Board of Psychologist: ob sie zum Verrat zuzugeben?

Treason — eine der negativen und schmerzhafte Momente in die Paarbeziehung. Das ist etwas, dass wir lernen, was wir fürchten, oder einige, wahrgenommen Verrat gewährt treat sie sicher. Betrayal führt zu einer Reihe von Konsequenzen, aber sie bitter und negativ für den Verräter, und mehr noch nach einem Partner sind. Verrat tötet unser Selbstwertgefühl, macht uns zu einem sehr schmerzhaft und bitter, zerquetscht unsere Träume und Märchen, bricht die Beziehungen, die so lange gebaut wurden … Doch trotz all dieser negativen Auswirkungen hat Änderung war und ist vorhanden, und das Verhalten der menschlichen Überreste das gleiche wie zuvor. Einstellung zu ändern, jede Person unterschiedlich, aber es kommt auch vor, dass es in einer relativ kurzen Zeitdauer ändert sich dramatisch. Der Artikel «Der Rat der Psychologen: ob sie zum Verrat zuzugeben?» wird Ihnen sagen, dass die Experten über dieses heikle Situation denken.


Gründe für Veränderungen können sehr unterschiedlich sein. Abwesenheit oder brennende Liebe, das Fehlen einer Notwendigkeit oder auch nur Permissivität. Verrat begangen doppelt so häufig männlichen Geschlechts, aber zur gleichen Zeit, ist die Anzahl der Frauen, die ihre Partner zu ändern, auch nicht klein. Unter den Frauen verursachen wegen Untreue häufig ein Mangel an emotionalen und psychologischen Kontaktermüdung von Routinearbeit, Probleme mit der Selbsteinschätzung und in der Beziehung zu meinem Mann. Just Cause Untreue Frau kann ein Ort für ihren Mann zu sein, bevor er eine solche «Experimente» verpflichtet.

Board of Psychologist: ob auf Untreue zuzugeben, hängt weitgehend von der Geschlecht der Person, die um Hilfe gebeten. Auch Männer und Frauen haben unterschiedliche Vorstellungen von Verrat. Für eine Frau ist viel schmerzhafter, zu wissen, dass ihr Mann mit jemandem emotional nahe, und dass er nicht mehr vertraut auf die andere Frau als sie. Ich liebe es, ein weiteres, Bewunderung für sie — das ist, was erschreckt Frau. Denn die Menschen werden viel grausamer Verrat, sexuelle, körperliche Intimität mit einer anderen Frau ist zu sein. Für ihn ist die Vorstellung, dass seine Frau konnte einen Orgasmus zu bekommen von jemand anderem bereits unerträglich. Nur Männer reagieren auf viel Krankheit als Frauen, die berücksichtigt werden sollten, Verrat, der Analyse der Situation, die Frau, was zu tun ist.

Menschen, die immer noch begehen Verrat, gibt es ein Gefühl der Schuld. Es gibt eine Frage, auf die es noch keine klare Antwort: ob sie zum Verrat zuzugeben? Einige Psychologen unterscheiden diese Frage zu beantworten für Männer und Frauen. Männer werden gebeten, noch Verrat zuzugeben, aber sehr zart, aufrichtige Reue für das, was passiert ist. Für Frauen, manche Psychologen dringend davon abgeraten, den Verrat zuzugeben, da die Wahrscheinlichkeit der Vergebung von ihrem Mann ist sehr gering, da Betrug sehr von seinen eigenen betroffen «I» und mehr schockierend und schmerzhafte Tatsache.

Aber wie dem auch sei, es gibt verschiedene Sichtweisen, aber fast alle einig — müssen Sie zunächst eine psychologische Monolog mit sich zu führen. Entscheiden Sie selbst, was Sie dazu bewogen, Ehebruch, die die Art und Weise fühlen Sie sich darüber führte zu begehen. Überlegen Sie, was passiert ist, zu verstehen, sich selbst und ihre Handlungen zu der Zeit, und die Analyse wird Sie ermutigen, das Problem anzugehen.

