Dringend zu behandeln Halsschmerzen

Es gibt Dutzende von Gründen, die eine Halsentzündung verursachen können. Die Kehle kann «stören» der laute Gesang, scharfen Schrei, brennen heißen Tee, Kälte in der Kälte, Gift, Tabakrauch, behalten Feuchtigkeit dehydrierte Luft. Jeder Kalt beginnt mit einer Halsschmerzen. Wie kann Halsschmerzen dringend zu entlasten? Dringende Behandlung von Halsschmerzen, aber wie wir aus dieser Veröffentlichung zu lernen.
Halsschmerzen — Risikofaktoren
Meine Kehle ist, als ob das Eingangstor nach Nahrung und Luft. Die Luft, die durch die Nase und den Mund gelangt ist von Viren, Bakterien, Schadstoffe, hydratisiert, warm gereinigt werden. Die Natur bietet eine der größten in den Körper «Rüstungsgüter». Diese Ansammlung von Lymphgewebe — Amygdala, die auf dem Weg, die in die Körper als Barriere Infektion bedienen sind. Diese Barrieren sind seit ihrer Kindheit bekannt: Rohr und lingualen Mandeln, Polypen (Rachenmandel) und Tonsillen (Mandeln).


Mandeln haben die unebene Oberfläche, die mit Schleimhautfalten und bewegt sich bedeckt ist — Krypten und Lücken. Aufgrund dieser Unebenheiten erhöht die Oberfläche des Neutralisations.

Aber wenn der Amygdala nicht mit ihren Aufgaben gerecht zu werden, während die Lücken schwächsten Punkt, wie in den Vertiefungen der Schleimhaut akkumulierten Speisereste, die zur Entwicklung der Entzündung führt.

Es Tonsillen den ersten Schlag mit einem kalten genommen, schlossen sich im übertragenen und wörtlichen Sinn der Strömung des infizierten Luft. In der Mitte der Kälte und Grippe Hals sind die Haupt Verletzer der Viren. Einmal auf die Schleimhaut des Rachens und der Oberfläche der Tonsillen, sie in die Zellen des Epithels eingeführt und dann ihre zerstörerische Aktivitäten beginnen.

Wenn eine virale Halsentzündung in den Spiegel in den Rachenschleimhaut kleine Bläschen mit klarem Inhalt zu sehen, als ob sie ähnlich wie winzige Schweißtropfen sind. Aber selten Halsschmerzen wird durch Virusinfektion verursacht, manchmal ein paar Tage, manchmal einmal eine Virusinfektion, die Bakterien kommen kann.

Bei einem gesunden Menschen, bilden sie Plaque, Lücken der Tonsillen, bewohnen die Zahnzwischenräume. Aber sobald sie die körpereigenen Schwachpunkt fühlen, eine Art eine Lücke in der Schutzbarriere, die das Virus, dann beginnen die Mikroben zu aggressiven Eigenschaften zeigen. Oft Streptokokken Halsschmerzen. Tonsillen des bakteriellen Infektion kann Plaque gebildet werden und scheinen eiternde «Stecker».

Die Faktoren für Halsentzündung durch Viren und Bakterien können sein:

  • Exposition gegenüber Substanzen, die die Atemwege reizen — lange Raucher
  • trocknete Luft
  • Hypothermie,
  • die Verwendung von ätzenden oder kaltes Getränk,
  • Verletzung, beispielsweise Schäden an der Kehle des Fischknochen,
  • Reduzierung der Gesamtkörperwiderstand (unter Stress, chronische Erkrankungen).

Verursacht Halsschmerzen
Mein Hals tut weh, vor allem, wenn Mandelentzündung (Angina pectoris), wenn die Mandeln entzündet. Es wirkt sich oft die Mandeln oder Tonsillen. Wenn Sie Ihren Mund weit zu öffnen, können Sie die Mandeln zu sehen, als ob glühende rote Licht und stark vergrößert. Je nachdem, was Ihre Form der Angina pectoris, kann die Oberfläche der Tonsillen «verzieren», eine gräuliche Patina, eitrige Steckern. Wenn die Mandeln leicht erhöht, aber das Gefühl im Mund, als wenn nach einer Handvoll von heißem Sand, so dass es eine Entzündung der Schleimhaut des Rachens — Pharyngitis.
Wenn die wichtigsten Symptome der Pharyngitis kann trockene und brennende Kehle, Husten ohne Auswurf, Halsschmerzen zu sein. Wenn Sie kann nicht sprechen, können Sie Ihre Stimme nicht kennen, dann ist die Ursache für eine Halsentzündung kann entzündet Stimmbänder — Kehlkopfentzündung.

Sie werden ein paar Tage haben, zu schweigen Spion zu spielen, um mehr Sprachwiederherstellung und ersparen den Kehlkopf. Diese häufige Ursachen von Halsschmerzen, und sie greifen alle auf einmal. Manchmal ist eine Halsentzündung nimmt eine Person von Appetit, Schlaf und Ruhe. Vergrößerte Mandeln kann zu Erbrechen und Übelkeit, Probleme beim Schlucken. In der Regel in den Prozess des Eindringens in die regionalen Lymphknoten, die durch den Unterkiefer zu spüren sind und verursachen zusätzliche Schmerzen an den Menschen.

