Hohen Blutdruck während der Schwangerschaft

Zeit spezifischen Zustand des weiblichen Körpers können die Zeit der Schwangerschaft bezeichnet werden. Das ist, wenn alle Systeme und Organe sind mit Doppelbelastung arbeiten. Oft markiert diese Zeit von vielen hohen Blutdruck. Hohen Blutdruck während der Schwangerschaft wird durch Ausfall der Ausgleichsfunktionen des weiblichen Organismus verursacht. Mehr Gewicht — mehr Belastung für das Herz. Und mehr und die Arbeit sollte «für zwei» zu sein! In der Tat, wenn die Schwangerschaft verläuft normal, Hypertonie nicht sein sollte, im Gegenteil, es ist eine leichte Druckabfall. Hormone -, die sich auf alles, was im Körper, einschließlich der Blutdruck hat.


Fazit: Mehrere Faktoren beeinflussen die Tatsache, dass die Blutdruck steigt, und andere -, dass es reduziert. Der Mangel an Harmonie zwischen ihnen trägt zu hohen Blutdruck. 140/90. Hg. Art. — Das Grenz die Rate, mit der die Diagnose «Bluthochdruck» in einer schwangeren Frau. Natürlich ist es — nicht konstant ist. Bei einigen Frauen, deren Druck in der Regel reduziert (gipotoniki) kann die Krankheit, wenn BP (Blutdruck) ist innerhalb der Grenzen der zulässigen Normen für die durchschnittliche Person. Denn wir sagen, dass es sehr wichtig ist und Sie möchten Ihren normalen Blutdruck wissen müssen.

Nach den ersten drei Monaten, nachdem iznemozhdayuschego Toxizität nach Niederdruck kommen hoch (auch für diejenigen, die es haben «Allgemeinen niedrig»), wie in der zweiten Trimester der Schwangerschaft auftretenden sehr schnell erhöht Blutvolumen (3-mal!). Aber in seinem Blutkreislauf Volumen bleibt praktisch unverändert. Das ist, weil Blutdruck steigt auf natürliche Weise. Sie können sicher sagen, dass die Hochdruck — normale Physiologie der Zeit der Schwangerschaft bei Frauen. Wenn Rauschen in den Ohren, während das Treppensteigen — keine Sorge. Das ist zu gut.

Hier ist eine Liste von einigen Indikatoren des hohen Blutdrucks:

  • Schweregefühl in den Beinen;
  • Varizen;
  • erhöhten Sexualtrieb;
  • Kopfschmerz;
  • Nasenbluten;
  • «Schemlenie» im Herzen.

<! — [If! support] ->

Als nächstes wollen wir beachten Sie, dass in der zweiten Hälfte der Schwangerschaft der weibliche Körper beginnt zu intensives Training für die kommende Geburt und verwandte signifikanten Blutverlust. Es ist gerade wegen einer so wichtigen Stelle wie die Nieren, ihre Arbeit radikal verändert. Sie fangen an zu «tanken» Salz und Flüssigkeit, weil das Blut beginnt, schneller als zuvor gerinnen. Das ist alles, natürlich, wie gut und schlecht. Diese Reaktionen Geräte können Verwüstung mit dem Körper einer Frau namens «Präeklampsie» zu spielen. Dies ist eine Spätkomplikation der Schwangerschaft ist eine große smertelnoopasnoy Bedrohung sowohl für die Mutter als auch für die Kinder der Zukunft.

Sobald Sie feststellen, dass Ihr Blutdruck steigt, ohne Verzögerung zu beginnen, die notwendigen Schritte unternehmen, um sie «in» zu halten. Natürlich auf dem gleichen Lebens vergessen wird. Ziehen Sie den Stecker auf dem Wasser-Salz-Gleichgewicht wird scheitern. Wir empfehlen dringend, die Verwendung von Salz stark zu begrenzen, um den zwanzigsten Schwangerschaftswoche. So werden Sie sich von Schwellungen, erhöhter Blutdruck, Präeklampsie, Plazenta-Peeling, Frühgeburt, und viele andere Komplikationen zu schützen.

In der zweiten Hälfte der Schwangerschaft — eine Zeit, als BP erfordert besondere Aufmerksamkeit und sorgfältige Beobachtung. Dies gilt insbesondere für Frauen, die einen niedrigen Blutdruck oft. Die Tatsache, dass Sie nicht bemerken, wie wird es zu springen, denn ich hatte nie mit hohem Blutdruck mehr, dass Sie nicht erwarten, es kommt zu befassen,.

