Fisch-Diät zur Gewichtsreduktion


Fisch-Diät zur Gewichtsreduktion ist gut für jemanden, der schlank und attraktiv aussehen will. Solche Diät ist nicht schwer zu beobachten ist, wird über die Verwendung von auf Fischbasis mit täglich. Darüber hinaus ist die Verwendung einer solchen Diät — es ist eine ausgezeichnete Verhinderung der Körper gegen viele Krankheiten. Zum Beispiel Atherosklerose verschiedener Arten von Depressionen, Erkrankungen, die mit Herz-Kreislauf-Systems. Daher Meeresfrüchten und Fischen in vielen Ländern ist ein integraler Bestandteil der Ernährung.

Der Fisch ist gut für Gewichtsverlust Ernährung

Experten schließen nicht aus Versehen veröffentlicht Fisch Ernährung, als eine der schönsten Möglichkeiten, um Gewicht zu verlieren. Die Vorteile von Meeresfrüchten und Fisch, können Sie eine Menge zu sagen. Diese Produkte sind wertvolle Eiweißquelle, die vom Körper leicht absorbiert wird. Sie enthalten eine Menge an Fett kleiner als in Fleischprodukten. Wir präsentieren diese vorteilhaften Fette Säuren (Fettsäuren) Omega-3. . Neben Fisch Ernährung fördert nicht nur Gewichtsverlust, aber zur gleichen Zeit bringt wohltuende Wirkung auf den Körper.

Fisch ist reich an einer Vielzahl von essentiellen Spurenelementen, die für den Körper notwendig sind. Das Zink, Fluor, Jod, Vitamin A, D, E und andere. Der Reichtum dieser Produkte hat eine positive Wirkung auf die Senkung des Cholesterins für die Gehirnfunktion, die Immunität usw. Die meisten Fettsäuren sind bei der fetthaltigen Fischen. Diese sind: Lachs, Makrele, Forelle, Hering, Thunfisch, Lachs, Heilbutt etc. Für Diäten für Verluste bestimmt flüssige Kilo Fisch empfohlen geringeren Fett. Fischprodukte und sättigen den Körper, sondern solche Produkte sind kalorienarm, dank dessen sie erfolgreich zur Gewichtsreduktion eingesetzt.

Bevor Sie mit dieser Diät zur Gewichtsreduktion beginnen, ist es erforderlich, die einzelnen Eigenschaften des Organismus zu berücksichtigen. Es ist zu prüfen, ob es Kontraindikationen für den Einsatz von Fischprodukten, die Möglichkeit von allergischen Reaktionen und andere. Daher muss vor Beginn einer Diät ist am besten, einen Arzt zu konsultieren.

Fisch Diät, bei der es möglich ist, für 10 Tage zu 3-5 Kilogramm verlieren

Am Morgen ist es empfehlenswert, ein Ei (gekocht), eine Tasse Joghurt, fettarm zu essen. Kefir kann mit kalorienarmen Joghurt ersetzt werden. Nach 30 Minuten, essen eine Orange oder Granatapfel oder Kiwi. Einige Zeit später, trinken eine große Tasse grünen Tee ohne Zucker.

Stunden 11 brauchen eine zweite Mahlzeit. Zunächst sollten Sie 50 Gramm Fisch essen und trinken sie ein Glas Wasser, 20 Minuten zu essen 200 Gramm Fisch von der gleichen Art, mit ein wenig Beilage (Gemüse).

200 Gramm Fisch und Meeresfrüchte sowie — vor dem Abendessen sollte 1,5 Tassen Wasser, nur 15 Minuten zu trinken. Zusammen mit dem Fisch zu nehmen Salat, mit ein wenig Zitronensaft. Gemüse sollte sein: Rüben, Kohl, jede, grüne Bohnen, Paprika, Kräuter. Nachdem nichts zu ein paar Stunden zu trinken.

Zwei Stunden nach dem Mittagessen, können Sie ein wenig Joghurt oder fettarmen Quark essen.

Vor dem Abendessen — ein Glas Wasser, dann Meeresfrüchten oder Fisch mit Gemüse (200 Gramm Fisch). Salad müssen fettarmen Joghurt oder Zitrone zu füllen.

Kurz vor dem Schlaf ist gut, Tee für die Gewichtsabnahme zu trinken. Die Produkte nicht haben müssen. In keinem Fall nicht während der Diät Getreide, Fleischprodukte, Fleisch, Backwaren, Zucker trinken.

Empfehlungen in der Nahrung der Fische

Die Fische sollten mit dem kalorienarme Ernährung zur Gewichtsreduktion gewählt werden. Es Seehecht, Seelachs, Dorsch, Flunder, aber in der Nahrung in kleinen Mengen kann Forelle, Makrele, Lachs, etc. Mehr fettem Fisch hinzufügen. Als Beilage mit dieser Diät Auberginen, Tomaten, Kartoffeln, Radieschen nicht mehr verwenden. Zur Herstellung von Fischgerichten müssen solche Methoden wie die Backen, Dünsten und Kochen zu verwenden. Nun, beim Kochen, um ein wenig Würze und Zitronensaft hinzufügen. In einem guten Gewürz Peperoni, aber wenn es keine Kontraindikationen. Es ist auch möglich, den Verbrauch von Rotwein, aber nicht mehr als 100 Gramm von wenigen Tagen in der Woche zu verhindern. Vorbehaltlich aller Regeln der Diät, die Sie nicht nur Gewicht verlieren, aber das Gefühl, Leichtigkeit und wird Ihr Körper perfekt zu helfen, weil die Produkte, aus denen die Ernährung, eine positive Wirkung auf den menschlichen Körper.