Was kann ich tun, um es zu Milch nach der Geburt machen

Die Bedeutung des Stillens für das Kind von heute ist nicht unter Vergleich gestellt. Dies ist das «Produkt», die das Immunsystem Baby wirkt, einen Beitrag zu Wachstum und Fähigkeit, alle Arten von Krankheiten zu widerstehen. Für jede Frau ist eine große Freude, ihr Baby zu stillen. Manchmal jedoch, sich der Bedeutung dieses Prozesses, verlor er die Fähigkeit, Ihr Baby Muttermilch zu ernähren. Manchmal ein Baby verweigert die Brust selbst, und manchmal sogar eine Situation, in der Milch geht verloren. Verzweifeln Sie nicht, kann das Problem des Verlustes der Muttermilch zu vermeiden. Heute werden wir über das, was getan werden muss, um es zu Milch nach der Geburt zu sprechen.


Die volle Stillen für das Baby ist, vor allem, Gesundheit. Weder ausgewogene Mischung, auch die bekannten Marken nicht mit Muttermilch zu vergleichen. Erste Muttermilch — ist ein leistungsfähiges Mittel der Verteidigung gegen eine Infektion für das Baby und hat keine Analoga. Stillen ist gut für das Baby und seine Mutter. Es war in den ersten Monaten des Lebens die richtige Ernährung eines Kindes — die Gründung der Gesundheit und des Lebens des Kindes.

Babys, die der Muttermilch in der Zukunft zugeführt werden, sind weniger anfällig für allergische Reaktionen, Diabetes mellitus, Asthma, und bösartige Tumore, als die Kinder, die Säuglinge mit Säuglingsnahrung gefüttert werden. Darüber hinaus der Muttermilch nach der Geburt — eine spezielle Substanz, eine positive Wirkung auf Kinder Darm. Diese günstigen Eigenschaften der Muttermilch hilft dem Verdauungssystem des Kindes sich zu erholen, und schafft auch eine Schutzfolie, die den Darm vor Schäden schützt.

Der Prozess der Milchproduktion ist einzigartig und individuell. Es wird in einer Menge, die Kindes notwendig produziert. Und es ändert sich mit dem Alter Zusammensetzung eine Substanz ist notwendig, um Ihr Kind. Auch während des Tages die Menge an Eiweiß, Fett und Kohlenhydrate in der Milch ist nicht konstant.

So in der Früh hat es mehr Kohlenhydrate — für Energie. Happy Baby bekommt Proteine ​​- das Material für das Wachstum, und ist näher an der Nacht sehr viel Fett, für einen erholsamen Schlaf.

Unbestreitbar positiven Effekt auf das Stillen und einer Frau. Dieses Verfahren senkt nicht nur das Risiko von bösartigen Tumoren der Frauen in der reproduktiven Sphäre, sondern bietet auch eine Knochen Remineralisierung. Darüber hinaus stillen, da die Entwicklung von Hormonen (Prolaktin und Oxytocin) erlaubt eine Frau zu entfernen spann beruhigt sie. Stillen fördert eine rasche Rückkehr in die Gewicht, das vor der Schwangerschaft war. Nicht alle neuen Mütter wissen jedoch, wie Sie Ihr Baby zu ernähren, wie man das Baby an die Brust legte, wie viel Zeit er braucht, um, aß er — diese Themen in viele Mütter auftreten. Auch falsche Techniken zu Problemen führen, in der Stillzeit kann ungeeignet als einer Atmosphäre, müde Frau, Disharmonie in der Beziehung mit dem Kind zu sein, nach einem strengen Mahlzeit Zeitplan und schlechte Ernährung oder Mangel an Schlaf. Aber verzweifeln Sie nicht, das Fehlen oder Mangel an Muttermilch, Hypogalaktie — ein Problem, das gelöst werden.

Anschließend hatte keine Probleme mit der Milch immer noch schwangere Frau muss die Verantwortung für ihre Ernährung zu nehmen. Und was zu tun ist, um es wie Milch machen und praivlno darauf vorbereiten? Die zusätzlichen Kalorien werden nicht benötigt, aber die Nährstoffe müssen in ausreichender Menge für Mutter und für das Baby aufgenommen werden. Es ist wichtig, dass die Diät war Fleisch und Fisch (mindestens 60% der Proteine) der Gesamtmenge, sowie Obst und Gemüse, und Carotin-haltigen Mineralien, Vitamine B und E, sowie Ascorbinsäure.

