Biographie von Lady Gaga

Biografie Lady Gaga ist nicht anders Mittelmäßigkeit. In meinem Beispiel, zeigte sie der Welt, wie ein Mädchen aus einer armen Familie kann an die ganze Welt zu erklären. Sehr entschlossen und hartnäckig, ebnete sie den Weg zum Starruhm, trotz der Kritik und Spott. Wobei die Art von talentierten, hat sie seit ihrer Kindheit eine Musik und schauspielerischen Fähigkeiten entwickelt. In der Schule Lady Gaga beginnt, sich von der Masse abheben. Sie war wirklich niemand sonst wie. Mit großem Mut, die Zukunft Star der Szene kam mit ihrem eigenen Bild, Stil der Kleidung und keine Angst, es anderen zu zeigen. Und im Laufe der Zeit hat sich die Gesellschaft seine Forderung Dumpfheit geschätzt, so dass einer der beliebtesten Sänger. Aber der Reihe nach — um.


Widdertierkreiszeichen in dem Jahr des Tigers (28 März 1986), geboren, der zukünftige Star der Szene bei der Geburt erhalten einen schönen Namen Stefani Joanne Angelina Germanotta. Sie hat eine Schwester Natalie, die 6 Jahre jünger ist. Als Stephanie war ein kleines Mädchen, ihre Eltern haben hart gearbeitet, um eine Familie Geld. Vater Joseph war Dzhermannotta Internet-Unternehmer und Mutter, Cynthia, arbeitete in der Telekommunikationsbranche. In der Biographie von Lady Gaga sagt, dass Mitglieder ihrer Familie wurden von den höchsten Kreisen der Gesellschaft. Daher arbeiten zwölf Stunden am Tag war ein Routine Notwendigkeit. Seine harte Arbeit und Ausdauer, sie ohne Zweifel von den Eltern geerbt.

Musical Kindheit Stephanie

Von einem frühen Alter interessierte er sich für Lady Gagas Musik. In vier Jahren ohne Hilfe von außen hat gelernt, Klavier zu spielen, und in der mündlichen Verhandlung. Als Teenager begann sie, Songs zu schreiben. Mit 11 Jahren kam er in das Kloster des Heiligen Herzens, einer privaten katholischen Schule für Mädchen. Dort begann sie sich von anderen Mädchen Art der Kleidung und Verhalten zu sein. Manchmal Stephanie wurde von den Schülern verspottet, aber dass es nicht egal. Mit 14 Jahren wurde sie in einer Band spielen in der High School und begann, sich aktiv an Schultheaterproduktionen teil. Sie zerschlagen interessante Rollen, unter denen war Achmatowa von Gogol «Inspector». Nach der High School eingeschrieben Stephanie Dzhermannotta in der Kunstschule, die an der Universität von New York entfernt wurde. Dort studierte sie Musik und verbessern ihre Songwriting-Fähigkeiten durch Skizzen und Essays zu Themen von Religion, Kunst, Politik. Obwohl ziemlich erfolgreiches Studium, der Sänger das Gefühl, dass es mehr Kreativität und kreative Entwicklung als ihre Klassenkameraden. So entschied sie sich, auf seine Musikkarriere konzentrieren, ließ er sich in seinem zweiten Jahr.

Die ersten Schritte auf der Bühne

Weiter Shocking Lady Biografie sagt, dass, ließ er sich in einer kleinen Wohnung, Lady Gaga nahm, um ihre Pläne auszuführen. Zunächst nahm sie mehrere Songs für das Hörbuch, und dann zusammen die Gruppe unter seinen Freunden von der New York University. Die Gruppe erhielt den Namen «Stephanie Dzhermanottaz Band» und begann Durchführung in verschiedenen Clubs. Singer versuchte in jeder Weise, die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit zu gewinnen, so dass die Szene in Shorts und Pailletten. Ihrer Band spielte sowohl bekannte Werke und Urheberrechte. Bald bemerkte sie Produzent Rob Fixiereinheit, und dass, während es mehrere Hits, darunter «Dёrti Ice Cream», «Disco Heaven» und «BEAUTIFUL Dёrti Rich.» Zur gleichen Zeit, und es war ihr Spitzname — Lady Gaga. Nach einer Version, eine Quelle der Inspiration war das Lied der «Queen», das heißt «Radio Gaga». Dann gab es einen kurzen Vertrag mit dem Studio «Def Jam». Wenn nach drei Monaten, er abgerissen wurde, musste sie nach Hause zu seiner Familie zurückkehren. Es war eine schwierige Zeit in ihrem Leben. Inspiriert durch einige der burlesque Shows, tanzte sie Go-go-Nachtclubs der Lower East Side. Er erinnert sich der Sänger, während sie etwas mehr als einem Bikini trug. Offenbar, daher der Mangel an Furcht, meinen Körper zu zeigen und zu handeln in den extravaganten Outfits. Bald trifft sie schon damals bekannten Tänzerin Lady Starlight, der zu prüfen und zu beheben die außergewöhnliche szenische Bild hilft. Gemeinsam arbeiten sie für einige Zeit, die Teilnahme an verschiedenen Tanzprojekten.

Ein Geschenk des Schicksals

Im Jahr 2007 schließlich stellt das Schicksal die Sängerin einen Mann, der in ihr großes Talent sehen konnte, und zum Abschluss des Vertrages in Kraft. Er war ein berühmter Rapper und Inhaber der Plattenfirma Akon. Gemeinsam versuchten sie, mehrere Musikstile in einem neuen harmonischen Klang kombinieren. Glam Rock, Hip-Hop-Rhythmen und Rock’n’Roll verflochten, die Schaffung eines einzigartigen Sound. Darüber hinaus nimmt als Grundlage für eine bestehende Bild, die Sängerin Lady Gaga war schon immer ein Wunsch, es mit Retro und Avantgarde-Stile zu kombinieren. Daraus ergibt sich ein völlig neues einzigartiges Bild. Obwohl in den ersten ernsten Aufführungen auf Lollapaluza sie machte eine Bemerkung über das Aussehen, waren zu kurz Shorts auf sie. Es ist jedoch nur mit neuen Kräften begann die Aufnahme ein Solo-Album.

Ein Jahr später wurde sie in Los Angeles lebt, und wird in Kürze eine Zusammenstellung von «The Fame», die in der Tat, hat Stephanie Dzhermannottu weltberühmt. Biografie Gaga zeigt, wie durch den Glauben an sich selbst und unermüdliche Arbeit, können wir Erfolg haben, die sich sehnen. Und übrigens, rät der Sänger seine Fans immer steigen, wenn das Schicksal wirft dich auf den Boden.