Warum machen die Leute streiten, gegeneinander kämpfen?

Sehr oft, fast jeder von uns stellt die Frage: «Warum machen die Leute streiten und bekämpfen sich gegenseitig» Tatsächlich frage ich mich, warum gibt es Konflikte zwischen Menschen und Feindseligkeit, was ihrer Art und ihrer Rassen. Immerhin, es hängt von dem Wesen des Menschen, wie er ist und was er repräsentiert. Was bei Menschen: gut oder böse? Und ob Konflikte böse? In alten Zeiten wurde es als nur die schlechte Seite von ihnen, aber heute wissen wir, dass aus dem Konflikt und notwendige gelernt werden. Als ob wir nicht zu vermeiden — sie immer noch auftreten, was beweist, dass sie immer noch wichtig und notwendig, den Menschen. Dann stellt sich die Frage: Warum und wofür?


Bereits in der Antike haben Philosophen und Weisen auf das Thema Krieg und Konflikt spekuliert. Warum machen die Leute stritten, kämpften miteinander, zeigten viel Aggression im Laufe der Geschichte, fast jedes Interesse. Heute sind diese Probleme untersucht und betrachtet ihre Sozialpsychologie. Dieses Problem ist eine der wichtigsten in der Industrie. Es ist kein Geheimnis, dass die Menschen werden in Gruppen zusammengefasst, zu interagieren, und das schließt die Tatsache, dass sie miteinander, streiten kämpfen, und manchmal Verhalten und ganz jenseits der Normen. Ist es nicht seltsam, dass das Konzept der Konflikt verbinden wir mit negativen Emotionen. Es gibt auch eine Meinung, sie sollten immer vermieden werden. Aber ist es? Dazu betrachten wir die Vorstellung von einem Streit, Konflikte und ihre negativen und positiven Eigenschaften.

In der Psychologie des Konflikts — einem Zusammenprall der entgegengesetzten, nicht vereinbar Tendenzen einer einzelnen Episode in den Geist, in zwischenmenschlichen Interaktionen und zwischenmenschliche Beziehungen von Individuen oder Gruppen mit negativen emotionalen Erfahrungen verbunden. Konflikte erzeugen Streit, aus welchen Gründen kann es viele sein. Wir sind der Meinung, dass die Menschen streiten über Kleinigkeiten, manchmal gibt es wichtige Gründe. Wir meinen auch, dass der Streit kann auf verschiedene Arten führen: ein Teil davon wird zu profitieren, andere können auf dem Rest seines Lebens fallen. Um zu verstehen, warum die Menschen zu kämpfen, warum sie so oft im Krieg mit einander, sollten Sie einige Beispiele aus dem Leben, und daraus können wir aus welchen Gründen können solche Konflikte auftreten Schluss.

Zum Beispiel: Mädchen trifft mit ihrem Freund. Sie zu Fuß entlang der Strecke, er war ruhig, lächelnd, Blick in die Ferne, halten sie bei der Hand und geht, wahrscheinlich etwas reflektieren. Sie ist eine schlechte Laune, sie war besorgt, dass sie denkt, es war ihr egal. Und heute hat er ein wenig emotional, nicht einmal sie anzusehen, aber es so lange im Begriff war, übernahm, erklärte er ihr ein Kompliment. Und will er wahrscheinlich, etwas zu allen anderen leisten. Wie, schließen Sie es nach allem, wie können Sie so wenig expansive sein? Dann legte sie und nicht stand, warf ihn zu Satz: «Sie müssen nicht um mich kümmern», dreht sich um, um zu verlassen. Ein Kerl mit einem Verlust, versteht nicht, was mit ihr passiert ist, als er schuldig war. Sie fängt an zu weinen, machen Ansprüche, bilden seinen Geist über sich selbst etwas. Er fängt an zu schreien ihn an. Sie streiten. Sie reagiert impulsiv und Blätter.

