Was Sie essen und tun müssen, um der Geburt bis zum Tochter geben

Es wird angenommen, dass man immer froh, dass Gott senden würde. Ich brauche nicht etwas Besonderes, eine Tochter oder umgekehrt, Sohn haben zu tun. Aber, wollen einige werdende Mütter immer noch ein Kind eines bestimmten Geschlechts haben. Es ist nichts falsch mit, dass, weil wir immer noch unsere Kinder lieben, aber wenn auch Geborener, die dies wünschen, während Mama jubelt mehr. Daher sind einige der Damen interessiert, was getan werden muss, um eine Tochter zur Welt zu geben. Natürlich müssen Sie auf bestimmte Lebensmittel, Biorhythmus essen und zählen die Tage, und andere Manipulationen, die helfen können. Das ist, was wir in dem Artikel zu sprechen: «Was willst du essen und eine Tochter zur Welt geben müssen»


Was sind also die Grundregeln, die Sie essen und müssen eine Tochter zur Welt geben müssen?

Jede Mama braucht nicht viel Phantasie, um sich vorzustellen, was wird ihr Kind zu sein. Aber, leider, die Kinder können nicht ausgewählt werden. Daher ist es notwendig, etwas um das gewünschte Ergebnis zu bekommen. In der Tat, müssen Sie nicht so viel brauchen, und diese Maßnahmen sind nicht so schwierig, wie es auf den ersten Blick scheinen mag.

Natürlich auch, wenn beide Eltern wollen eine Tochter. Tatsache ist, dass unsere Psychologie und Energie kann das ungeborene Kind zu einer mehr oder weniger stark beeinflussen. Deshalb, wenn ein Mann will nicht eine Tochter und ein Sohn, ist es möglich, dass es sein Wunsch, viele Ihrer Manipulation zu verhindern. Natürlich bedeutet dies nicht, dass sein Wunsch, vollständig zu verhindern, ein Baby, weil hier die Rolle zu, indem Sie Ihre Wünsche gespielt.

Aber noch einmal, sehr gut, wenn Sie und Ihre Liebsten möchte eine Tochter. By the way, Psychologen glauben, dass Jungs wollen Töchter der Begründung, dass sie in ihrem idealen Frauen, die nie verletzt oder verraten zu sehen. Sie wollen ihre Töchter sehen, nur das Beste wollen, um sie kümmern und das Gefühl, dass Mädchen sind abhängig von seinem Vater. Vielleicht ist es, weil einige Männer wurden traumatisierte Frauen und Töchter sind für das, was sie einmal fehlte suchen.

Aber dennoch sind wir heute nicht über die Psychologie des Menschen, und wie man ein Mädchen zur Welt zu geben spricht. Natürlich lohnt es sich, daran zu erinnern, dass keiner der folgenden Methoden sind nicht narrensicher. Aber immer noch, einige von ihnen zu helfen, um die Wahrscheinlichkeit eines Kindes von einem bestimmten Geschlechts zu neunundneunzig Prozent zu erhöhen.

Also, lassen Sie uns über eine Vielzahl von Methoden der Planung Geschlecht des Kindes zu sprechen.

Zum Beispiel gibt es ein solches Verfahren, das die Grundlage für die korrekte Berechnung der Befruchtung ist. Diese Methode wird aufgerufen Shettlsa. Was das Verfahren zur Planung ist das? Fast jeder weiß, dass das Geschlecht des Kindes hängt von der Spermien, die männliche und weibliche Chromosomen haben. Sie haben eine andere Länge der Existenz. Zum Beispiel ist bekannt, dass weibliche Chromosomen leben ein paar Tage, und die Menschen — weniger als einem Tag. Also, wenn Sie ein Mädchen wollen, sollten Sie Sex haben, ein paar Tage vor dem Eisprung. Übrigens nicht alle Frauen, wie man den Zeitpunkt des Eisprungs zu berechnen. In der Tat ist es ziemlich schwierig, aber Sie werden einige Zeit brauchen, um alle zu lokalisieren. Für den Anfang, in den letzten zwei oder drei Monate, messen Sie die Basaltemperatur am Morgen vor dem Aufstehen aus dem Bett und markieren Sie Daten als Graph. Sie können es verwenden, sehr einfach, den Tag des Eisprungs zu identifizieren, da es zu diesem Zeitpunkt die Temperatur sinkt, und am nächsten Tag, steigt auf siebenunddreißig Grad oft. Darüber hinaus ist die Tag des Eisprungs, fast alle Frauen fühlen sich Licht Schmerzen im Unterleib, sowie geringe Übelkeit und Schwindel.