Ob auf Untreue zuzugeben, hängt auch von der Ursache des Verrats, die Sie betrifft. Wenn Sie wirklich ihr Mann gefallen, fühlen Bedauern über den Vorfall, sowie eine deutliche Gefühl von Schuld und Reue, werden Sie wahrscheinlich geneigt, über seinen Verrat zu sprechen, um die Belastung und mentaler Folter von seinem eigenen Geist zu erleichtern. Wie sich dies auf Ihren Mann, wie er reagieren würde, was dann passiert und wie es besser für sie betreffen: Aber es sollte ein weiterer wichtiger Faktor zu beachten.

Einige wollen Verrat bekennen, weil sie sehr hoch und moralisches Handeln von ihrer Seite ist. Sie glauben auch, dass Treff sollten vergeben werden, und wir sind zuversichtlich, in seiner Gerechtigkeit und Heiligkeit, wie sie es taten Buße von ihren Werken. Dieser Fall wird manipuliert und in den meisten Fällen verworfen.

Einige Änderungen sind bei der Erfüllung ihrer Rache anerkannt. Oder wollen, dass sie eifersüchtigen Ehemann, begann ich wieder zu schätzen wissen, bedauerte, dass er nicht genug Aufmerksamkeit geschenkt. Andere Frauen auf diese Weise versucht, das Interesse des Mannes zurück oder machen ihn zu erleiden, um über die Änderung zu lernen, als Ergebnis: das ist, was passiert, wenn man seine Frau nicht gefallen. Es gab Fälle von Frauen, Verrat, um sich in der negativen Reaktion ihres Mannes zu schaffen, um das Niveau der ihre Gefühle kontrollieren absichtlich begangen. Natürlich können alle diese Fällen als völlig fehlerhaft betrachtet. Dies sind die Fälle, in denen es nicht notwendig ist, um den Verrat bekennen und lassen ihre Ambitionen, sich und seine Haltung gegenüber ihrem Mann zu überdenken. Bis jetzt kann es als Ihre Liebsten in Betracht gezogen werden, wenn Sie einer dieser Fälle zu passen? Reicht es, ihm zu vertrauen oder du ihn?

Wenn Sie nicht wissen, ist immer noch als Verrat erkannt, sollten Sie die positiven und negativen Aspekte der beiden Fällen. Wenn Sie Angst haben, zur Untreue zuzugeben sind, ist es positiv, dass der Beziehung zu ihrem Mann nicht ändern kann, wird es weiterhin, um Sie an die loyalsten, aufrichtig, und seine geliebte Frau zu nehmen. Sie sagen, die beste süße Lüge bittere Wahrheit. Werden Sie ihr Mann seit Stress zu speichern, und eine starke Wahrscheinlichkeit, dass der Vorfall wird niemand wissen, und der dunkle Fleck des Verrats schließlich blendet. Aber auf der anderen Seite, wird manchmal versteckten manifest, und egal wie man Untreue zu verstecken, besteht immer die Gefahr, dass Ihr Mann weiß es, und viel besser, wenn er von Ihnen Reue hört, als ihn des Verrats an jemand sagen, andere Verschönerung oder erfinden viele Details. Vergessen Sie aber nicht über das Gewissen und Schuld, die dann begleiten Sie vielleicht für immer.

Die Anerkennung kann dazu beitragen, um die Gefühle der Partner und Herausforderungen zu verstehen. Seine Vorteile — die Tatsache, dass Sie wirklich sind aus Reue befreit und diese Option für Sie richtig ist, wenn Sie denken, dass in einer Familie von Männern und Frauen sollten keine Geheimnisse, und die Beziehungen müssen aufrichtig und freundlich zu sein. In diesem Fall — der Option — für Sie. Aber es einen Nachteil: die Tatsache des Verrats kann sehr traumatisiert Ehemann, und er kann nicht verzeihen. Vertrauen Sie einfach in Ihrer Beziehung wird reduziert; und für eine lange Zeit, auch wenn es nur Sie, werden sie belastet werden.

Denken Sie nicht nur über sich selbst, sondern auch über Ihren Partner, die Situation zu analysieren und die verschiedenen Voraussagen über den Ausgang, was Sie tun würden. Die Hauptsache ist aufrichtig mit sich selbst und nicht für jemand anderen als Ihren Verstand zu hören. Und dann der Psychologe Beratung: ob Ehebruch gestehen, werden Sie es nicht brauchen.