Feng Shui und Zimmerpflanzen


Viele Menschen versuchen, Ihnen zu Hause in Übereinstimmung mit den Prinzipien der Lehren des Feng Shui zu organisieren. Diese Lehre hat uns aus dem alten China zu kommen und seine Grobe Übersetzung klingt wie «Wind» und «Wasser». Die grundlegende Bedeutung dieser Philosophie — ist es, Harmonie und Wohlbefinden der das Leben einer Person durch eine Erhöhung positive Energiehaus zu gewinnen.

Nach der Lehre des Feng Shui, gibt es bestimmte Regeln für die Verwendung von Zimmerpflanzen im Inneren des Hauses. Feng Shui und Zimmerpflanzen helfen, die positive Energie zu Hause zu intensivieren, und es kann helfen, einen Zustand der Harmonie in allen Bereichen unseres Lebens zu erreichen. Hier ist, was die Lehre des Feng-Shui-Prinzipien auf die Verwendung von Pflanzen im Haus.

Pflanzen und Feng Shui

  1. Zum einen, um Reichtum und viel Glück im Wohnzimmer gewinnen wird empfohlen, im Wohnzimmer waren immer frische Blumen. Es ist auch notwendig, dass die Blumen waren frisch, aber bei den ersten Anzeichen von Welke — Farben müssen verworfen werden.
  2. Zweitens, nehmen Sie die Blumen aus dem Schlafzimmer. Und wenn Sie das Zimmer zu dekorieren möchten — können Sie eine Schale mit Obst verwenden. Zum Beispiel, Granatäpfel — ist ein Symbol der Fruchtbarkeit, ihre Präsenz in den Raum, um mit der Empfängnis zu helfen.
  3. Drittens nie halten das Haus trocken oder sterbenden Pflanzen, da sie Schwierigkeiten, um Ihr Haus zu bringen, und statt der positiven Energie die negativen zu gewinnen.
  4. Viertens, beim Kauf einer Anlage, sollten Sie auf Ihre innere Stimme zu hören, wird sie sagen — ob in der Tat dieser Pflanze. Bei der Verfolgung der exotischen, können wir eine Anlage, die Energie oder verursachen Allergien nehmen können zu kaufen.

Und die fünfte — dornige Pflanzen sind nutzlos im Haus. Für ihre Lage geeigneteres Gebiet außerhalb des Hauses, vor allem dass diese sich nicht in der Nähe der Tür.

Darüber hinaus Spezialisten in Feng Shui empfehlen Sie vorsichtig mit den Pflanzen auf einem «Bonsai» gewachsen zu sein. Zimmerpflanzen, deren Wachstum künstlich gestoppt, können sich negativ auf den Zufluss von Energie in das Haus.

Zur Zimmerpflanzen zu gewinnen positive Energie ins Haus, ist es auch wichtig zu berücksichtigen, ihre Gestalt, Größe und Farbe zu nehmen.

Um zu gewinnen die Heimat Gesundheit und Kraft verwendet werden sollte aufrecht Pflanzen, die sich bis oder Pflanzen, Krone mit strelopodobnuyu Form. Aber verschiedene Reben, Stengel, dass Twist unten in das Haus anziehen Krankheit und Müdigkeit.

Ungünstig für die Instandhaltung des Hauses werden als Kakteen und anderen Pflanzen mit Dornen und Stacheln berücksichtigt. Diese Pflanzen gewinnen Konflikte, und ihre Besitzer sind oft aggressiv an die Außenwelt. Aus dem gleichen Grund ist es nicht empfehlenswert, Zimmerpflanzen, deren Blätter ähneln Klingen oder stark an den Rand verengt wachsen.

Colours Zimmerpflanzen

Die Farbpalette von Zimmerpflanzen ist nicht weniger wichtig als seine Form.

Um Impulsivität, Erwachen Leidenschaft und Sinnlichkeit zu verbessern, um Ihre Liebsten wird empfohlen, um Farben mit orange und rote Farbe zu verwenden. Diese Farben sind die wichtigsten Symbole der sexuellen Energie. Daher pflanzt mit einer Dominanz dieser Farben in der Farbe, die traditionell in der ehelichen Schlafzimmer gelegt.

Sympathie und Geduld zu wecken, um Pflanzen mit rosa Farbe zu verwenden. Diese Farbe symbolisiert Romantik und ist mit Zuneigung und Zärtlichkeit, Fürsorge und Liebe für die Familie, die Kinder verbunden.

Weiße Blumen Förderung der geistigen Entwicklung.

Gelb — haben die Möglichkeit, uns zu zeigen, die Mängel, negative Emotionen und Gefühle.

Topfpflanzen in der Färbung von blauer Farbe dominiert wird, sind eine Quelle der Inspiration, um den Verstand und Denken anregen.

Gemäß der Philosophie des Feng Shui wird dazu beitragen, positive Energie ins Haus, zum Beispiel solche Pflanzen (indoor):

  • Pipal
  • Jade Tree
  • Maranta
  • Tseropegiya Holz
  • Alpenveilchen, Alpen violet
  • Tsissus
  • Blühende Begonien
  • Chinesische Rose, oder «Blume der Liebe
  • Bougainvillea
  • Geranien
  • Amaryllis hippeastrum Calceolaria
  • Kamelie
  • Chrysanthemen und Topf Chrysantheme