Gemeinsame Mittag- oder Abendessen: der perfekte Weg, um die Familie zu vereinen

Es ist seit langem bekannt, dass die gemeinsame Mahlzeit verbindet und bringt Menschen zusammen. Es gibt etwas Magisches, die das Verhältnis von Wärme und sogar böse macht und versöhnt Feinde. Deshalb, wenn eine Person unangenehm ist zu uns, wir unbewusst versuchen, alles zu tun möglich ist, um nicht mit ihm am Tisch zu sein. Im Hinblick auf die Stabilität der familiären Beziehungen spielt auch das Essen eine große Rolle.


Aber, leider, in der letzten Zeit in der heutigen Gesellschaft gibt es nicht rosig Trend: die Menschen begannen, weniger Zeit am selben Tisch, Mittag- und Abendessen zu verschiedenen Zeiten oder sogar außerhalb des Hauses zu verbringen. Und die Anzahl von solchen Familien mit einer alarmierenden Rate.
Meist abends ist die einzige Möglichkeit, als Familie zusammen zu bekommen. Aber angesichts der Tatsache, dass heute fast jeder Küche «Hauptschmuck der Tabelle» ist ein TV-Gerät, meist Familienmitglieder lieber abends Fernsehen zu kommunizieren.

Um herauszufinden, was los ist in der Seele der Haushalte, was in ihrem Leben passiert, den Tag verbrachten sie, müssen Sie herausfinden, wie aus einfachen Alltags Mittag- oder Abendessen, um das Ereignis zu machen. Und die Veranstaltung ist eine spannende und spezielle, mit dem Sie nicht nur die Familie zu vereinen, sondern auch bei Kindern vermitteln einen gewissen Wertesystem.

Warum die Tradition der gemeinsamen Familienessen verschwinden?

Köstliches Essen, spirituelle Gespräche und Lachen -, aus denen ein Familienessen. Aber unsere Dauerstellen erlaubt uns nicht, um die ganze Familie am Tisch zu sammeln. Aber warum?

Jugendliche sehen den Grund in der Tatsache, dass die Eltern lange Arbeitszeiten, und die Eltern, dass ihre Arbeitspläne und Zeitplan des Tages nicht übereinstimmen.

Unter anderem häufigsten Gründe für können «mangelnde Bereitschaft, zusammen essen» identifiziert werden kann «, zu Zurückhaltung im Fall eingreifen und steuern, das Leben von Kindern» und «sehr interessante TV-Programme, die einfach nicht entgehen lassen.»

Aber vor allem, Erwachsene und Kinder sagen, sie sind einfach «zu beschäftigt», um Mittag- oder Abendessen zusammen haben. Aber zu erhalten und zu konsolidieren, die Familie, nicht die Teenager-Probleme übersehen und dadurch zu vermeiden mögliche unangenehme Folgen, weitere Anstrengungen sind notwendig, um gemeinsame Familienessen zu einer Tradition in jeder Familie.

Starten Sie einfach miteinander kommunizieren

In der Tat, um zu retten, viele Familien, ziehen Sie sie aus dem Sumpf von Missverständnissen und Konflikten, ist es nicht notwendig, die Hilfe eines Psychoanalytikers zu suchen. Sie müssen nur in der Mittagspause an einem Tisch versammeln, ruhig und offen zu diskutieren aktuelle Themen.

Da das Hauptproblem vieler Familien ist, dass sie einfach aufgehört, miteinander zu reden.

Häufige Reisen Eltern, Treffen mit Freunden, Hobbys verschiedene Kinder, nimmt alles weg wertvolle Zeit, die in der Familie gehalten werden konnte. Aber wie, Prioritäten zu setzen? Die meisten Erwachsenen können ganz einfach diese Probleme zu lösen bei der Arbeit, aber wenn es um Hausarbeit geht, sind machtlos. Obwohl, wie die erfolgreiche Arbeit erfordert effektive Planung und familiären Anforderungen genau die gleiche sorgfältige Vorgehensweise in alles, einschließlich der Organisation von gemeinsamen Familienessen.

