Zimmerpflanzen: Saintpaulia Pflege

Dieser Artikel ist auch für diejenigen, die in seiner Wohnung Veilchen, als Zimmerpflanze bekannt erwachsen mag: Saintpaulia, erfordert ihre Pflege gewisse Mindestkenntnisse, die im Folgenden diskutiert werden.


Status Werk hängt, was das ist. Dh, in dem es gewachsen Substrat. Wenn er enthält schädliche Verbindungen, wenn sie mit Krankheitserregern infiziert ist, gesalzen und einfach zu schwer, dicht, kann es dazu führen, nicht nur einen Mangel an der Blüte Saintpaulia, sein schlechtes Wachstum und sogar zum Tod der Pflanze. Leichtes, atmungsaktives Substrat am besten für Veilchen geeignet. Die ideale Mischung auf Basis von Torf. Als Additive es möglich ist, eine Perlit, Vermiculit, Torfmoos verwenden.

Das Wasser, das gegossen Veilchen wird, ist ein wichtiger Faktor in der Obhut ihrer. Für die erfolgreiche Wachstum und die Blüte der Wasserqualität ist jedoch wichtig, als die Qualität des Substrats. Zur Bewässerung Saintpaulia bevorzugt, Wasser-Filter, die mit Aktivkohle gereinigt verwenden.

Beleuchtung — ein sehr wichtiger Bestandteil. In der Natur, in den Bergen Uzambarskih Usambaraveilchen unter den Baumkronen wächst. Durch die Bäume viel diffuses Licht, schützt zarte Blätter Saintpaulia aus brennenden Sonnenlicht. Als Zimmerpflanze, sollte saintpaulia in gut beleuchteten Bereichen aufgestellt werden, sofern es möglich ist, einen Sonnenbrand zu bekommen. In diesem Fall, wenn die Wohnung Fenster sind nur auf der südlichen Seite des Lichtvorhangs Schienenlicht Tuch befindet, Transparentpapier, weißes Papier. Dann Licht in einer solchen Menge, dass Ihre Violet benötigen eingeben. Richtig gewählte Beleuchtung ist der Schlüssel für eine üppige Blüte uzambarskih Veilchen.

Die allgemeine Regel, die alle, die jede Innenanlage-Ø Blumentopf wachsen regelt sind drei Mal kleiner als der Durchmesser der Krone der Pflanze. Durch senpoliy Diese Regel gilt auch. Halten Sie Ihre Blumen in Töpfen «für Wachstum», ist es besser, um zusätzliche Behandlungsanlage zu machen, wie es wächst. Es ist wichtig, dass der Boden des Topfes Ablaufloch gibt, da stehendes Wasser wirkt sich nachteilig auf die Wurzeln.

Die akzeptable Feuchtigkeit Veilchen — 50%, wenn auch auf einem niedrigeren Feuchtigkeits Veilchen erfolgreich wachsen. Lässt sie gleichzeitig wird mehr haarigen und dicht, aber die Blumen — ein wenig kleiner. Erhöhen Feuchtigkeit mit Hilfe der Haushalts Luftbefeuchtern.
Richtige Pflege von Veilchen bedeutet nicht nur halten sie in günstigen Bedingungen, sondern auch die richtige Nahrungspflanzen. «Es ist besser, als unter-Transfer» ist eine der Grundregeln für die, die Veilchen wachsen, ebenso wie jede andere Pflanze Innen- oder Hinterhof. Violets nicht wie reichlich Nahrung brauchen als den Rest der schönen Blumen, Fuchsia und Pelargonien. Saintpaulia kann von jedem Düngemittel für Innenanlagen zugeführt werden, aber es sollte Pflanzen 3-5 mal geringer ist als in den Anweisungen angegeben sein. Für senpoliy fit Kemira Suite, Pokon und so weiter. Beachten Sie, dass violette früher nicht düngen als 2 Monate. nach der Transplantation.

Spezielle Temperaturgrenzen senpolii brauchen sie nicht ganz wohl bei der gleichen Umgebungstemperatur, wie Sie. Der ideale Bereich ist 18 bis 24 Grad. Wenn die Temperatur niedriger ist, sind die Veilchen langsamer wachsen, aber mit einer längeren Blüte. Aber wenn die Temperatur etwa 30 Grad und höher, werden Sie sicherlich brauchen, um es zu verringern. Bei hoher Temperatur schwächt die Pflanze, manchmal ganz erheblich. In den heißen Sommertagen sollte Saintpaulia in einem Zimmer mit einer Klimaanlage aufgestellt werden.

In Transplantations violet dankbar reagieren schnelles Wachstum und aktive bookmarken Knospen. Im Idealfall sollten sie alle 6-9 Monate umgetopft werden. Umschlag von jungen Pflanzen kann häufiger durchgeführt werden — 3-4 Monate. Erwachsene Saintpaulia in die gleiche oder eine ähnliche Größe Topf umgepflanzt. Jungpflanzen, die noch nicht ihre maximale Größe erreicht haben, ist es ratsam, in Töpfe, ein wenig mehr als die vorhergehende, 2-3 cm verpflanzen. Für junge Veilchen müssen Töpfe bis 3 cm größer als die vorherige.