Aber das Menü stillende Mütter, außer Fleisch und Fisch müssen Käse, Quark, Eier, Milch, Obst enthalten. Stellen Sie sicher, es sollte enthalten sein Getreide wie Hafer und Buchweizen. Übrigens wird die letzte großen Einfluß auf die Bildung der Muttermilch. Sehr gute Handvoll von Buchweizen in einer Pfanne ohne Öl und Salz, und dann während des Tages, um es gründlich zu kauen. Mahlzeiten sollten in 5-6 mal unterteilt werden, in Übereinstimmung mit der Zufuhr des Kindes fördert es die Bildung von Milch. Trinken kann auch, so viel wie Sie wollen.

Auch wichtig und eine gute Erholung, schlafe wie ein Tag und Nacht, zu Fuß auf der Straße. Sowie Kontakte mit dem Kind Mutter. Achten Sie darauf, das Kind zu der Zeit, als er essen, sorgen für Kontakt vor dem Bauch auszuziehen. Bewerben grudnichka an Brust, so oft er fragt. Stillende Mutter ist erforderlich, um die Brust von oben nach unten in einer Kreisbewegung (leichtes Drücken) den Führungsstift, um die Brustwarze und dann hielt sie zwischen Daumen und Zeigefinger ziehen Sie sie zu massieren. Um zu helfen, die Milch nach unten gehen, müssen Sie sorgfältig trabte seine Brust, als ob beugte sich vor. Beim Duschen, stellen Sie den Wasserstrahl-Massage.

Frauen sollten drei kritischen Phasen des Stillens zu erinnern, ist es notwendig, zu wissen, dass es die Milch nach der Geburt .. Dieses 4 — 10. Tag nach der Geburt, 20 — 30. Tag und 3. Monat. Es ist in diesen Zeiten der hormonellen Veränderungen, die den weiblichen Körper, von dem aus der Stillzeit kann gefährdet werden. Es ist nicht nur eine Diät, in diesen Tagen, aber auch, jede Aufregung zu vermeiden, sowie vorbeugende Maßnahmen zu ergreifen.

Sie nicht skeptisch Kräutertees können. Neben der Leistung von vielen Frauen bewährt, sie sind auch schmackhaft. Kräutertee können als gewöhnliche Tee getrunken werden.

Wenn Milch nach der Geburt und wenig Sie feststellen, dass ein Kind nicht isst, sollte unter Kräutertees starten. Verwenden von Kräutertees, ist es wichtig, das Kind zu überwachen, wenn er als ein Ausschlag auf die eine oder andere Komponente hatten Allergien.

Eine Option Kräutermischung: Fenchelsamen, Kreuzkümmel und getrockneten Brennnesselblätter zu gleichen Teilen zu brauen 1 Liter Wasser, darauf bestehen, 7-10 Minuten, dann trinken Sie ein Viertel Tasse Brühe während der Mahlzeit.

Oder 3 Teelöffel getrocknete Brennnessel pour 2 Tassen kochendes Wasser, zu brauen für 2 Stunden, Filter geben und nehmen die resultierende Lautstärke während des Tages.

Sie können Oregano und Melis hinzuzufügen, diese Kräuter haben beruhigende Eigenschaften, die wichtig ist, sondern auch gut schmecken.

Auch eine positive Wirkung auf die Wiederherstellung der Stillzeit Tabelle Salat, Rettich, Löwenzahnblätter, Dill und Petersilie frisch aus dem hergestellt grüne Salate werden.

Ausgezeichnete Wiederherstellungseinrichtung für die Entwicklung der Muttermilch — eine Karotte, die Beta-Carotin enthält. Von da kann man Vitamin-Cocktail vorbereitet: zwei Löffel auf einem feinen Reibe gerieben Karotten hinzufügen, ein Glas Milch, es kann immer noch Honig hinzufügen. Ein weiteres Rezept, um der Stillzeit zu verbessern — eine milchige nussigen Getränk. Um es zu machen, nehmen Sie ein Glas geschälte Walnüsse, zermalmte sie leicht und gießen Sie einen Liter kochende Milch, dann in eine Thermoskanne für 5-6 Stunden zu bestehen, die sich ergebende Infusion nehmen 20-30 Minuten vor jeder Fütterung.

In Bezug auf Drogen, dann keinen Schaden, um das Baby kann nur Pillen «Apilak», können sie auch dazu beitragen, die Milchmenge zu erhöhen.

Jetzt wissen Sie, wie man nach der Geburt, die so wichtig für die volle Entwicklung des Babys ist so zu tun, dass war Milch.