So wie der Familie mehr von einem gemeinsamen Mittagessen vereint.

Eingedenk dessen, dass die Familie das Abendessen — es ist nicht nur Austausch von Lebensmitteln, sondern auch eine wichtige Voraussetzung für die Stabilität der Familie, müssen Sie bestimmte Bedingungen für eine solche Mahlzeiten zu erfüllen.

  • Planen Sie Ihren Tag und Zeit der Familie Mittag-und Abendessen, halten Sie Zeitpläne, gemeinsame Mahlzeit ist nicht wird zu einer Tradition geworden. Darüber hinaus ist es am besten, um andere wichtige Aufgaben, die zusammen vor oder nach einer Mahlzeit in der Familie durchgeführt werden muss, für die Zeit zu planen. Zunächst folgen Sie der Zeitplan wird nicht einfach sein, aber das Ergebnis wird nicht lange dauern. Beginnen Sie mit einem Echtzeit — zum Beispiel, einem gemeinsamen Abendessen am Sonntag — und dann im Laufe der Zeit, können Sie ein paar Abende in der Woche zu wählen. Achten Sie darauf, eine bestimmte Menge an Zeit für das Mittagessen zu wählen. Da Essen verschluckt hastig schlechter verdaut und absorbiert, was nicht ist eine positive Wirkung auf die Gesundheit, und der allgemeine Zustand des Körpers.
  • Speisen Sie am besten rund um den Tisch, aber nicht vor dem Fernseher. Absorption Abendessen, während Sie die Übertragungs beim Sitzen auf der Couch mit einem Tablett in der Hand, hat kaum ein Gespräch. Und es ist nicht verwunderlich, dass in den letzten zehn Jahren stark gesunken Umsatz Esstische, weil viele Familien einfach nicht sehen, sie als notwendig.
  • Machen Sie es sich in der Regel der Reihe, etwas vor dem Mittagessen wichtig, was das Wort und die Kinder sagen. Um beispielsweise den, der das Essen zubereitet oder tun etwas Wichtiges für die ganze Familie zu danken.
  • Während des Mittagessens, nur positive Dinge und Ereignisse zu diskutieren.
  • Sie können auch den Kindern erklären, die neue und unbekannte Wörter, um sich mit einigen lustigen Geschichten, wo erwähnt diese Worte. So können Sie Spaß haben und Ihr Vokabular erweitern Kinder.
  • Probieren Sie neue Lebensmittel. Denn jeden Tag essen wir die gleiche Sache, und zum Mittagessen auf der Veranstaltung machen kann einmal pro Woche sein, um Gerichte aus der ganzen Welt zusammen zu kochen und zu diskutieren Rezepte und neue Geschmacksrichtungen.
  • Wo Lebensmittel herkommen? Sprechen Sie am Tisch zu diesem. Fragen Sie die Kinder, wenn sie wissen, wo ich kam von einem bestimmten Produkt, wie es produziert wird. Diese und viele andere Fragen werden nicht nur helfen, ein interessantes Gespräch, sondern auch um Wissenslücken zu identifizieren und zu beseitigen.
  • Lachen in der Mittagspause! Mit Hilfe von Witzen kann, einen gewöhnlichen Familienessen mehr Spaß und unvergesslich. In der Buchhandlung Sie eine Sammlung von Anekdoten und Witze an Kinder unterschiedlicher Altersgruppen bestimmt werden können. Weiterhin ist es bekannt, daß die Verdauung Lachen.

Unter Berücksichtigung aller oben genannten, können wir schließen, dass das Verhalten der Familienessen, natürlich erforderlich, dass Sie Investitionen, Organisation zwingen, Wille und Geduld, aber wenn Ihre Mahlzeiten zusammen guter Familientradition, werden Sie feststellen, dass alle Anstrengungen unternommen werden mit einer Rache gerechtfertigt.