Darüber hinaus ist es in den Mund Unbehagen spürte, leidet die allgemeine Gesundheit: Schmerzen in Gelenken und Muskeln, Schwitzen, Schwäche, Kopfschmerzen. Satelliten sind Halsschmerzen und Schnupfen Otitis media (Mittelohrentzündungen).

Halsschmerzen — Power-Modus
Die Menschheit ist seit der Antike hat verschiedene «fighting» Taktik in einer Halsentzündung entwickelt. Hier sind einige Schritte, die helfen, Ihre Gesundheit zu verbessern wird, und es ist dringend notwendig, um die Schmerzen zu lindern.

Der erste Schritt — Suppe und Brei, unser Essen
Um erhalten sie gut bald brauchen, um die Ernährung zu ändern. Sie sind jetzt in jedem groben Lebensmittel, die beim Verschlucken können die Kehle zu verletzen kontraindiziert. Ihr Menü sollte aus frischem Brot, gekochtes Gemüse, Suppe, Suppen, verschiedene Getreide bestehen. Kürbissaft, Brei, gedämpft Kürbis im Ofen: Nützlich bei Angina im Menü, um Gerichte aus Kürbis enthalten. Dieses Gemüse ist aufgrund seiner natürlichen Eigenschaften kann die Entzündung zu verringern, kann eine Halsentzündung zu lindern.

Zu dem Zeitpunkt ist die Krankheit notwendig, die Steuerung der Kalorien schwächen: in der Ernährung sollte eine Menge von Fett, die den Atem umhüllen Schleimhaut erweichen, Antioxidantien enthalten sein — die Vitamine A und E, die wichtig für das Schleimhautepithel erholen.

Wir sollten Gewürze und Kräuter zu vermeiden, weil sie den Hals reizen. Die einzige Ausnahme ist der Knoblauch und Zwiebeln, die sie enthalten flüchtige und ätherischen Ölen haben therapeutische Wirkung bei Pharyngitis und Tonsillitis. Honig, Nüsse, Schokolade, Zitrusfrüchte — Wir müssen aufmerksam auf die Produkte, die Allergien auslösen können. Diese behandelt es viele nützliche Eigenschaften, sondern kann auch zu Entzündungen in der Kehle und erhöhte Husten beizutragen. Alles, was Sie essen sollte warm sein, zu heiß oder kalt kann Schäden der Schleimhaut reizen. Als therapeutischer Ansatz trinken warme Milch, Kompott, Tee Nelken, Ingwer und Minze.

Der zweite Schritt — die Sie zu einem komfortablen Hals erstellen müssen
Großen Einfluss auf das Wohlbefinden hat die Atmosphäre in den Raum. Wenn man den Staub und trockene Luft zu inhalieren, ist die Schleimhaut des Rachens entwässert, damit ihre schützenden Eigenschaften verringert werden. Kann Heiserkeit zu intensivieren, intensiviert Halsschmerzen, vermehrter Husten. Legen Sie häufig Nassreinigung, legte auf Fensterbänken Wassertanks, hängen an einem Heizkörper von Zentralheizungen nasse Handtücher. Für Halsschmerzen optimale Luftfeuchtigkeit in der Wohnung 40 bis 60%. Wenn Sie eine Person, die raucht, ist es notwendig, die Höhe der Zeit die Krankheit der gerauchten Zigaretten zu reduzieren. Die Schleimhaut des Rachens ist gereizt und sehr verletzlich, es wird leicht beschädigt Komponenten von Tabakrauch. Entwickelt, um die Beschwerden lindern von ätherischen Ölen, die zu einem Luftbefeuchter, Dampf Inhalator oder aromatischen Birne hinzugefügt werden können. Wenn all dies müssen Sie nicht, können Sie heißes Wasser ein wenig Öl und ein Hauch von Dampf hinzuzufügen.

Die Symptome von Halsschmerzen schnell zu erleichtern Öl von Salbei, Lavendel, Minze, Fichte, Eukalyptus. Wenn Heiserkeit (Kehlkopfentzündung) Haupt therapeutische Maßnahme ist die Stimme Ruhe. , Damit die Stimmbänder mit Entzündungen behandeln, ist es notwendig, sie zu schonen ein wenig. Sie werden ein paar Tage, um bis zum Ende zu erklären und Ureinwohner flüstern.

Verfahren zur Behandlung von Halsschmerzen
Der dritte Schritt — Wasserverfahren
Wir alle wissen, von der Kindheit, die Halsschmerzen spülen muss. Zu spülen, es gibt viele andere Mittel, und sie haben das Recht auf Existenz haben können. Und das ist, dass die heilende Wirkung der Spülung in einer einfachen mechanischen Entfernung von der Oberfläche des weichen Gaumens und Tonsillen Viren, Mikroben und deren Stoffwechselprodukte bei. Wenn wir also die Reinigung der Kehle von pathogenen «Müll», die wir in der Lage, die Regeneration beschleunigen und Schmerzen zu lindern.

