Zehn Frauen Gewohnheiten, die Liebe töten kann

Männer wie Frauen, Frauen wie sie Launen und weibliche Logik, können sie sich mit häufigen Stimmungsschwankungen setzen und Liebe, um einkaufen zu gehen, aber es gibt Dinge, die nicht in der Lage, selbst den Patienten ein Mann machen. Wir bieten zehn weiblichen Gewohnheiten, die Liebe töten kann, sind sie in der Lage, eine Beziehung zu zerstören und kann eine Ursache für die Trennung sein.


Zehn weibliche Gewohnheiten
1. Die imaginären Tugenden
Viele Mädchen in Streitigkeiten solche Argumente sind aus der Serie verwendet «Du Monster, und ich bin heilig.» Aber sie sind sich der Tatsache, dass, wenn Sie auf eine Frage, nur eine 5-reduzierten Liste von seinem ehemaligen Männer. Aber wenn jemand zeigt einen Mann auf den wahren Stand der Dinge, ist es angesichts der Risiken für ein Mädchen die schlimmste Feind anzuhäufen. Daher sind geschätzt würdige Frauen nicht die Damen, die gerade versuchen, besser aussehen werden. Niemand verbietet euch auf eine Erfolgsbilanz der mit viele Liebhaber, dann aber für einen Mann, der in der Regel darauf reagieren, nicht zur selben Zeit liegen aussehen müssen Sie.

2. Die Kritik an anderen Frauen
Oft Menschen sind überrascht und fragen: «Ist es wirklich so schwer, Ihnen ein Kompliment machen, eine andere Frau?». Wenn Sie treffen ein Mädchen sieht gut aus, werden Sie sich zu verdienen Extrapunkte, wenn loben seinen Geschmack. Aber, wenn Sie plötzlich feststellen, dass die Schuhe nicht passen Dame in Farbe, um ihre Handtasche, dann ist es besser darüber zu schweigen, oder höher, um diese mit ihren Freunden besprechen.

3. Jealousy
Nicht nur Männer verwandeln sich in Othello, und Frauen sind in der Lage, das Leben von ihrem Eifer, ihre Männer zu vergiften, besonders unbegründet. Sagte, der Name einer Frau in das Gespräch kann ein Sturm der Gefühle verursachen. Und wenn Sie meine Frau zu sagen, dass ihr Mann ging mit Freunden zu einer Strip-Bar, es wird ein großer Skandal. Wenn Sie noch nie in der Lage, fangen sie auf Täuschung Blessed, sollten Sie sich ein wenig zu entspannen, und nicht in Paranoia zu frönen. Aber wenn Ihr Blessed Stigmatisierung einer Waffe — man kann darüber nachdenkt, ob er Sie brauchte so. Andernfalls müssen Sie ständig ertragen die Qualen der Eifersucht.

4. Pathologische Unentschlossenheit
Dies ist jedoch kaum ein fehlenden Unabhängigkeit. Diese Art von Frauen müssen ihre Gläubigen ständig ihr zu sagen, wie glücklich er mit seiner Frau war, blies sie ein Staubkorn, immer in der Nähe. So wenden sie Ihren Mann zu einer Art «Krücke», und in jeder Situation wiederum zu ihm für die Unterstützung jeglicher Art. Natürlich sind Menschen bereit zu helfen, aber die meisten von ihnen glauben, dass eine Frau mit einem gebrochenen Fingernagel kann sich selbst zu verstehen, oder Maniküre.

5. Auf die Frage «Liebst du mich?»
Die Unzufriedenheit mit wie «Folter» hat eine reiche Geschichte. Selbstverständlich kann das Mädchen zu verstehen, dass es notwendig zu wissen, wie sie sich auf die Person, mit der sie im Begriff war, ihre Zukunft zu verbinden. Aber solche Fragen ein Mann hinsichtlich als echte Folter. Wenn er dich liebt, dann wird er in der Lage sein, dies zu sagen, aber wenn nicht, dann werden Sie sich mit ihm in eine unangenehme Situation zu finden.

6. Invasion der persönlichen Raum
Dies wirkt sich dauerhaft Frauen, obwohl sie an sich nicht merken. Nun, wie kann man nicht fragen Sie Ihren Liebsten, wohin er ging, die er rief? Später beginnen Suchanfragen von persönlichen Gegenständen und Taschen, lesen Sie SMS mit seinem Handy. Versuchen Sie, sich an die Stelle der ihre geliebten Menschen setzen, ist es unwahrscheinlich, er würde einen solchen Eingriff gewünscht.

7. Über emotional
Vor der Nase Kleid im Laden unglücklichen Haarschnitt, Melodram gegangen — es gibt viele Gründe, um ein Mädchen brauchen, um in Tränen aus und fühlen sich wie die elendesten der Welt. Diese Tränen haben nichts zu schämen, noch viel schlimmer wird Empathie von dem Mann erforderlich. Nach all diesen Problemen für ihn nichts. Und in solchen Fällen, wie man die Frau zu trösten, er nicht versteht. Darüber hinaus sind Männer Angst vor Frauen die Tränen, und wenn eine Person vor etwas Angst, vermeidet er es, und einfach aus deinem Leben entfernt.

8. Einkaufs vor an Dynamik verliert

Um eine schöne Garderobe zu erstellen, müssen Sie Zeit und Nerven investieren. Immerhin ist die Jahreszeit der Umsatz leicht um etwas trendy Sache, wo Sie geistig entlang der Promenade im Ort zu Fuß zu verpassen. Der größte Fehler wäre, um Ihre jungen Mann mit einem Angriff auf die Geschäfte nehmen. Nachdem alle, Männer nicht gerne auf der Mall zu Fuß nur anstarren, wie sie anfangen zu denken, dass sie viel Zeit zu verlieren, und weil sie so nützlich konnte während dieser Zeit zu tun, und nur vielleicht auf der Couch liegen und schauen Fußball.

9. Mundwerk
Auf die Frage: «Wie war dein Tag» Der Mann will als «normal» zu hören, wie und hören Sie einige interessante Geschichten, wenn sie einen Ort zu sein hatte. Aber er ist nicht bereit, das Geständnis zu beobachten. Ersparen Sie Ihre Ohren und die Gläubigen nicht müde, seine Versetzung Widerhaken, die Sie und Ihre Kollegen bei einer Tasse Kaffee mit dem Chef entlassen.

10. Sexuelle Erpressung
Einer der häufigsten Strafen, die Frauen gelten, um ihre Männer. Wenn ein Mann liebt dich, er ist unwahrscheinlich, zu gehen «links». Er wird von Ihrer Herde zu leiden. Denken Sie vielleicht ist es einen Versuch wert, alles zu erklären, was bewirkt, dass das Leiden eines geliebten Menschen?

Jetzt wissen wir, etwa zehn Gewohnheiten, die Liebe töten kann.