Hyaluronsäure zur Lippenvergrößerung


Bis heute ist ein kosmetisches Verfahren, um die Lippen zu erhöhen eine der beliebtesten. Für diejenigen, die den Schmerz nicht vertragen, ist darauf hinzuweisen, dass dieses Verfahren ist schmerz neben sicher und einfach genug ist, um zu verwenden. Qualifizierte Fachkräfte benötigen nur wenige Minuten zu den Lippen des Patienten erwarb das Volumen und die Form, was sie in ihrer Jugend war. Moderne Technologien ermöglichen, um kosmetische Lippe maximale ausdrucksstark und ansprechend, aber sie sehen sehr natürlich.

Typischerweise wird dieses Verfahren für diejenigen, die asymmetrischen Lippen haben empfohlen oder sie sind nicht sehr expressive Form. Auch diese Vorgehensweise sind Frauen mit dünnen Lippen. Die effektivste Methode, — Hyaluronsäure zur Lippenvergrößerung, sondern die Verwendung von Arzneimitteln auf der Basis dieses Materials (Füllstoffe).

Hyaluronsäure

Der Name dieser Säure gaben zwei Wissenschaftler — Karl Meyer und John Palmer, im Jahr 1934 passiert ist. Sie vereinzelt sie aus ihren Augen. Diese Säure — ein natürlicher Bestandteil, der den interzellulären Raum in den menschlichen Körper füllt; ist es notwendig, die Wassermoleküle binden. Nach Berichten, die menschliche Gestalt im Laufe des Tages und verbringt etwa fünfzehn Gramm dieser Säure. Die Essenz kosmetische Verfahren, die Säure eingetragen anzieht und hält Wassermoleküle, t. E. Der Feuchtigkeitsgehalt der Lippen ist stark erhöht. So ist es nicht nur eine Erhöhung des Volumens der Lippen, aber ihre große Elastizität erreicht.

Es gibt viele Medikamente — Füllstoffe, die Hyaluronsäure enthält. Fach wählt einen spezifischen Füllstoff, sowie die Menge, abhängig von den Eigenschaften des Patienten, einschließlich des Alters und Wünsche der Aufgaben, die gelöst werden müssen. Sprechen über die Zusammensetzung der Füllstoffe, haben sie die gleiche Zusammensetzung wie die Hyaluronsäure, die durch den Körper produziert wird.

Korrekturverfahren

Das Verfahren erfordert Zeit nur ein paar Minuten, aber es kann in mehrere Stufen unterteilt werden.

Erstens wurde anästhesiert. Die Lippen sind verabreichten Schmerzmittel, die sie von zu viel Sensibilität beraubt. Schmerzlinderung erzeugt werden können und nicht durch Injektion, aber unter Verwendung von Cremes und Gele.

Dann trat er in die Droge, t. E. Filler. Geben Sie dieses Werkzeug in die Haut.

Danach wird der Arzt gibt die mechanischen Bewegungen der gewünschten Form Lippen.

Schließlich sagt Spezialist auf den Empfehlungen und Warnungen, die einschließen:

  • Einschränkung der körperlichen Aktivität, da sonst müssen Sie eventuell Prellungen oder Blutergüsse;
  • wenn nötig, zu erhöhen Flüssigkeitsaufnahme. Das Volumen von Wasser durch die erforderliche Anzahl getrunken bestimmt wird, je nachdem wie viel Säure wurde dem Patienten eingeführt.

In der Regel wird das Ergebnis des Verfahrens sofort sichtbar. Allerdings wird die ideale Form erst nach zwei bis drei Tagen zu erscheinen, wenn das Arzneimittel ziehen und zu halten, eine große Menge an Feuchtigkeit.

Vor-und Nachteile des Verfahrens

Vorteile. Mädchen können «anprobieren», das neue Bild. Natürliche Säureabsorption tritt innerhalb von fünf bis sechs Monate, während dieser Zeit kann eine Frau voll und ganz genießen den Blick auf seine dicken Lippen und zu verstehen — ob es ist.

Lippen werden nicht scharf entleert werden. Die Säure aus den Zellen des Gewebes allmählich, so Lippen allmählich im Volumen zu verringern.

Verwenden Sie die Dienste einer Kosmetikerin und stellen Sie diesen Vorgang kann eine Frau in jedem Alter.

Einige Wissenschaftler glauben, dass die Entstehung der Quelle der Hyaluronsäure hat eine positive Wirkung auf den Körper — es verjüngt.

Nachteile. Die kurze Wirkungsdauer. Wenn ein Mädchen will, es auszugeben dieses Verfahren, um die Lippen zu erhöhen, dann sollte es mindestens einmal in sechs Monaten durchgeführt werden.

Preis. Frauen Lippen geben nicht so viel Wert auf die Eroberung der Männer. Sie bevorzugen es, Geld für andere Verfahren, wichtiger zu verbringen, in ihrer Ansicht. Die Kosten für eine Prozedur kann von 6.000 bis 24.000 variieren.

Es ist nicht ratsam, dieses Verfahren während der Schwangerschaft, bestimmte Hauterkrankungen, Autoimmunerkrankungen zu tun.