Nützlichen und schädlichen Eigenschaften Kebab

Seit Beginn der Sommersaison für alle Urlauber scheinen viele lustige und spannende Aktivitäten, und in der Regel, odnno der häufigsten — ein Picknick und ein Picknick Teller Nummer eins ist seit langem ein Kebab. Generell Spieß in einer Vielzahl von in der Küche fast jedem Land vorhanden Variationen, aber historisch ist es als Delikatesse nativen Kaukasus. Schon der Name dieser Gerichte wörtlich übersetzt als «am Spieß gebraten Gericht,» aber trotz dieser Erklärung von Fleisch am Spieß werden nicht gebraten und gebacken. Das ist die Schönheit des Ganzen: das Fleisch nicht ihren Saft und saftig duftenden Pinien auf heißen Kohlen verlieren unter einer dicken goldenen Kruste. Diese erstaunliche Teller beschreiben wir in diesem Artikel «guten und schlechten Eigenschaften der Grill.»


Es gibt nur wenige Menschen, die nicht zum Grillen lieben. Aber vergessen Sie nicht, dass in diesem Gericht auch versteckt einige feinen Nuancen verdient Ihre Aufmerksamkeit. Einer von ihnen ist der große Gehalt in shashlik Karzinogene. Haupt schädlichen Eigenschaften Kebabs sind, dass bei der Verbrennung von Kohle, um Luft Benzpyren, die aufsteigenden Rauch, nachdem auf die Fleischstücke aufgebracht, so dass es nicht sehr hilfreich für den menschlichen Körper freigesetzt. Über den gleichen Karzinogene in Fleisch verkocht Kruste, und dies gilt auch für als auch fischen. Experten wissentlich dringend empfohlen, die Kruste zu Wurf noch einmal den eigenen Körper zu schneiden, nicht. Natürlich ist es schade, denn die Kruste ist wahrscheinlich die köstliche in der ganzen Kebab, aber die Gesundheit ist bekannt, wichtig zu sein als gut, schwelgen Magen, riskieren Sie bis zur Bahre Onkologie zu machen.

Es wäre auch eine gute Idee, um das Fleisch vor dem Kochen in der frischen Marinade einweichen sein. Es wird nicht nur den Inhalt der krebserregenden Stoffe in Fleisch zu reduzieren, sondern auch Schutz vor einer Vielzahl von schädlichen Mikroorganismen, weil sie große Angst vor der sauren Umgebung sind. Die Marinade kann als Wein, Saft oder Essig zu handeln, wenn Sie es wünschen.

Inhärente Barbecues und nützliche Eigenschaften, beispielsweise, im Gegensatz zu der Grillfleisch enthält er nicht Cholesterol, und es ist viel schmackhafter gekocht. Es wird angenommen, dass die Verwendung von Kebab kann sogar nützlich für die menschliche und Arthritis und Krankheiten, die mit dem kardiovaskulären System assoziierten schützen. Aber selbstverständlich vorgesehen, dass das Fleisch wurde mit allen Feinheiten und Nuancen gekocht.

Leider, trotz der Tatsache, dass die Spieße so liebe die Menschen aller Altersgruppen, es gibt Leute, es wird nicht empfohlen verwenden. Dies gilt insbesondere für diejenigen, die Probleme mit den Gastrointestinaltrakt aufweisen.

Das Wichtigste beim Kochen Kebabs — ideal, um das Fleisch von ihr abgestimmt. Alle Ihre Bemühungen werden auf Null reduziert werden, wenn es geschmacklos, harte oder gefroren ist. Tatsächlich lassen gefrorenes Fleisch am Grill, und viele andere Gerichte werden nicht wegen ihres Geschmacks von einer solchen Behandlung viel schlimmer beraten. Aber gerade gekauft frisches Fleisch ist auch aus; sollten Sie, bis das Blut aus ihr abgelassen warten, und dann nur zu marinieren.

Wenn das Tier war alt und sehnig, es gibt nichts, was Sie tun können, das Fleisch ist nicht gut, und es wird kein Gewürz oder Gewürzen oder Marinade zu speichern.

Doch selbst wenn der Rohstoff für Ihre Kreation ausgewählt wurde unter Berücksichtigung aller Nuancen, um den Geschmack der Grill verwöhnen ist nie zu spät. Ein solcher Vorfall kann passieren, wenn der Marinade Sie Joghurt und Fleisch sind die Anwendung bei einem Glas Wein. Aus dieser Kombination ist nicht nur eine schwache kranken Magen kann Rebellen, aber auch ein gesunder Körper. Insbesondere ist es sehr schwierig, Magen Leben. By the way, müssen Sie sehr vorsichtig sein bei der Auswahl von Fleisch, die bereit sind für eine Person mit eingeschränkter Verdauung sein wird. Zum Beispiel ist Spieße vom Lamm unwahrscheinlich, ihn Lamm profitieren, denn von selbst — das Fleisch ist sehr schwer. Dabei sollte jedoch beachtet werden, dass die traditionelle Kebab ist die Verwendung dieser speziellen Art von Fleisch zu gelten; Es ist sehr aromatisch, saftig und schmackhaft, aber es ist sehr viel teurer als andere.

Aber das Schweinefleisch in diesem Fall passen perfekt. Vom Körper aufgenommen, ist es viel einfacher, aber es ist saftig, zart Geschmack und verführerischen Duft kann den Wahnsinn treiben jeden Gourmet. Marinowka dieses Fleisch wird nicht viel Zeit, und, glauben Sie mir, es wird ausgeglichen werden. Noch besser ist, um mageres Fleisch wählen, und dann die Probleme mit dem Magen einfach nicht.

Wo sind nur selten zu braten oder Kalbfleisch erlaubt, obwohl es enthält viele Vitamine, Mineralien und Spurenelementen vorteilhaft für die menschliche Körper. Wenn Sie jedoch fest wählte es für diese Art von Fleisch, nehmen vorzugsweise Kalbfleisch — es ist viel weicher und weicher.

Präziser als Kebabs von Huhn, Pute, Fisch, Meeresfrüchte und Pilze. Wenn die ersten beiden Typen können immer noch zu verstehen, denn die weiße Fleisch ist sehr lecker, wenn auch ein wenig trocken und alle folgenden werden als Delikatessen Schätzung das kann nicht alles. Extravagantesten Ansichten Kebab-Spieße kann als eine Frucht, obwohl, ehrlich gesagt, um ihn zu rufen ein Kebab ist nicht ganz fair.