Ihre Druck sorgfältig zu prüfen, aber nicht die … Es ist wichtig, ständig misst die Mitglied der Familie (Freund, Nachbar), der in der Lage, sie systematisch zu tun sein wird und oft ruhen in Ihrer Nähe.

Wenn Sie zu einem Krankenhausaufenthalt vermeiden wollen, versuchen, weniger Gewicht zu gewinnen und vermeiden Sie übermäßige Schwellungen. Diese unheilvolle Vorboten viele Probleme, einschließlich einem starken Anstieg der Druck. Nun, wenn Sie immer noch verpflichtet, Gewicht schnell und schwillt zu gewinnen, sind sofort auf eine salzfreie Diät zu sitzen.

Eine weitere Bedrohung, die mit Bluthochdruck führt — Herzinfarkte Plazenta und seiner Schale. Die Plazenta — ein Gefäß-Orgel, wegen all der schrecklichen Diagnose kann inhärent zu sein. Diese Komplikationen sind smertelnoopasnymi, und das Schlimmste — plötzlich unberechenbar, ohne Vorwarnung.

Arzt-Beratung und individuelle Auswahl von Medikamenten -, die das Vorhandensein von Bluthochdruck in der Schwangerschaft benötigt. Richten Sie Ihre Aufmerksamkeit auf die Vorbereitung gerne sagen, dass fast alle von ihnen sind während der Schwangerschaft unerwünscht. Aber, wenn Sie nicht schützen Sie sich vor Krankheiten wie Bluthochdruck während der Schwangerschaft, müssen Sie Drogen nehmen, ob Sie es wollen oder nicht. Selbstmedikation ist streng verboten! Starten Sie sich und Ihr Zustand ist höchst unerwünscht — in der Tat, zählt jede Minute. Wir hoffen, dass es ist klar, aus dem Salz zu verweigern tonlos. Die Variante der Verwendung von Drogen aus Magnesium, Calcium und Natrium. In der Tat sehr wenig Gegen für Schwangere haben sie jeweils geeignet sind für die Prävention und Behandlung von Bluthochdruck. Auch wenn einige von ihnen können keine Geschäfte machen. Es ist sehr wichtig, weil die individuelle Auswahl der Medikamente Vollzeittherapeuten (schwangeren Frauen führt).

Wir kehren zu dem Problem der Selbstmedikation. Anhören der Geschichten von Müttern über den Verlust der Zähne, Haare, und so weiter. E., einige schwangere hektisch Beginn der Einnahme von Kalziumpräparaten, auch wenn Mangelerscheinungen dieser Komponente in den Körper wird nicht beobachtet. Denken Sie daran, ein für alle Mal, dass viel — bedeutet nicht gut! Die Ergebnisse der Sättigung des Körpers mit Calcium:

  • erhöhten Tonus des Uterus (pränatalen Zustand);
  • erhöhter Blutdruck.

<! — [If! support] ->

Unsere liebe zukünftige Mütter, gut, du Probleme selbst heroisch erstellen, dann heldenhaft, sie zu lösen. Nur steuern Sie — und alle.

Wenn Druck bereits, müssen täglich zur gleichen Zeit von der gleichen Person und derselben Vorrichtung in beide Arme gemessen, entnehmen, wenn die Differenz der rechten und linken. Es ist ratsam, die Ergebnisse, um aufzuzeichnen, seine Ursachen zu verstehen, mögliche systematische.

Oft droht eine solche Diagnose zu einem Krankenhausaufenthalt aus dem einfachen Grund, dass unvorhersehbare Komplikationen verursachen können.

Leichter zu verhindern als zu heilen. Es ist viel einfacher, nur um uns selbst zu verbieten, um Salz zu verwenden, als, anders, liegen in einem Krankenhausbett, Empfang einer «Geschenk» für Faulheit und Schwäche des Charakters Komplikation der Komplikation.

Und schließlich … Wenn eine Frau, die eine Schwangerschaft planen wird, erhöhter Blutdruck oder Erhöhung erwähnt, ist es wichtig, vorbereitet zu sein, und es ist, die richtige Auswahl der Dauertherapie zu präsentieren, um den Blutdruck Norm unterstützen. Und die Aufgabe des Arztes — die extremen Maßnahmen richtig erklären, im Falle einer hypertensiven Krise.