslich ist, müssen Sie zunächst die Rosenöl in 1 EL aufzulösen. warme Milch, Buttermilch, Sahne oder Joghurt, und dann gießen Sie die Mischung in Wasser. Wenn Sie nicht auf Lager, oder fermentierte Milchprodukte haben, können sie 1 EL ersetzt werden. l. Salz und 2 EL. l. Honig. Nehmen Sie ein Bad für zehn Minuten.

Auf dem zweiten Platz über die Wirksamkeit von Rosenöl-Massage wirkt. Stir 0, 02 l des Grundöls mit ½ h. L. ätherische Öl der Rose. Da die Erdöllager sollte Weizenkeimöl, Jojobaöl, Pinienkernen, Pfirsiche, Mandeln, Avocados verwendet werden. Während der Massage in der Wohnung verwendet werden Sojaöl, Olivenöl oder Maisöl.

Aroma verwendet, um den Geschmack der Räumlichkeiten. Aber es kann auch helfen, die Gesundheit zu verbessern, lindern die Symptome einiger Krankheiten. Fügen Sie den Rosenöl in der Duftlampe in dem Verhältnis von 1 m² ein paar Tropfen Rosenöl. Um sicherzustellen, dass das Öl nicht aufgebrüht und erhitzt, t. To. Wenn dies nicht berücksichtigt wird, wird all die therapeutischen Wirkungen des Öls auf Null reduziert.

Zusätzlich zu den obigen Verwendungen von Rosenöl, gibt es eine weitere — Einatmen. Zu 1 Liter heißem Wasser, um zwischen zwei und vier Tropfen rosa Öl nachgefüllt werden. Beugen Sie den Kopf über den Topf, Deckel mit einem Handtuch und atmen Sie tief durch. Solche Inhalations beitragen Linderung von Krankheiten,, Entspannung und Erholung.

Rosenöl hat Kontraindikationen. Es ist verboten, während der Schwangerschaft, t. Um. Es kann die Menstruation zu provozieren. Neben der individuellen Verträglichkeit zu prüfen und Öl kann zu allergischen Reaktionen führen.