Wir betrachten nun die Situation selber. Was sind die Ursachen Streitereien hier? Sie arrangierte für sie wegen des Mangels an Aufmerksamkeit auf, was tatsächlich da ist. Sie werfen der Kerl in dem kleinen emotionalen und erfordert mehr Aufmerksamkeit. Der Hauptgrund, warum dieses Paar gestritten hatte — Missverständnisse, die eine der häufigsten Ursachen ist. In der Tat, der Kerl nur ruhige Natur, aber sie weiß nicht, ihn zu verstehen und tadelt Gleichgültigkeit. Ein solcher Konflikt wird zu nichts Gutem führen, aber, um es zu lösen, brauchen Sie nur zu verstehen und die Psychologie des anderen zu akzeptieren und nicht auf die Tatsache, dass wir selbst können weit hergeholt vorstellen schuld.

Manchmal sind die Partner im Dialog, der Verteidigung ihrer Interessen und Werte. Oft kann ein solcher Dialog in eine Schlägerei überführt werden, wenn man beginnt, Entlüftung, ihre Emotionen zu geben, und so weiter. N. Dialog könnte zu einer globalen Debatte zu entwickeln, Konfrontation, die mit jedem der Leiter gegeneinander kämpfen, um ihre Interessen zu verteidigen. Niemand will, um ihre Position, zu überzeugen und zu gewinnen will jeder Einzelne geben, obwohl dies oft nicht möglich. Die Aussicht auf die andere Person scheint, dass wir Unrecht haben und wir beginnen, fleißig versuchen, «den Fehler zu korrigieren». Ein weiterer häufiger Grund, warum die Menschen zu kämpfen — verschiedene Ansichten und Werte. Fehler ihnen, dass sie den Blick auf die andere Person nicht akzeptieren können, nicht ahnend, dass wir alle unterschiedlich sind, und jeder ist ihre Meinung. Wenn ein Streit passiert, jemand, den Sie lieben, müssen wir verstehen, dass Sie es, was es ist zu nehmen, oder wir tun es nicht zu lieben, und die Illusion von ihm erstellt von uns? Wenn wir nicht imstande sind, ihre Ziele und Einstellungen zu akzeptieren, vielleicht ist es einfach nicht das, was wir brauchen?

Menschen werden miteinander aus verschiedenen Gründen kämpfen, ist dieser Trend unvermeidlich. So dass wir nicht brauchen, um zu lernen, Konflikte und Streitereien zu vermeiden, und am besten von allen — in der Lage sein, um sie zu lösen. In der Tat ist dies eine sehr wichtige Fähigkeit und harte Arbeit. Wir lernen, um ähnliche Probleme während des gesamten Lebens zu lösen. Was ist erforderlich, um den Streit zu überwinden benötigt? Was sollten wir lernen, und welche Regeln dafür gibt es? Zunächst lernen, ihre Emotionen zu kontrollieren. Es gibt Zeiten, wenn sie übergelaufen sind, und der Wunsch, werfen all die negative auf die Gegner — dann den ganzen Streit und Kämpfe. Aus diesen Wünschen der Stimme zu enthalten. Wenn ein Konflikt wegen des Missverständnisses zu brauen, oft ist der Grund, dass der Partner will nicht auf uns hören, und dass er die Situation anders sieht. Die meisten miteinander kommunizieren, offen über ihre Wünsche zu sprechen. Als Lösung — suchen Sie nach Kompromissen, sollten Sie die Aussicht auf die andere Person, wie schwer es war.

Wir fragen uns, warum die Menschen miteinander zu streiten, zu konkurrieren und zu kämpfen. Diese Aspekte der Beziehung sind überall um uns herum, sind wir oft mit Konflikten konfrontiert, haben sie zu einem festen Bestandteil unseres Lebens. Es ist wichtig, nicht nur ihre häufigste Ursache zu verstehen, sondern auch wissen, wie zu interagieren. Sie sollten immer daran denken, wie wichtig es ist, sich selbst zu kontrollieren und zu hören, die andere Person, mit ihm zusammenzuarbeiten, suchen Sie nach Kompromissen und in der Lage, die Situation zu analysieren, das Leben wird einfacher, und Beziehungen — angenehmer, denn darin liegt der Schlüssel zum Erfolg.