Gesundes Essen für Kinder auf einem Milchküche

Bestes von allen Arten von Lebensmitteln für ein Kind unter 1 Jahren gilt als die Muttermilch ist. Kommt es, daß aus verschiedenen Gründen still von den ersten Lebenstage unmöglich ist. In solchen Fällen kommen, um Hilfe von einem speziell entwickelten Säuglingsanfangsnahrung. Sie können zu Hause selbst oder bekommen gesunde Mahlzeiten für Kinder auf einem Milch Küche kochen. In kurzer Zeit, und hier, auf dem Milchküche, die Sie erhalten und andere Produkte für das Baby, für Wachstum und richtige Entwicklung so notwendig.


Die ersten Milchspeisen.

Zu Beginn des letzten Jahrhunderts, genauer gesagt im Jahre 1901, in der St. Petersburg Stadt Unterschlupf für Frühgeborene erstellt Punkt «Tropfen Milch» — so begann die Geschichte der Kindermilchküchen. In St. Petersburg im Jahr 1904 eröffnete sie eine zentrale Anlaufstelle für die Vorbereitung und den Eingang der Milch für Kinder. Muttermilch ist durch ein ärztliches Attest in Apotheken, wo es transportiert wird erhalten. Aber trotz alledem, die weit verbreitete «Tropfen Milch» nicht empfangen.

Wenn Kinder Konsultationen nach der Revolution begann, Milchspeisen zu organisieren. Das Hauptziel ist es, die Milchküche Kinderarzt für die Zufuhr nicht nur die Patienten, sondern auch die Gesundheit von Kleinkindern zu helfen. Die Erhaltung der Gesundheit und das Leben von Kindern Milchnahrung eine wichtige Rolle während des Großen Vaterländischen Krieges. Überall dort, wo gab es Milchprodukte (an Bahnhöfen, Kaianlagen Wassertransport), die Vorbereitung Säuglingsnahrung und Babynahrung für die evakuierten Kinder.

Nach dem Krieg, in speziellen Workshops zu Kinderküchen hergestellt Säugling (und Milch) der Mischung, Quark, Joghurt und andere diätetische Erzeugnisse für Kinder unter einem Jahr, verpackt Obst- und Gemüsepürees und Säfte. Im Laufe der Zeit, die Milchprodukte die Erlaubnis für Produkte, die in der Fabrik, die ihre Funktion grundlegend verändert hat sind auszugeben. Die meisten Milchküchen wurde tatsächlich verteilen Punkt und nicht mehr für die Herstellung seiner Produkte zu dienen.

Doch in einigen Regionen, und auch heute noch von echten Milchgerichte zu betreiben. Sie bereiten Kinder Quark, Kefir und einige andere Produkte.

Gesundes Essen auf Baby-Milchküchen produziert.

Babynahrung Milch produzieren verschiedene hochwertige Milchprodukte für die jüngsten Kinder (bis zu zwei Jahren). Alle Mahlzeiten für die Kinder sicher in Übereinstimmung mit den sanitären Vorschriften und Regelungen, ist die Haltbarkeit nicht so toll — nicht mehr als einen Tag, so dass auch Neugeborene können es verwenden.

Was ist der Unterschied zwischen der Produktion von Kinderküchen und Milchfabrik von Babynahrung?

  • Erstens, die alle aus natürlichen Vollmilch, anstatt rekonstituierten Pulver.
  • Nächster Unterschied — keine spezielle Verarbeitung und Konservierungsstoffe: um zu erhalten die Kinder in der Milch einfach addiert Starter Kefir. Eine ähnliche Technologie zur Herstellung und Quark. Für ihn, mit frischer Milch (nicht defekt Produktion), eine Substanz hinzugefügt, um Gerinnsel und Serum wird dann abgetrennt. Auch die Haltbarkeit der Produkte spricht für sich: nicht mehr als einen Tag. Kinder Molkerei Fertigung, beispielsweise Produkte der Firma «Agusha» unterscheidet sich von der Herstellung von Milch Küche, die einer speziellen Wärmebehandlung verwendet, um die Haltbarkeit zu erhöhen und es ist alles, was zu dem Verlust von einer Reihe von verschiedenen Nährstoffen. Aber die Haltbarkeit solcher Produkte ist mehr — etwa zwei Wochen.

Gibt es heute, Säuglingsnahrung?

In den meisten Regionen, werden sie schon lange nicht mehr, und Babymilch Küche verwandelte sich in ein Lager für Fertigprodukte. Auf Lager haben auch eine Menge Arbeit, wie Baby-Produkte müssen ordnungsgemäß gelagert werden. Wird der Nachweis, daß Geschäfte werden alle Regeln der Lagerung zu berücksichtigen? Hier wir erhalten und Kommissionierung für organisierte Kinderküche bei der Verteilung Punkt. Schluss, dass die Ernährung von Kindern, auch nach der Umwandlung in Speicher Artikel von Babynahrung notwendig.

In vielen Großstädten, die Frage der Kindermilchküchen zu ein Problem: die Behörden sind Schneiden die Zahl, um zu speichern, aus diesem Grund haben die Eltern mehrmals pro Woche, um nach Nahrung in anderen Bereichen gehen und stehen Schlange dort. Aber froh, dass nicht alle haben die Einstellung zu Milchprodukten. Es gibt Städte, in denen die ehemalige Molkerei Küchen weiter betrieben werden, sind Kinder in der Lage, frische Milchprodukte zu erhalten.

Für Kinder, Milch Küche — ist eine der Garantien für eine gesunde Ernährung in einem frühen Alter.