Um ein Kind eines bestimmten Geschlechts zu begreifen, müssen Sie die richtige Nahrung zu essen. Viele mögen dies ein Märchen betrachten, aber nicht, wenn es wurde bewiesen, dass die pränatale Ernährung kann mit der Bestimmung des Geschlecht des Babys zu helfen. By the way, ist zu beachten, dass der Verzehr bestimmter Nahrungsmittel sollten nicht nur Frauen, sondern auch Männer. Der Unterschied ist, dass der Kerl Sie dies nur vor der Empfängnis tun müssen, und sie müssen auf eine bestimmte Ernährung und den ersten zwei oder drei Monate der Schwangerschaft zu halten.

Also, was zu einem Mädchen essen? Es wird angenommen, dass die Ernährung der werdenden Mutter sollte auch viel Gemüse, Obst und Reis. Das Essen, das die Frau verwendet, muss Kalzium und Magnesium enthalten. Zum Beispiel bei den Mahlzeiten müssen die meisten oft Milchreis, Salat oder Eintopf und Ziegenkäse sein. Aber Bananen und Kartoffeln ist besser, nicht zu essen, weil sie viel Kalium, das, um einen Jungen zu begreifen hilft, enthalten. Diese Diät nicht spätestens drei Wochen vor der Empfängnis begonnen werden. Aber das Ideal wäre eine Option, wenn das Paar sitzt auf einer Diät von neun Wochen vor dem Zeitpunkt der Befruchtung zu sein.

By the way, die Mädchen, die Geburt eines Mädchens geben wollen, ist es ratsam, mehr süße und stärkehaltige Lebensmittel zu essen. Aber das Fleisch müssen den menschlichen Verzehr zugelassen werden. Käse, aber die Ziege, die oben erwähnt wurde, ist auch besser nicht zu verwenden. Aber nicht sofort zu warnen, dass Frauen, bevor Sie auf eine solche Diät zu sitzen, sollten Sie immer Ihren Arzt konsultieren, da einige Damen wie Experimente an den Körper kontraindiziert sind.

Dennoch, einige Paare die Methode der Biorhythmus. Es liegt in der Tatsache, dass für eine bestimmte Vorstellung von der Kinder-Sex muss eine bestimmte Kombination von Biorhythmus von Männern und Frauen zu sein. Wenn Sie machen eine individuelle Kalender für Paare kann relativ einfach zu bestimmen, wenn Sie in der Lage, ein Mädchen zu konzipieren.

Sie können auch das Geschlecht des Verfahrens zum Aktualisieren Blut zu bestimmen. Es wird angenommen, daß in den männlichen Blut alle vier Jahre aktualisiert, und bei Frauen — einmal in drei Jahren. Deshalb, um in drei Jahren Frauen und Männer Alter von vier Jahren aufgeteilt werden. Wenn der Rest ist größer bei Frauen — ein Mädchen. Übrigens wird in diesem Verfahren gibt es ein «aber». In dem Fall, wo die Mutter Rhesus-negativen Faktor, ist das Ergebnis das Gegenteil.

Diese Methoden — es ist nicht alles, die verwendet werden können, um ein Baby von einem bestimmten Geschlecht zu begreifen. Es gibt mehr wissenschaftliche Ansätze. Deshalb, wenn Sie meine Tochter will — seien Sie geduldig und Informationen. Dann sind Sie sicher, dass Sie Erfolg haben.