Und wenn es Zeit zu beginnen Spülen kann die Entwicklung der Krankheit zu verhindern, und zu helfen, die Niederlage der kalt für 1 oder 2 Tage. Throat müssen alle 2 oder 3 Stunden zu spülen. Spülungen müssen warm, aber nicht heiß. Diese «Wasseraufbereitung» sollte nach dem Essen erfolgen. Die Struktur vieler Infusionen (hlorofillipta, Calendula) enthält Alkohol, der den zusätzlichen Gerbung und antiseptische Wirkung hat, es stimuliert die Regeneration der Schleimhaut. Antiseptische und entzündungshemmende Eigenschaften besitzt Eukalyptus, Holunder, Salbei, Kalk, gestreift, Ringelblume, Kamille.

Der vierte Schritt — Ergotherapie
Sie haben wahrscheinlich bemerkt, dass nach dem Aufwachen am Morgen die meisten aller Halsschmerzen. In diesem Moment, so scheint es, als ob in der Kehle stecken Stacheldraht und eine männliche Stimme nahm den Ton. Und all dies, weil der Rest der Nacht, der Hals ihrer Aufgaben, und um sich zu erholen, muss es funktionieren. Je mehr Sie schlucken, desto aktiver Ihren Schluck von Schleim und Bakterien gereinigt, und je schneller die Entzündungen und Schmerzen.

Diese Aktion wird in vielen Lutschtabletten und Lutscher, Kauen und Saugen auf der Tribüne eine Menge Speichel, der in sich hat heilenden und antiseptischen Eigenschaften. Der Speichel geschluckt wird und dadurch die Oberfläche der Schleimhaut der Mandeln und Rachen gewaschen. Daher ist es notwendig, mehr als zu schlucken, kauen, lutschen und viel trinken.

Auswahl von Tabletten, Lutschtabletten ist zum Ansaugen Schmerzen in der Kehle sehr groß. Die Struktur besteht aus Antiseptika (Lysozym, hloraeksidin und andere). Septolete enthält entzündungshemmende und antiseptische Zutaten. Entzündungshemmende Komponenten Lutscher mit Salbei. Viele bekannte Süßigkeiten Tunes, Mentos. Falimint enthalten sie ein Lokalanästhetikum, die Schmerzen im Hals reduziert, enthalten Kühl- und abzulenken Mittel. Anti-Angin enthält Antiseptikum und Betäubungsmittel. Nachdem diese Mittel nicht mehr als 30 Minuten, um zu trinken und zu essen, sonst werden die Auswirkungen von Drogen wird nicht helfen.

Halsschmerzen — dringend zum Arzt
Der fünfte Schritt — bald zum Arzt
Wenn innerhalb von 2 oder 3 Tagen nach Ihrer Bemühungen zur Selbstmedikation nicht zum gewünschten Ergebnis führen, dann ist es notwendig, einen Arzt zu konsultieren. Es ist nicht immer eine Halsentzündung ist eine harmlose Erkrankung. Es ist gefährlich, die bakterielle Hals besiegen. Wenn die Entwicklung Streptokokken Tonsillitis oder Pharyngitis, wird die Krankheit über den Rachenraum zu gehen und das System wird es sein, den ganzen Körper zu treffen. «Under the gun» Streptokokken sind die Herz, Nieren und Gelenke. Im Falle der Nichteinhaltung der Arzt kann sie die Entwicklung rheumatische Herzerkrankungen und anderen schweren Krankheiten bedrohen.

Gedankenlos und längere Selbst Angina kann zu einem Abszess (Abszess), die chirurgische Präparation erforderlich führen. Unter dem Deckmantel einer Halsentzündung schwere Krankheiten wie Scharlach, Diphtherie, Tularämie, Pest und andere entwickeln können.

Gründe für eine sofortige Behandlung mit dem Arzt

  • sehr starken Schmerzen, die nicht zu Ihrem Mund zu öffnen ist, nehmen Sie sich etwas Essen, stört den Schlaf,
  • hohen Temperaturen über 38 Grad, Schüttelfrost, Schwitzen, Schwäche,
  • das Aussehen der Kehle Blutungen, eitrige Stecker, grau-weiße Folien,
  • Fehlen einer Wirkung der Behandlung für 2 oder 3 Tage Krankheits
  • Schwellungen von Gesicht und Hals,
  • Schwierigkeiten beim Atmen, ein starker Anstieg der Schmerzen im Hals,
  • Erbrechen, Übelkeit,
  • erhebliche Schmerzen und geschwollene Lymphknoten im Nacken und unter dem Kiefer,
  • Ohrenschmerzen und Nasen.

Wenn nach Prüfung empfiehlt der Arzt die Einnahme von Antibiotika, sollten Sie ihre Aufgaben nicht vernachlässigen.

Nun wissen wir alle und zeitnah zu behandeln Halsschmerzen. Sie können die Kehle nicht ausgeführt, sollte von einem Arzt und Medikamente Verfahren vorgeschrieben werden. Da Angina Weigerung, rechtzeitige Antibiotikum kann ein Patient das Leben kosten oder zu zukünftigen schweren gesundheitlichen Problemen.